Neuerscheinung



Alles zum Schlagwort "Neuerscheinung"


  • Neuerscheinungen

    Mi., 10.07.2019

    Dolch in der Brust: «Mord braucht keine Bühne»

    Köln (dpa) - Kate Shackleton ist eine vielbeschäftigte Frau in einem für das Jahr 1922 ungewöhnlichen Beruf. Sie arbeitet als Privatdetektivin und soll in ihrem neuesten Fall gestohlene Juwelen ausfindig machen. Daneben nimmt sie auf Bitten eines alten Kriegsveteranen die Suche nach seiner verschwundenen Enkelin auf. Damit nicht genug findet sie nach einem Theaterbesuch einen toten Mann, aus dessen Brust ein Dolch ragt. Viel Arbeit für Kate, aber zum Glück hat sie die Unterstützung des ehemaligen Polizisten Jim Sykes.

  • Neuerscheinungen

    Mi., 10.07.2019

    Vorbild Sherlock Holmes: «Ein perfider Plan»

    Berlin (dpa) - Vorbilder für Anthony Horowitz' neues Buch sind ganz offenkundig Sherlock Holmes und Dr. Watson von Arthur Conan Doyle. Ein allwissender Detektiv, ein etwas ratloser Biograf und ein kniffeliger Fall, aus solchen Zutaten werden wunderbare Kriminalromane geschrieben. Und das ist «Ein perfider Plan» zweifellos.

  • Neuerscheinungen

    Di., 11.06.2019

    Eine Reise rund um Russland

    Berlin (dpa) - Russland ist von der Fläche her das größte Land der Erde. Es grenzt an nicht weniger als 14 Nachbarländer. Die norwegische Reisejournalistin Erika Fatland («Sowjetistan») hat in einer gewaltigen Tour dieses Riesenreiches umrundet. Von Nordkorea, über China und die Mongolei ging es Richtung Westen bis in die Ukraine und Weißrussland, dann über die baltischen Staaten nach Finnland und Norwegen.

  • Neuerscheinungen

    Di., 11.06.2019

    Erika und Klaus Mann reisen an die Riviera

    Hamburg (dpa) - Wer ein bisschen in Nostalgie schwelgen möchte, der kann sich jetzt von einem Klassiker der Reiseliteratur verführen lassen: Fast 90 Jahre nach der Erstpublikation hat «Das Buch von der Riviera» von Erika und Klaus Mann nichts an Reiz eingebüßt. Die Neuauflage wurde um charmante Schwarz-Weiß-Fotos bereichert, die für ein stimmungsvolles Zeitkolorit sorgen.

  • Neuerscheinungen

    Mi., 05.06.2019

    Hamburg-Krimi: «Moses und das Schiff der Toten»

    Berlin (dpa) - Mit einem ungewöhnlichen Todesfall wird der Hamburger Kriminalkommissar Stefan Moses in dem Roman «Moses und das Schiff der Toten» von Ortwin Ramadan konfrontiert.

  • Neuerscheinungen

    Di., 19.03.2019

    «1793» erzählt von Schicksalen in einer grausamen Zeit

    Berlin (dpa) - Einen Blick in eine scheinbar ganz andere Welt vermittelt der schwedische Schriftsteller Niklas Natt och Dag in seinem Roman «1793». Die Geschichte beginnt erst einmal mit einer Krimihandlung. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts wird in Stockholm eine grausam verstümmelte Leiche gefunden.

  • Neuerscheinungen

    Di., 19.03.2019

    Toller Gesellschaftsroman: «Die Farben des Feuers»

    Eine Hommage an starke Frauen versteckt sich in diesem Roman.

  • Neuerscheinungen

    Di., 19.03.2019

    Feine Frauenporträts von Daniela Krien

    «Die Liebe im Ernstfall». Lakonisch klingt der Titel von Daniela Kriens neuem Roman.

  • Neuerscheinung im Aschendorff-Verlag

    Fr., 08.02.2019

    Roxel zur Zeit der NS-Herrschaft

    Vertreter des Heimat- und Kulturkreises und der Bücherei St. Pantaleon präsentierten die Tagebuch-Aufzeichnungen Elisabeth Hömbergs (v.l.): Dieter Pferdekamp, Caroline Brämswig, Dr. Gunnar Teske, Bernd und Irmgard Weber sowie Beatrix Temlitz.

    Das Tagebuch Elisabeth Hömbergs, die als Kanadierin die Zeit des Nationalsozialismus mit ihrem deutschen Ehemann in Roxel verbrachte, ist jetzt in deutscher Übersetzung veröffentlicht worden. Der Heimat- und Kulturkreis ließ es vorstellen.

  • Neuerscheinungen

    Do., 03.01.2019

    Bücherfrühling 2019: Familientragödien und Lebensanalysen

    Der französische Autor Michel Houellebecqlegt nach.

    Die Hoffnung ist groß. Wird sich also der Buchmarkt beleben? Das Frühjahrsangebot verspricht eine Begegnung mit guten Bekannten. Und diverse Kriminalkommissare tun ihre Pflicht.