Normalform



Alles zum Schlagwort "Normalform"


  • Handball: Damen-Landesliga

    So., 17.03.2019

    Auf dem Weg zurück zur Normalform: Ahlener SG besiegt den TV Mengede

    Jessica Bruland (links) und die ASG behaupteten sich gegen den TV Mengede souverän.

    Keinen Zweifel am Sieger der Partie ließen die Handballerinnen der Ahlener SG im Duell mit dem TV Mengede. Die Mannschaft von Dogan Aydogdu überzeugte aber nicht auf ganzer Linie.

  • Fußball: Vorbereitungsspiel

    Do., 22.02.2018

    SV Drensteinfurt gegen VfL Wolbeck von Normalform weit entfernt

    Oliver Logermann sah eine 1:5-Niederlage.

    Die Bezirksliga-Fußballer des SV Drensteinfurt können mit ihrer Vorbereitung nicht wirklich zufrieden sein. Zuletzt gab es eine 1:5-Niederlage gegen den VfL Wolbeck. Und am Sonntag wird‘s nicht einfacher werden.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga

    Mi., 27.12.2017

    Fotunas Damen weit unter Normalform

    Bei Jana Strate (blau) und ihrem Team lief es in der Hinrunde drunter und drüber.

    Die Frauen von Fortuna Walstedde kämpfen mit allerlei widrigen Begleitumständen, vor allem aber: mit ihrem hauchzarten Nervenkostüm. Kaum eine Spielerin erreichte in der Hinrunde Normalform. Bereits vier Zähler beträgt der Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz.

  • Handball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 20.11.2017

    SW Havixbeck: „Kaum jemand in Normalform“

    Iris Althoff war mit sieben Treffern die beste Torschützin auf Havixbecker Seite. Das reichte aber nicht.

    Beim Ligaprimus unterlagen die Damen von SW Havixbeck mit 15:20. Obwohl sie vielleicht eine Chance gehabt hätten.

  • Handball: Frauen-Oberliga

    So., 15.10.2017

    Eine starke Viertelstunde reicht dem SC DJK Everswinkel nicht

    Kaum ein Durchkommen gab es für Everswinkels Handballerinnen gegen Minden – hier versucht sich Merle Herzberg vergeblich.

    Trainerin Franziska Heinz war enttäuscht: „Meine Mannschaft ist hinter ihrer Normalform zurückgeblieben, daher hat Minden deutlich gewonnen.“ Everswinkel Handballerinnen verloren das Topspiel der Oberliga mit 23:30 (12:15) Toren.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 24.09.2017

    FCN II stürzt den Tabellenführer

    Horstmar vor Nordwalde am Ball: Dieses Schauspiel gab es am Sonntag nur selten. Meist waren Kristian Schemmanns Nordwalder gedankenschneller als die Horstmarer um Sebastian Wehrmann (v.).

    „Wenn wir unsere Normalform abrufen, sollten wir gewinnen“, sagte Andre Rodine vor dem Spiel beim 1. FC Nordwalde II. Doch davon war der TuS Germania Horstmar in den 90 Minuten weit entfernt. So war der Trainer nach dem Schlusspfiff „not amused.“

  • Golf: Ergebnisse der Golfclubs Brückhausen

    Di., 12.09.2017

    GC Brückhausen feiert doppelten Aufstieg

    So wird‘s gemacht: Leonie Wulfers ist eines der Talente im Brückhausener Frauen-Team. Beim Match in Fröndenberg spielte sie eine 77er Runde.

    Eine Saison, die mit einem Aufstieg endet, hat selten Tiefpunkte. Konstanz und Leistungen nah an oder sogar deutlich über der Normalform sind die Regel. Genau so könnte die Spielzeit der Frauen-Mannschaft des Golfclubs Brückhausen beschrieben werden.

  • Tischtennis: Verbandsliga

    Mo., 04.09.2017

    Doppelschwäche wird für den TTV Metelen teuer

    Metelens Neuzugang Stefan Weiss (l.) entschied eines seiner beiden Einzel für sich.

    Für den TTV Metelen hätte der Start in die neue Spielzeit besser laufen können. Gegen den 1. TTC Münster gab es eine 6:9-Heimniederlage. Die wäre vermeidbar gewesen, wenn ein Mannschaftsteil Normalform erreicht hätte.

  • Golf

    Mi., 23.08.2017

    GC Brückhausen feiert doppelten Aufstieg

    So wird‘s gemacht: Leonie Wulfers ist eines der Talente im Brückhausener Frauen-Team. Beim Match in Fröndenberg spielte sie eine 77er Runde.

    Eine Saison, die mit einem Aufstieg endet, hat selten Tiefpunkte. Konstanz und Leistungen nah an oder sogar deutlich über der Normalform sind die Regel. Genau so könnte die Spielzeit der Frauen-Mannschaft des Golfclubs Brückhausen beschrieben werden.

  • Golf

    Di., 25.07.2017

    Brückhausenerinnen ganz nah dran an der Regionalliga

    Leonie Wulfers  spielte in Dortmund eine 82er Runde und war zweitbeste Brückhausenerin.

    Der Traum von der Regionalliga lebt, und er wird für das Frauen-Team des Golfclubs Brückhausen nach dem vierten Spieltag der Oberliga immer realer. Wenn das Team am letzten Spieltag seine Normalform abruft, sollte der zweite Aufstieg hintereinander Anfang August Realität werden können.