Normalität



Alles zum Schlagwort "Normalität"


  • Volkshochschule zieht ein Corona-Fazit

    So., 11.10.2020

    Ein Hauch von Normalität bleibt

    VHS-Direktorin Angelika Weide und Jendrik Peters, Fachbereichsleiter "Digitale Medien und Beruf", "Gesundheit, Fitness und Ernährung", Junge VHS".

    Die Volkshochschule möchte trotz Corona-Krise weitestgehend einen Hauch von Normalität, Kreativität und Kultur aufrecht halten.

  • Pence und Harris

    Do., 08.10.2020

    Vize-Duell zur US-Wahl: Eine Fliege und etwas Normalität

    Die einzige TV-Debatte zwischen US-Vizepräsident Mike Pence und der demokratischen Kandidatin für das Amt, Kamala Harris, hat begonnen.

    US-Vizepräsident Pence und die demokratische Vizekandidatin Harris treffen zu einem Zeitpunkt aufeinander, an dem das US-Wahljahr 2020 komplett aus den Fugen geraten zu sein scheint. Und plötzlich stellt sich so etwas wie Normalität ein. Für einen Moment.

  • Fußball: Landesliga

    Mi., 07.10.2020

    Drensteinfurt hofft auf Rückkehr zur Normalität

    Einige Wochen durften die Spieler des SVD nicht aufs Feld – am Wochenende setzt das Team die Meisterschaftsserie fort.

    Drei Wochen lang herrschte bei den Fußballern des SV Drensteinfurt aufgrund eines Corona-Falles Ausnahmezustand. Nun ist die Quarantäne beendet und die Elf von Trainer Oliver Logermann kehrt zurück in den Trainings- und Meisterschaftsbetrieb. Einfach werden die kommenden Wochen aber nicht.

  • Katholische Kirche und CDU im Gespräch

    Fr., 18.09.2020

    „Suizid-Beihilfe darf nicht zur Normalität werden“

    Über die Corona-Pandemie und das Urteil zur Sterbehilfe diskutierten (v. l.) Kreisdechant Peter Lenfers, Bundestagsabgeordneter Reinhold Sendker, Weihbischof Dr. Stefan Zekorn, stellvertretende Kreisvorsitzende Astrid Birkhahn und Landtagsabgeordneter Daniel Hagemeier.

    Die Corona-Pandemie und ihre Folgen standen im Mittelpunkt des Gesprächs zwischen Vertretern des CDU-Kreisverbandes um den Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker sowie Weihbischof Dr. Stefan Zekorn und den Dechanten im Kreis Warendorf. In der LVHS Freckenhorst diskutierten sie außerdem über das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Sterbehilfe.

  • US-Immunologe

    Sa., 12.09.2020

    Fauci: Rückkehr zur Normalität nach Corona erst Ende 2021

    Immunologe Anthony Fauci erwartet für die USA eine Rückkehr zu normalen Lebensumständen erst Ende 2021.

    Der renommierte Immunologe Anthony Fauci hat US-Präsident Trump deutlich widersprochen - anders als Trump erwartet er keine schnelle Rückkehr des Landes zur Normalität.

  • MuM bringt entwickelt Hygienekonzept und stellt das neue Programm vor

    Fr., 11.09.2020

    Ein wenig zurück zur Normalität

    Das MuM und seine Mitarbeiter präsentieren das neue Programm.

    Das formulierte Ziel der MuM-Verantwortlichen ist es, so viel Normalität zu schaffen wie möglich, auch wenn langfristige Planungen nahezu unmöglich erscheinen. Dennoch hat man ein neues Programm herausgegeben.

  • Nations League

    So., 06.09.2020

    Weiter keine Normalität: Aber Löw-Team will Erfolgserlebnis

    Bundestrainer Joachim Löw (M) spricht beim Abschlusstraining im Stadion St. Jakob-Park zu seiner Mannschaft, die sich im Kreis um ihn gestellt hat.

    Erst am Spieltag wird Joachim Löw darüber entscheiden, wer in Basel in der Startelf steht. Bedingung ist: Die nötige Fitness muss da sein. Leroy Sané kann selbst entscheiden, ob er aufläuft.

  • Corona-Krise

    Mo., 31.08.2020

    Ein Stück Normalität: DFB-Pokal vor Zuschauern möglich

    Der DFB hat infolge der Coronavirus-Pandemie sein Hygienekonzept überarbeitet.

    Gerade erst hat die Bundesregierung Bundesligaspiele vor einem breiten Publikum bis Ende Oktober untersagt. Nun gibt es für die Vereine ein positives Signal vom DFB. Zu den Spielen im Pokal und in der 3. Liga sind Fans zugelassen - wenn die Behörden zustimmen.

  • Fußball

    Di., 25.08.2020

    Schalke-Sportvorstand zu Corona-Fall: «Neue Normalität»

    Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider gibt ein Interview.

    Längenfeld (dpa) - Sportvorstand Jochen Schneider sieht die Vorbereitung des FC Schalke 04 trotz des Corona-Falls nicht gestört. «Wir müssen lernen, mit dem Virus zu leben, das ist die vielzitierte neue Normalität», sagte der 49-Jährige am Dienstag im österreichischen Längenfeld der Deutschen Presse-Agentur: Der Verein habe das Hygienekonzept «sauber und konsequent eingehalten», sagte Schneider: «Deswegen können wir weitermachen und machen mit der positiven Energie weiter wie auch in den vergangenen Tagen schon.»

  • Kitas wieder im Normalbetrieb

    Fr., 21.08.2020

    „Ein kleines Stückchen Normalität“

    Auch die Kindertageseinrichtung der Outlaw GgmbH am Buschlandweg ist seit Montag wieder im Normalbetrieb.

    Knapp eine Woche Normalbetrieb liegt hinter den Kitas. Stellvertretend berichten die Leiterinnen der Outlaw-Kita am Buschlandweg, Sabrina Steveker und Miriam Fontein, von ihrem kleinen Stückchen Normalität, das sie, die Kinder und die Eltern seit dieser Woche zurück haben.