Notenbank



Alles zum Schlagwort "Notenbank"


  • Ultralockere Geldpolitik

    Do., 12.09.2019

    EZB zieht alle Register: Höherer Strafzins und Anleihenkäufe

    EZB-Präsident Mario Draghi.

    Die Europäische Zentralbank sieht sich wegen der Konjunkturschwäche zum Handeln gezwungen. Sogar die umstrittenen Anleihenkäufe nimmt die Notenbank wieder auf. Höhere Zinsen für Sparer rücken in weite Ferne.

  • Fragen und Antworten

    Do., 12.09.2019

    Strafzinsen und Anleihenkäufe: EZB legt kräftig nach

    Das Hochhaus der EZB in Frankfurtb am Main.

    Die EZB sieht sich erneut zum Handeln gezwungen. Die Weltwirtschaft schwächelt, die Inflation ist weit entfernt vom Ziel der Notenbank. Die Verschärfung des Kurses könnte auch für Bankkunden teuer werden.

  • Währung erholt sich

    Do., 12.09.2019

    Türkische Notenbank senkt Leitzins erneut kräftig

    Im zweiten Halbjahr 2018 war die türkische Wirtschaft in eine Rezession gerutscht, der Kurs der Lira brach dramatisch ein.

    Ankara (dpa) - Die türkische Notenbank hat ihren Leitzins trotz einer hohen Inflation weiter stark gesenkt. Der Zins für einwöchiges Notenbankgeld sei von 19,75 Prozent auf 16,50 Prozent reduziert worden, teilte die Zentralbank am Donnerstag in Ankara mit.

  • Wirtschaft schwächelt

    Fr., 06.09.2019

    Chinas Notenbank lockert Geldpolitik

    Ein Stapel Yuan-Banknoten: Chinas Notenbank stemmt sich gegen die schwächelnde Wirtschaft der Volksrepublik.

    Peking (dpa) - Chinas Notenbank stemmt sich gegen die schwächelnde Wirtschaft der Volksrepublik. Wie die Zentralbank am Freitag in Peking mitteilte, sinkt der Mindestreservesatz zum 16. September um 0,5 Prozentpunkte.

  • Geldpolitik greift nicht

    Mi., 04.09.2019

    Deutsche-Bank-Chef sieht Notenbanken in der Sackgasse

    Christian Sewing sprach bei einer Bankentagung in Frankfurt.

    Nullzinsen, Strafzinsen, Anleihenkäufe - Europas Währungshüter haben alle Register gezogen. Für Banken kein leichtes Umfeld. Dass die EZB womöglich noch einmal nachlegt, stößt in der Branche auf Kritik.

  • Keine Senkung des Leitzinses

    Do., 22.08.2019

    US-Notenbank Fed trotzt Donald Trump

    Das Marriner S. Eccles Federal Reserve Board Building in Washington ist Hauptsitz der US-Notenbank Federal Reserve.

    Die Handelskonflikte lasten auf der US-Wirtschaft. Doch die Notenbank hält sich alle Optionen offen. Weitere Zinssenkungen sind damit noch nicht greifbar. Das dürfte vor allem Präsident Trump ärgern.

  • Politische Einmischung?

    Fr., 09.08.2019

    Trump will von Notenbank Zinssenkung um einen Prozentpunkt

    Die Fed hat den Leitzins im Juli gesenkt.

    Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die amerikanische Notenbank zu einer großen Zinssenkung von mindestens einem Prozentpunkt aufgefordert.

  • Unter hohem Druck von Trump

    Mi., 31.07.2019

    Kurswechsel der Geldpolitik: US-Notenbank senkt den Leitzins

    Unter Druck von Trump: Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) in Washington.

    Erstmals seit über zehn Jahren senkt die Fed wieder die Zinsen. Die Lockerung kommt nicht überraschend. Handelskonflikte und langsameres Wachstum in den USA machen der Zentralbank Sorgen. Fraglich blieb bis zuletzt aber das Ausmaß der Zinssenkung.

  • Sicherheit und Stabilität

    Mo., 22.07.2019

    Bundesbank will Facebook-Geld Libra sorgfältig beobachten

    Facebook hat vor wenigen Tagen ein Konzept für die neue globale Digitalwährung Libra vorgestellt.

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg will eine eigene Internetwährung schaffen. Doch es gibt massive Bedenken gegen das Projekt - unter anderem bei Notenbanken.

  • Leitartikel zur geplanten Facebook-Währung Libra

    Fr., 19.07.2019

    Strenge Regeln schaffen

    Leitartikel zur geplanten Facebook-Währung Libra: Strenge Regeln schaffen

    Der Internetriese Facebook will eine neue Kryptowährung schaffen. Das beunruhigt die Notenbanken und die Finanzminister. Doch noch ist genug Zeit zu handeln.