Novelle



Alles zum Schlagwort "Novelle"


  • Mehr Novelle als Roman

    Di., 11.02.2020

    Tage wie diese: «Ein Ehebruch»

    Einfach mal alles hinter sich lassen und neu anfangen. Wenigstens für ein Wochenende wäre das eine schöne Vorstellung, oder?

  • TV-Tipp

    Mo., 30.12.2019

    Unterm Birnbaum

    Abel (Fritz Karl) und Ursel Hradschek (Julia Koschitz) befinden sich in einer verzweifelten finanziellen Situation. Langsam reift ein Entschluss.

    Mehr als 130 Jahre ist «Unterm Birnbaum» alt. Wie aktuell die Novelle ist, zeigt eine düstere Hochglanzproduktion im Zweiten. Der Regisseur hat einst den Kultfilm «Wir Kinder vom Bahnhof Zoo» gedreht.

  • Landtag

    So., 17.11.2019

    Weiter Bedenken gegen Novelle der Straßenbaubeiträge

    Blick in eine Straße.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Gegen die geplante Novelle der schwarz-gelben Landesregierung zu den umstrittenen NRW-Straßenbaubeiträgen gibt es vor der Anhörung im Landtag an diesem Montag weiter Bedenken. Der Bund der Steuerzahler, der die komplette Abschaffung der Beiträge fordert, befürchtet einen erhöhten Verwaltungsaufwand. «Der Straßenbaubeitrag ist nicht erfolgreich reformierbar», sagte NRW-Landeschef Rik Steinheuer der Deutschen Presse-Agentur.

  • Kommunen

    So., 27.10.2019

    Novelle zu Straßenbaubeiträgen vor Abschluss

    Ina Scharrenbach (CDU), Bauministerin in Nordrhein-Westfalen.

    Über kaum ein anderes landespolitisches Thema ist in den vergangenen Monaten in NRW so viel gestritten worden wie über die unbeliebten Straßenbaubeiträge. Jetzt reicht es, meint die Ministerin. Die Kritiker vermissen dagegen noch entscheidende Fakten.

  • ADFC-Ortsgruppe steht Radreform positiv gegenüber, sieht aber noch Verbesserungsbedarf

    Mi., 14.08.2019

    Ein Schritt in die richtige Richtung

    Das ADFC-Sprecherteam mit (oben v.l.) Manfred Piotrowski, Lothar Kostrzewa-Kock und Wilhelm Beckmann freut sich über die Radreform, sieht aber auch Verbesserungspotenzial, etwa an der Steverstraße (kl. Bild).

    Einen guten Eindruck macht der Entwurf für eine fahrradfreundliche Novelle der Straßenverkehrsordnung auf die ADFC-Ortsgruppe Lüdinghausen, die sich vor allem über mehr Gleichberechtigung mit dem motorisierten Verkehr freut. Das Sprecherteam sieht aber auch noch Verbesserungsbedarf.

  • Erzählungen und Entwürfe

    Mi., 31.07.2019

    Unbekanntes von Marcel Proust im Herbst

    ES gibt Neues zu lesen von Marcel Proust (1871-1922).

    «Der mysteriöse Korrespondent und andere unveröffentlichte Novellen». Darauf können sich Proust-Leser im Oktober fereun.

  • Band mit Novellen

    Di., 19.03.2019

    Biermann über Trabi, Benz und rausgehaune Zähne

    Wolf Biermann hat einen Band mit Novellen vorgelegt.

    Mit und ohne Mauer - in der Ost-West-Welt kennt sich Wolf Biermann aus. Aus bewegtem deutsch-deutschen Leben hat er neue Geschichten zusammengetragen. Dabei bleibt mancher Schneidezahn auf der Strecke.

  • Kleists Novelle im Wolfgang-Borchert-Theater

    Fr., 25.01.2019

    Marquise in Rage

    Rosana Cleve als Marquise von O. ist keine still vor sich hinleidende Heldin.

    Es geht um Vergewaltigung und gesellschaftliche Ächtung: Kein Wunder, dass bei der Inszenierung der „Marquise von O.“ von Tanja Weidner der Bezug zu #MeToo auftaucht. Heinrich von Kleists Novelle wird im Wolfgang-Borchert-Theater zu einer zeitgemäßen Geschichte, die den Zuschauer herausfordert. Vor allem weil ein entscheidendes Detail aus Kleists Fassung fehlt.

  • Novelle des Jagdgesetzes

    Do., 13.09.2018

    Ein Aufregerthema wird ins Abseits verschoben

    Ein Jäger während einer Treibjagd. Das Jagdgesetz soll nun rasch novelliert, die Liste der jagdbaren Tiere wieder erweitert werden.

    Lautstark, emotional und mit einem breiten Bündnis des ländlichen Raums hatten CDU und FDP das rot-grüne Jagdgesetz bekämpft – doch für das Zurückdrehen dieser massiv kritisierten Regelungen meiden beide Parteien jetzt die Öffentlichkeit. Nun legt die NRW-Regierung das neue Jagdgesetz vor.

  • Düstere Novelle

    Di., 19.09.2017

    Endlich auf Deutsch: Debüt von «Stoner»-Autor Williams

    Seit dem Erfolg mit «Stoner» werden nach und nach die Werke des Amerikaners John Williams wiederentdeckt.

    Seit dem Erfolg von «Stoner» werden nach und nach die Werke von John Williams wiederentdeckt. Sein Debüt schließt nun die nächste Lücke. «Nichts als die Nacht» fasziniert in seiner Düsternis.