Novembertag



Alles zum Schlagwort "Novembertag"


  • Novembertage im Forum

    Di., 26.11.2019

    „Vorwärts in den Tod“

    Die Rezitatoren Rudi Friedrich (l. Trompete) und Gitarrist Talib Richard.

    „Von Mut und Tapferkeit und dergleichen sah ich überhaupt nichts.“ Es sind klare Worte, mit denen Landwirt Dominik Richert seine Erlebnisse im I. Weltkrieg beschreibt. Diese und weitere Berichte kamen nun in einer szenischen Lesung zu Gehör.

  • Novembertage

    Mi., 06.11.2019

    „Krieg? Ohne uns!“

    Rudi Friedrich (l.) und Talib Richard Vogl lesen und musizieren in Havixbeck und Nottuln zum Thema Desertion im I. Weltkrieg.

    Desertion und Militärstreik im I. Weltkrieg – das ist das Thema einer szenischen Lesung in Havixbeck und in Nottuln.

  • „Nottulner Novembertage“

    Mi., 23.10.2019

    Gedenken und Friedensarbeit

    Bei der Gedenkfeier zum Volkstrauertag wird auch die Geschichte von Sadako und den 1000 Kranichen vorgelesen. Beim Abwurf der Atombombe auf Hiroshima war Sadako zwei Jahre alt.

    Auch in diesem Jahr wird wieder eine ganze Gruppe von Veranstaltern ein Angebot zu den „Nottulner Novembertagen“ machen. Gedenken und die Arbeit für den Frieden werden im Mittelpunkt stehen.

  • Wetter

    Di., 06.11.2018

    Ungewöhnlich warmer Novembertag: 20,8 Grad in Wuppertal

    Wieder einer Tag mit rekordverdächtig hohen Temperaturen von über 20 Grad. Zur Erinnerung: Wir haben November. Am Wochenende soll es mal wieder regnen.

  • Mildes Herbstwetter

    Mo., 05.11.2018

    Auf jeden Fall nicht mehr sommerlich

    Eine Frau läuft durch eine herbstliche Allee.

    Warme Novembertage, aber kein Rekord in Sicht: Bei geringem Niederschlag klettert das Thermometer im Münsterland in dieser Woche auf bis zu 18 Grad, bevor die Temperaturen Richtung Wochenende erneut sinken.

  • Nottulner Novembertage

    Fr., 02.11.2018

    Musikalische Stolpersteine

    Begeisterten die Zuhörer in der Schapdettener St.-Bonifatius-Kirche (v.l.): Gisela Uhlen-Tuyala, Clemens Krause, Hildegard Hagemann und Christiane Frickenstein

    Die Begeisterung der Zuhörer war zu spüren und auch zu hören. Lautstarken und lang anhaltenden Beifall gab es in der Schapdettener Kirche für das Ensemble „Les Joyeux“.

  • Novembertage 2018: Konzert, Filme und deutsch-polnischer Kulturabend

    Mi., 24.10.2018

    Nachdenklich und spannend

    Das Ensemble „Les Joyeux“ gibt zu Allerheiligen ein besonderes Konzert (v.l.): Clemens Krause (Blockflöten und Cembalo), Gisela Uhlen-Tuyala (Viola da Gamba), Christiane Frickenstein (Blockflöten) und Hildegard Hagemann (Blockflöten und Cembalo).

    Ein ganz besonders Konzert mit dem Titel „Der Schatz im Stadtweinhaus“ eröffnet die „Novembertage“.

  • Nottulner Novembertage

    Fr., 24.11.2017

    „Grufti“ der Spitzenklasse

    Prof. Dr. Annelie Keil (2.v.r.) hielt einen lebendigen Vortrag zum Thema „Über das Sterben reden und Abschied leben lernen“, zu dem die Hospizbewegung Nottuln am Donnerstag in den Alten Hof Schoppmann eingeladen hatte. Kirsten Schneider (l.), Dagmar Exner-Kaschintz (2.v.l.) und Mona Letterhaus hatten diesen spannenden Abend organisiert.

    Selbstironisch, intelligent und witzig: Prof. Annelie Keil begeisterte die Gäste mit einem lebendigen Vortrag über das Sterben.

  • Nottulner Novembertage

    Di., 21.11.2017

    Zwölf Friedensorte

    Ein neuer Flyer informiert über Spuren des Friedens in Nottuln.

    Friedensorte in Nottuln – die gibt es. Einige davon werden am 23. November aufgesucht. Interessierte Bürger sind willkommen.

  • Nottulner Novembertage

    Mo., 20.11.2017

    „Wie lebt das Leben?“

    Wer kann diese Frage beantworten: „Wie lebt das Leben?“ Gesundheitsexpertin Prof. Dr. Annelie Keil aus Bremen spricht darüber am 23. November in Darup.