Nullneuner



Alles zum Schlagwort "Nullneuner"


  • Bezirksliga: Greven 09 feiert gegen Germania Hauenhorst den zweiten 4:0-Sieg in Folge

    Mo., 19.10.2020

    Magisches Dreieck und noch mehr

    Vier Tage nach dem Debüt gab‘s gleich die Torpremiere für Jeremy Bohmert (l.). Und einen weiteren 4:0-Sieg seiner Nullneuner.

    Die Gäste machen phasenweise ganz gut mit - die Nullneuner aber die Tore.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 17.11.2019

    Spannend, spannender – Bezirksliga

    Ein Spitzenspiel, das diesen Titel verdiente – gut, dass der Kollege unten alles mitgefilmt hat. 09 ärgerte sich trotzdem.

    Seit wann wird der Tatort eigentlich schon sonntagsnachmittags gezeigt? Die Bezirksliga ist im Moment jedenfalls ein Krimi der ersten Kategorie. Was maßgeblich daran liegt, dass Greven 09 gegen Wettringen strauchelt. Nun haben die Nullneuner vier Verfolger.

  • Fußball: Landesliga 4

    Do., 01.08.2019

    TuS Altenberge testet gegen SuS Neuenkirchen

    Felix Risau und der TuS treffen mit Neuenkirchen erneut auf einen Gegner aus der Westfalenliga.

    Am Freitag um 19.30 Uhr bekommt der TuS Altenberge Besuch von einem Westfalenligisten. SuS Neuenkirchen und Trainer Nelson da Costa werden sich mit den Nullneunern messen.

  • Fußball: Fuchs-Cup in Herbern

    Mi., 24.07.2019

    Nullneuner nach nächster Klatsche ausgeschieden

    Patrick Fechtel (m.) holte für den SC Greven 09 gegen die SG Bockum-Hövel einen Elfmeter raus.

    Das war es dann. Der SC Greven 09 ist beim Vorbereitungsturnier in Herbern ausgeschieden. Auch gegen die SG Bockum-Hövel gab es nichts zu holen für den Bezirksligisten und eine kleine Klatsche.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 10.02.2019

    Kasalla und kein Kaffee

    Bauchlandung: Zum Rückrundenauftakt kassierte Bezirksligist Greven 09 eine 0:2-Niederlage gegen Ligaprimus SV Wilmsberg. Klar, dass die Grevener Trainerbank (kleines Foto) da etwas bedröppelt dreinschaute.

    Im ersten „Sechspunktespiel“ der Rückrunde holte Greven 09 leider keinen einzigen. Trotz einer beherzten Vorstellung schauten am Ende nur noch zehn Nullneuner in die Röhre. Und es gab ein bisschen Ärger.

  • Fußball-Bezirksliga

    Fr., 08.02.2019

    Die Nullneuner wollen angreifen

    Der SV Wilmsberg (hier Daniel Groll, r.) muss sich beim Tabellenfünften in Greven behaupten.

    Der SV Wilmsberg hat am Sonntag zum Punktspielstart im Jahr 2019 bei Greven 09 eine harte Nuss zu knacken. Immerhin sind die Nullneuner Fünfter der Liga.

  • Bezirksliga: Grevener gewinnen 3:0 in Riesenbeck

    So., 02.09.2018

    Coole 09er verteidigen Tabellenspitze

    Nicolas Kriwet erzielte am Sonntag den Treffer zum 3:0-Endstand für den SC Greven 09 im Gastspiel beim SV Teuto Riesenbeck.

    Der SC Greven 09 bleibt in der Bezirksliga das Maß aller Dinge. Die Nullneuner verteidigten durch einen 3:0-Sieg bei Teuto Riesenbeck die Tabellenspitze. Der „Dosenöffner“ war der Treffer in der 14. Minute. Fortan lief es bei den Grevenern.

  • Grevener taktisch diszipliniert und spielstark zum zweiten Saisonsieg

    Fr., 24.08.2018

    4:1 – „Nullneuner“ erobern Tabellenspitze

    Zweikampf mit Power: 09-Mittelfeldakteur Emre Kücukosmann (Nr. 10) gegen Telgtes Nils Möllers beharkten sich nicht nur in dieser Szene. In der 79. Minute erzielte Kücukosman noch das 4:1.

    Der SC Greven 09 kam im vorgezogenen Spiel der Fußball-Bezirksliga zu einem 4:1-Sieg gegen die SG Telgte. Der „Dreier“ hatte eine durchaus erfreuliche Begleiterscheinung für die Grevener . . .

  • Bezirksliga: Favorisierte 09er schon heute gegen SG Telgte

    Do., 23.08.2018

    Eine Frage der Einstellung

    Jonas Rüschenschulte (re.) will mit den Grevenern im vorgezogenen Punktspiel gegen die SG Telgte einen „Dreier“ einfahren.

    Der SC Greven 09 tritt bereits am Freitagabend auf den Plan. Wegen der Kirmes wurde das Heimspiel gegen die SG Telgte vorverlegt. Den „Nullneunern“ bieten sich durchaus verheißungsvolle Perspektiven.

  • TuS Altenberge unterliegt in Emsdetten

    So., 29.07.2018

    Ausgleichschancen in der Schlussphase

    Florian Schocke (r., hier im Zweikampf gegen Niklas Melzer) erzielte gegen Borussia Emsdetten in der 76. Minute den Anschlusstreffer zum 1:2-Endstand.

    Auch im dritten Vorbereitungsspiel gelang dem TuS Altenberge kein Sieg. Beim Neu-Westfalenligisten Borussia Emsdetten unterlagen die Nullneuner mit 1:2.