Nullrunde



Alles zum Schlagwort "Nullrunde"


  • Zum vorerst letzten Mal?

    Di., 30.06.2020

    Vor befürchteter Nullrunde noch kräftige Rentenerhöhung

    Nach jahrelangen Rentensteigerungen könnte die übliche Erhöhung der Altersbezüge im kommenden Jahr im Westen Deutschlands ausfallen.

    Mit dem Juli kommt auch in diesem Jahr wieder eine deutliche Rentenerhöhung. Wird das nach zehn Jahren erst einmal die letzte sein? Die Rentenversicherung rechnet im nächsten Jahr mit einer Nullrunde zumindest im Westen. Entschieden ist aber noch nichts.

  • Nullrunde

    Do., 25.06.2020

    Rentenerhöhung 2021 könnte im Westen ausfallen

    Die Deutsche Rentenversicherung rechnet mit einer Nullrunde in Westdeutschland.

    Seit 2010 hat es das nicht mehr gegeben: eine Nullrunde bei den Renten. Im nächsten Jahr könnte es wegen der Corona-Krise zumindest im Westen dazu kommen, schätzt die Deutsche Rentenversicherung. Auch ein Anstieg der Beiträge nach 2021 zeichnet sich ab.

  • Gastgewerbe

    Mo., 18.05.2020

    Dehoga fordert Nullrunde bei Mindestlohn - und erntet Kritik

    Mit Demos wie hier in Mainz hat das Hotel- und Gaststättengewerbe zuletzt auf seine angespannte wirtschaftliche Lage aufmerksam gemacht.

    Um durch die Krise zu kommen, will der Gastronomieverband mindestens ein Jahr lang auf Erhöhungen beim Mindestlohn verzichten. Eigentlich sollen die Beschäftigten zum Jahreswechsel mehr Geld bekommen.

  • RTL-Show

    Mo., 20.01.2020

    Nullrunde im Dschungelcamp: Keiner muss nach Hause gehen

    Bekannte Gesichter: Sonja Zietlow und Daniel Hartwich moderieren die RTL-Show «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!».

    Schontag in Australien: Damit beim Finale noch drei Kandidaten dabei sind, musste dieses Mal keiner das Camp verlassen.

  • Reiten: Springpokal

    Mi., 22.05.2019

    RV Milte-Sassenberg übernimmt die Führung mit drei Nullrunden

    Strahlende Gesichter: Der RV Milte-Sassenberg mit (gr. Bild von links) Kirsten Schuckenberg, Natalie Freye, Britta Gaehtgens und Jana Fink setzte sich an die Spitze des Springpokals.

    Das war ein Auftakt nach Maß: Der RV Milte-Sassenberg sicherte sich mit drei schnellen und fehlerfreien Runde die Führung im Springpokal.

  • Reiten: Turnier in Ostenfelde

    Mo., 20.05.2019

    RV Milte-Sassenberg: Drei schnelle Nullrunden zum Sieg

    Strahlende Gesichter: Die Siegermannschaft des RV Milte-Sassenberg mit (von links) Kirsten Schuckenberg, Natalie Freye, Britta Gaehtgens und Jana Fink.

    Das war ein Auftakt nach Maß: Der RV Milte-Sassenberg sicherte sich mit drei schnellen und fehlerfreien Runde die Führung im Springpokal.

  • Nullrunden und Ein-Euro-Ticket

    Sa., 29.09.2018

    ÖPNV-Tarife kommen in Bewegung

    Immer mehr Menschen nutzen in Deutschland Busse und Bahnen.

    Eigentlich hatten sich die Kunden leidvoll daran gewöhnt: Ob zur Arbeit, zur Schule oder zum Einkaufen - Bus- und Bahnfahren wird jedes Jahr teurer. Das gilt nicht mehr überall.

  • Reiten: K+K-Cup

    Sa., 13.01.2018

    Verpasste Wachablösung: Rekordchampion Westbevern siegt erneut

    Erneut der Champion: Der RV Gustav Rau Westbevern mit (v.l.) Karin Schulze Topphoff, Kathrin Kolkmann, Mannschaftsführerin Tanja Alfers, Sabine Schulze Beckendorf, Daniela Beuing, Nina Stegemann und Annika Schnüpke gewann zum siebten Mal in Serie die Wanderstandarte.

    Der Rekordchampion hatte die Tür sperrangelweit geöffnet. Im abschließenden Springen, in das der RV Gustav Rau Westbevern als Jäger gegangen war, hatte der 35-malige Sieger gepatzt und mit nur einer Nullrunde zu wenig Druck auf den RV Nienberge-Schonebeck und den nach zwei Prüfungen führenden RV St. Georg Saerbeck ausgeübt. Vermeintlich.

  • Energie

    Mi., 22.02.2017

    Erneute Dividenden-Nullnummer für RWE-Stammaktionäre

    Der sogenannte RWE Tower, Zentrale des Energiekonzerns RWE.

    Essen (dpa) - Die Aktionäre des angeschlagenen Energieriesen RWE müssen sich für 2016 erneut auf eine Nullrunde bei der Dividende einstellen. Auf der Hauptversammlung am 27. April will der Vorstand eine Aussetzung der Dividende je Stammaktie vorschlagen, für jede Vorzugsaktie sollen 13 Cent gezahlt werden, wie der Konzern am Mittwoch in Essen mitteilte. Für das laufende Jahr stellt der unter dem Atomausstieg der Bundesregierung stöhnende Konzern wieder eine Ausschüttung von 50 Cent je Stamm- und Vorzugsaktie in Aussicht.

  • Reitturnier in Ladbergen: Bühne für Siege, Ehrungen und Verabschiedungen

    Di., 01.09.2015

    Reinhard Knappheide gewinnt M-Springen

    Weltmeister Marvin Heinze (Islandpferde) trug sich ins Goldene Buch der Gemeinde Ladbergen ein. Bürgermeister Udo Decker-König, Juliane Hürkamp (Gemeindesportbund) und Thomas Kötterheinrich (Vorsitzender Sportausschuss) freuen sich mit Marvin Heinze..

    Einfach nur „Null“ reiten. Das musste Reinhard Knappheide vom RV Ostbevern. Denn eine Nullrunde reichte für den Sieg im M*-Springen mit Stechen beim Turnier des Integrativen Zucht,-Reit,-Fahr- und Voltigiervereins Ladbergen am Sonntagabend. Knappheide gelang das Geforderte und sicherte sich damit die goldene Schleife in dem höchstausgeschriebenen Springen des Turniers.