Nutzfahrzeug



Alles zum Schlagwort "Nutzfahrzeug"


  • Car-Sharing und Elektroautos

    So., 20.09.2020

    Gut fürs Klima – und mehr Platz

    Elektroautos haben, wenn sie häufig und lange genutzt werden, eine bessere Ökobilanz als Verbrenner.

    Die Mobilität wird in der Zukunft anders sein als heute. Car-Sharing und Elektroautos werden, so hofft zumindest Dr. Johannes Hofmeister, Teil des Alltags sein. Der Klimaschutzmananager der Stadt plädiert dafür, genau zu überlegen, was jeder braucht, um von A nach B zu kommen. Wo man auf Pkw und Nutzfahrzeuge nicht verzichten kann, sei die E-Mobilität eine Möglichkeit, Treibhausgasemissionen deutlich zu senken.

  • Lkw-Oldtimertreffen „Münster Classics“ im Nienberger Gewerbegebiet

    So., 13.09.2020

    Stelldichein historischer Brummis

    Berthold Bullmann (l.) war mit seinem Magirus Deutz aus dem Jahr 1974 beim Oldtimer-Treffen vertreten. Er genoss es, mit Karl-Heinz Pawelzik ein wenig zu fachsimpeln.

    Wer sich für schmucke Nutzfahrzeug-Oldtimer interessiert, der kam im Nienberger Gewerbegebiet voll auf seine Kosten: Dort fand ein Lkw-Oldtimertreffen mit fast 50 Fahrzeugen statt.

  • Wechsel in Lkw-Sparte Traton

    Mi., 08.07.2020

    Nächstes VW-Personalkarussell: Renschler raus, Gründler rein

    Traton-Chef Andreas Renschler verlässt VW. Die Trennung erfolge «einvernehmlich», heißt es.

    In schöner Regelmäßigkeit werden im Volkswagen-Konzern Führungskräfte verschoben. So manch einer kann im sich wandelnden Machtgefüge leer ausgehen - diesmal trifft es unter anderem den Chef des mächtigen Lkw- und Busgeschäfts. Auch bei der Marke MAN selbst kommt ein Neuer.

  • Software immer wichtiger

    Mi., 17.06.2020

    Conti-Chef: Brennstoffzelle mehr fördern

    Continental-Vorstandschef Elmar Degenhart spricht beim Richtfest für die neue Continental-Unternehmenszentrale.

    In den grünen Energieträger Wasserstoff sollen Milliarden fließen. Aber die Brennstoffzelle dürfe nicht in der Nutzfahrzeug-Nische bleiben, warnt die Continental-Spitze. Sie habe großes Jobpotenzial - und könnte herkömmlichen Elektroautos einst sogar den Rang ablaufen.

  • Zusammenarbeit

    Di., 21.04.2020

    Daimler und Volvo entwickeln Brennstoffzellen für Lkw

    Ein Lkw auf einem Rollenprüfstand im Mercedes-Benz Werk Wörth. Daimler will künftig gemeinsam mit Volvo Brennstoffzellen für Lkw entwickeln.

    Vor allem im Lastwagenbereich gilt die Brennstoffzelle für viele als aussichtsreiche Alternative. Um Geld und Zeit bei der Entwicklung zu sparen, wollen nun zwei Schwergewichte der Branche zusammenarbeiten.

  • Wenn es Corona-Lage zulässt

    Do., 26.03.2020

    VWN-Chef: «Schnell wieder hochfahren»

    Die VW-Sparte der leichten Nutzfahrzeuge soll so schnell wie möglich wieder hochgefahren werden, sofern es die Corona-Lage zulässt.

    Die Nutzfahrzeug-Tochter von Volkswagen hat sich für 2020 viel vorgenommen. Neue Modelle sind geplant, die Kooperation mit Ford soll vertieft werden. Doch über allem schweben auch hier die Unsicherheiten der Viruskrise. Wann geht die Produktion weiter?

  • Mit dem Ende der Spätschicht

    Do., 19.03.2020

    Werke des VW-Konzerns in Europa vorübergehend lahmgelegt

    Das Volkswagen-Werk in Wolfsburg. Als Folge der Coronakrise schließt VW vorübergehend Werke in Europa.

    Markteinbruch, Lieferprobleme, Infektionsrisiken: Die Corona-Pandemie trifft die Autoindustrie hart, auch VW unterbricht die Produktion. In Deutschland und weiteren europäischen Ländern läuft ab jetzt erst einmal nichts mehr.

  • Verkehrssicherheit

    Sa., 28.09.2019

    Nutzfahrzeuge schneiden beim Tüv besser ab

    Abgestellte Lastwagen stehen auf der Rastätte Siegerland Ost (A45). Laut Tüv-Report 2019 wiesen 14 Prozent aller untersuchten Fahrzeuge geringe Mängel auf, 67 Prozent waren mängelfrei.

    Immer mehr Nutzfahrzeuge auf deutschen Straßen sind sicherer. Trotzdem sieht der Tüv-Verband noch Verbesserungsbedarf. Denn jeder technische Defekt kann zum Unfall führen.

  • Raumfahrt in neuer Dimension

    Mi., 24.07.2019

    Diese Vorzüge zeigt der Opel Zafira Life in der Praxis

    Mehr Kleinbus als Kompaktvan: Der neue Zafira Life basiert auf einem Kastenwagen.

    Nicht nur die SUV-Klasse boomt, viele Familien entscheiden sich inzwischen lieber für einen Kleinbus. Kompakte Großraumlimousinen sind hingegen kaum noch gefragt. Darauf hat Opel jetzt beim Generationswechsel des Zafira reagiert.

  • Gemeinsame Erklärung geplant

    Do., 11.07.2019

    VW und Ford weiten ihre Allianz aus

    Jim Hackett (l), Vorstandsvorsitzender von Ford, und Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender von VW, bei der Detroit Motor Show im Januar.

    Bisher arbeiten die Autoriesen nur im Bereich kleiner Nutzfahrzeuge und Pick-ups zusammen. Doch nun soll zwischen Wolfsburg und Detroit eine echte Partnerschaft entstehen. Es könnte um E-Mobilität und autonomes Fahren gehen.