Obstbaumschnitt



Alles zum Schlagwort "Obstbaumschnitt"


  • Zu Besuch bei einem Nabu-Workshop

    Sa., 29.02.2020

    Der Obstbaumschnitt ist nichts für Zaghafte

    Andreas Beesten lichtet einen alten Apfelbaum, um das Fruchtwachstum darunter zu fördern.

    Wenn sich zehn Menschen ratlos und ein Elfter wissend um einen Apfelbaumgruppieren, dann bedeutet das wahrscheinlich dies: Nummer elf weiht in die Geheimnisse des Baumschnittes ein. Ein Besuch bei einem Workshop.

  • Obstbaumschnitt: Prächtiges Obst statt „Kleiderhaken“

    Mi., 20.03.2019

    Der Kraft eine Richtung geben

    Landschaftsgärtner Rainer Mertens erläuterte an verschiedenen Beispielen, wie ein moderner Obstbaumschnitt funktioniert. Bei Bäumen wie Kirsche oder Pflaume ist mindestens eine Astschere nötig.

    In der Gartengestaltung unterliegt vieles der Mode: Kiesbeete, Hochbeete, Laub fegen oder liegenlassen, die Staudenneuheiten der Saison. Überraschend allerdings: Es gibt zeitgemäße Veränderungen sogar im Obstbaumschnitt.

  • Kursus des Heimatvereins

    Do., 17.08.2017

    Obstbaumschnitt funktioniert auch im Regen

    Mit Leitern und Astscheren bewaffnet ließen die Leedener nach der Theorie die Praxis folgen und beschnitten Obstbäume.

    Das Wetter war denkbar schlecht. Beständiger Nieselregen von wechselnder Intensität vermochte es aber nicht, die hochmotivierten Teilnehmer und den Baumexperten Oliver Tiedemann von ihrem Vorhaben, dem richtigen Obstbaumschnitt, abzubringen.

  • Obstbaumschnitt

    Mi., 15.03.2017

    Bis der Hut durch den Baum fliegt

     

    Ein Obstbaum muss geschnitten werden - das wissen viele. Beim Heimatverein Herbern war jetzt zu erfahren, wie es richtig gemacht wird.

  • In Reimanns Obstgarten

    Do., 02.03.2017

    Heimatfreunde zeigen richtigen Baumschnitt

    Dieter Rogoll  (unten) und Franz Wemhoff stehen den Hobbygärtnern mit fachkundigem Rat zur Seite.

    Für den richtigen Baumschnitt wird es Zeit, der Heimatverein Herbern gibt am 11. März noch einmal Tipps.

  • Der Frühling kommt

    Mi., 01.03.2017

    Obstbaumschnitt: Kostenlose Schulung

    Um gutes Obst ernten zu könne, ist der Obstschnitt unerlässlich.

    In der Kleingartenanlage Ostbevern beginnt am Samstag, 4. März, um 14 Uhr eine Schulung zum Thema „Obstbaumschnitt“, die der Bezirksverband Kreis Warendorf der Kleingärtner gemeinsam mit dem Kleingartenverein Ostbevern anbietet.

  • Offene Schulungsveranstaltung zur Obstbaumpflege im Kleingartenverein

    Mi., 22.02.2017

    Entscheidung vor dem Schnitt treffen

    Der Bezirksverband der Kleingärtner hatte zu einer Schulung im Obstbaumschnitt eingeladen. Gärtnermeister Rainer Mertens zeigte den Teilnehmern unter anderem an einem jungen Baum den richtigen Erziehungsschnitt.

    Bei relativ guten äußeren Bedingungen hatte der Bezirksverband Kreis Warendorf der Kleingärtner e.V. zu einer Schulungsveranstaltung zum Thema Obstbaumschnitt in die Kleingartenanlage Everswinkel am Pattkamp eingelagen. Der Vorsitzende des Bezirksverbandes, Rolf Rosendahl, und der Vorsitzende des Kleingartenvereins Everswinkel, Janus Przybyla, begrüßten dazu viele interessierte Teilnehmer.

  • Der richtige Schnitt

    Mo., 21.11.2016

    Verjüngungskur für den Obstbaum

    Interessiert folgten rund 40 Gartenbesitzer dem Vortrag von Baumschulmeister Maximilian Strotmeier

    Der richtige Obstbaumschnitt war am Samstagvormittag Thema bei den Blumen- und Gartenfreunden aus Sassenberg und Füchtorf. Auf dem Hof von Stefan und Birgit Weßel in der Bauerschaft Twillingen informierte Maximilian Strotmeier darüber, worauf es bei einem richtigen Schnitt ankommt, damit dieser wie eine Verjüngungskur für den Baum wirkt.

  • Heimatverein Herbern

    Mi., 15.10.2014

    Obstbaumschnitt wird gezeigt

    Dieter Rogoll hat sich alten Apfelsorten verschrieben und lädt zu einem Obstbaumschnittkursus ein.

    Alte Apfelsorten schätzt Gartenfachwirt Dieter Rogoll vom Heimatverein Herbern ganz besonders. Deshalb betreut er auch seit vielen Jahren die alten Obstbäume in Waterforwinkel.

  • Obstbaumschnitt-Seminar im Biologischen Zentrum macht Hobbygärtnern Mut

    Di., 18.02.2014

    Nur keine Angst haben

    Gärtnermeister Johannes Paus gab den Teilnehmern des Seminars zum Obstbaumschnitt wertvolle Tipps mit auf den Weg. Einige setzten sie gleich im heimischen Garten um.

    Das Wichtigste beim Obstbaumschnitt sei, keine Angst zu haben. Das gab Gärtnermeister Johannes Paus den Teilnehmern des Seminars im Biologischen Zentrum mit auf den Weg. Einfach anfangen, lautete seine Devise.