Offshore



Alles zum Schlagwort "Offshore"


  • Gut 13 Milliarden Euro

    Mi., 18.11.2020

    Boris Johnson will Energiewende ankurbeln

    Mit einem umfangreichen Investitionsprogramm will der britische Premier Boris Johnson sein Land in den kommenden Jahren umweltfreundlicher und nachhaltiger gestalten.

    Trotz Pandemie und nahendem Brexit-Finale richtet der britische Premier Boris Johnson den Blick in die fernere Zukunft. Milliardeninvestitionen sollen das Land grüner und umweltfreundlicher machen. Besonders auf die Auto-Industrie kommt einiges zu.

  • Combined Grid Solution

    Di., 20.10.2020

    Neue Stromverbindung in der Ostsee verbindet zwei Windparks

    Ein 50Hertz-Mitarbeiter bei der Einweihung des deutsch-dänischen hybriden Offshore Interkonnektor, in den deutsche und dänische Offshore-Windparks in der Ostsee integriert werden.

    Deutschland und Dänemark können in Zukunft Strom aus ihren Offshore-Windparks in beide Richtungen austauschen. Das weltweit einmalige Projekt heißt Combined Grid Solution (CGS)

  • Ausbau droht zu stocken

    Mo., 19.10.2020

    Windkraft: Netzbetreiber warnt vor Stillstand in der Ostsee

    Windräder in der Ostsee zwischen den Inseln Rügen und Bornholm.

    Eigentlich soll die Offshore-Windenergie in der Ostsee deutlich ausgebaut werden. Ein Netzbetreiber warnt nun aber, dass das Ziel nicht erreicht werden könnte.

  • Nach Beschwerde in Karlsruhe

    Do., 20.08.2020

    Windpark-Entwickler müssen teilweise entschädigt werden

    Das Versetzboot «Detector» fährt durch den Offshore-Windpark «Nordsee 1» vor der ostfriesischen Insel Spiekeroog.

    Mit dem Windenergie-auf-See-Gesetz wurden etliche Investitionen in Windpark-Projekte auf der Nordsee plötzlich wertlos. Dafür steht den Entwicklern eine Entschädigung zu - wenn ihre Vorarbeiten weiter verwertet werden können.

  • Razzien im Raum Frankfurt

    Di., 11.08.2020

    Schlag gegen mutmaßliche Geldwäscher und Steuerhinterzieher

    Im Steuerbetrugsfall wird bislang gegen sechs deutsche Beschuldigte ermittelt, die mit Hilfe einer Bank in Puerto Rico so genannte Offshore-Gesellschaften gegründet haben sollen (Symbol).

    Datenleaks zu internationalen Finanzströmen haben zu Ermittlungen gegen vorläufig sieben Beschuldigte in Deutschland geführt. Nun gab es bundesweit Durchsuchungen.

  • Gestiegener Beitrag

    So., 26.07.2020

    Windparks auf der Nordsee liefern gut 21 Prozent mehr Strom

    Der Offshore-Windpark «Nordsee 1» liegt vor der ostfriesischen Insel Spiekeroog.

    Die Windenergie aus Nord- und Ostsee ist ein wichtiger Baustein bei der Energiewende. Der Beitrag der Offshore-Windparks ist in den ersten Monaten dieses Jahres weiter gestiegen.

  • Branche will schnelle Gesetze

    Fr., 17.07.2020

    Windkraft-Ausbau weiter schleppend

    Der von Windkraftanlagen an Land geht weiterhin schleppend voran.

    Um Kohle- und Atomkraftwerke zu ersetzen, sollen deutlich mehr Windräder in Deutschland gebaut werden. Doch die Branche klagt über Hindernisse - von Bürokratie bis zu Bürgerprotesten. Das spiegelt sich auch in den Ausbau-Zahlen fürs erste Halbjahr wider.

  • Neues Offshore-Modell?

    Mo., 08.06.2020

    EnBW testet schwimmende Windräder im Baggersee

    Ein Prototyp der schwimmenden Windenergieanlage «Nezzy 2».

    Wenn Windräder auf See nicht mehr im Boden verankert werden müssen, könnten völlig neue Gebiete zur Stromerzeugung erschlossen werden. Der Energieversorger EnBW testet jetzt schwimmende Windräder - vorerst auf einem Binnengewässer.

  • Kritik von Naturschützern

    Mi., 03.06.2020

    Deutlich mehr Windparks auf See geplant

    Windräder des Windparks Iberdrola «Wikinger» in der Ostsee vor Rügen.

    Nach langen Verzögerungen soll der Ausbau der Windkraft in Deutschland nun wieder Fahrt aufnehmen - an Land und auf See. Damit will die Bundesregierung ihre Klimaziele erreichen. Verbände begrüßen die neuen Ausbauziele, es gibt aber auch Kritik.

  • Offshore-Windräder

    So., 17.05.2020

    Rückbau von Windkraft-Anlagen auf See als Chance für Häfen?

    Ein Offshore-Windpark in der Nordsee.

    Die Windenergie auf See ist kaum den Kinderschuhen entwachsen und in Deutschland noch stark im Aufbau. Dennoch wird auch der Rückbau von alten Windrädern schon ein Problem - und ein neuer Markt.