Operette



Alles zum Schlagwort "Operette"


  • Frühlingskonzert des Singekreis „Glocke“

    Mo., 17.06.2019

    Operetten – und viel mehr

    Eingängige Operettenmelodien bot der Singekreis Glocke seinem Publikum im Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg im Rahmen seines Frühjahrskonzerts.Beim Frühlingskonzert des Singekreises „Glocke“ gab es gleich mehrere Überraschungen für das Publikum, das dabei bestens unterhalten wurde.

    Wer gedacht hatte, dass ihn beim Frühjahrskonzert des Singekreis „Glocke“ ein bewährtes Programm erwartet, der wurde diesmal wirklich überrascht. Zunächst spielte das Akkordeonorchester „Datastico“ einen Titel, den wohl niemand an einem solchen Nachmittag erwartet hatte und dann gab es auch noch einen Hitmix. Beste Unterhaltung war garantiert.

  • Kammeroperette Musiktruhe zeigt im Theater „Flieder aus Wien“

    Mo., 12.11.2018

    Alle Paare finden sich

    Die münsterische Kammeroperette „Musiktruhe“ zeigt im Theater Münster bis März in weiteren acht Vorstellungen ihre Inszenierung von „Flieder aus Wien“.

    Wem im 19. Jahrhundert die Oper schwer im Magen lag, der ging in die Operette. Gleiche Probleme, gleiche Personen – aber mit „Happy End“! Statt „Sein oder Nichtsein“ obsiegt hier das „Wir-sind-alle-kleine-Sünderlein“-Prinzip, Intrige, Eifersucht und Schlimmeres schmolz eine Verkleinerungs-Dramaturgie auf „Petit-Four“-Format. Für süße Schlager, die (fast) jedem Hörer schmeckten, besaß Fred Raymond (1900-1954) eine flotte Feder, seine Operette „Flieder aus Wien“ (Uraufführung: 1949) feierte jetzt im U 2 Premiere.

  • Konzert des MGV Concordia im Ballenlager

    Sa., 29.09.2018

    Operetten und Musicals

    Ingrid Veltmann, Edith Muche und Pianist Christian Muche werden die Chöre unterstützen.

    Für das Konzert des MGV Concordia, das am Sonntag, 7. Oktober, um 17 Uhr im Ballenlager stattfindet, konnte der MGV hervorragende Solisten gewinnen.

  • Klassik mit Ambiente: Konzert an der Mühle Bohle

    So., 19.08.2018

    Aus Trio wird Quintett

    Stilvolles Ambiente: die romantische Doppelmühlenanlage in Wersen war zum zweiten Mal Kulisse für ein Picknickkonzert mit beschwingten Operettenmelodien und kulinarischen Genüssen.

    Die „Klänge einer Sommernacht“, so der Name des zweiten Picknickkonzerts an der Mühle Bohle in Wersen, lockten fast 400 Gäste zum romantisch gelegenen Ensemble der Doppelmühlenanlage. Hochkarätige Künstler verzauberten dort mit einem Best of der beliebtesten Melodien aus Operetten.

  • Lachen und Humor

    Mo., 18.06.2018

    Köln feiert ein Jahr lang Jacques Offenbach

    Der deutsch-französische Komponist Jacques Offenbach in einer zeitgenössischen Darstellung.

    Er gilt als Erfinder der Operette. Komponist Jacques Offenbach, der in Köln geboren wurde.

  • Musik

    Mo., 18.06.2018

    Erfinder der Operette: Köln feiert 2019 Jacques Offenbach

    Musik: Erfinder der Operette: Köln feiert 2019 Jacques Offenbach

    Köln (dpa) - Mit einem großen Musikprogramm feiert Köln 2019 den 200. Geburtstag des Komponisten Jacques Offenbach (1819-1880). Dazu gehören Konzerte, Opern- und Operettenaufführungen, Ausstellungen und Diskussionen - unter anderem spricht Kardinal Rainer Woelki über «eine kirchliche Perspektive auf Lachen und Humor». Der als Jakob Offenbach in Köln geborene Komponist gilt als Erfinder der Operette. Seine bekanntesten Stücke sind die Tanznummer «Cancan» aus «Orpheus in der Unterwelt» und die «Barcarole» aus der Oper «Hoffmanns Erzählungen».

  • Schöppingen

    Mo., 26.02.2018

    Welt der Operetten und Musicals

    Der Chor Muz en Scène 

    Die KFD St. Brictius und die Landfrauen laden am 11. April (Mittwoch) zu einem Ohren- und Augenschmaus in die Gaststätte Hove­stadt in Ahle ein. Unter dem Motto „Mitten ins Herz“ entführt der Chor „Muz‘ en Scène“ die Zuhörerinnen in die Welt der Operetten und Musicals. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr. Anmeldungen nehmen bis zum 4. März für die Landfrauen Andrea Stübbe-Hüsing, 02555 997818, und für die KFD Schöppingen Maria Ramschulte, 02555 430, entgegen. Die Kosten betragen zehn Euro, inklusive einem Glas Sekt/Saft sowie Canapés. Es werden Fahrgemeinschaften eingerichtet. Treffen ist um 19 Uhr auf dem Aldi-Parkplatz.

  • Kuchen und Operetten im Lüdinghauser Kapitelsaal

    Mi., 14.02.2018

    Operetten im Kaffeehaus lauschen

    Ein eingespieltes Duo: Sopranistin Nicole Ciroth und Pianist Zbigniew Warot.

    Der Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen soll sich am Sonntagnachmittag in ein gemütliches Kaffeehaus verwandeln. Bei Kaffee und Kuchen werden die Zuhörer in die Welt der Operetten und Musicals entführt, verspricht das KAKTuS Kulturforum.

  • Operette und Musical im Lüdinghauser Kapitelsaal

    Mi., 17.01.2018

    Melodien aus der Welt der Musicals

    Musicalatmosphäre bieten Nicole Ciroth und Pianist Zbiginiew Warot.

    Zu einem ganz besonderen musikalischen Nachmittag mit der Sopranistin Nicole Ciroth und dem Pianisten Zbigniew Warot lädt das KAKTuS-Kulturforum. Es werden bekannte und beliebte Melodien aus Operette und Musical präsentiert.

  • Schwarzwaldmädel

    Mi., 17.01.2018

    Operette im Handorfer Hof

     

    Vorhang auf im Handorfer Hof: Das von Susanne Schellong geleitete Kulturprogramm beginnt am Wochenende mit einer veritablen Operettenaufführung.