Ortsebene



Alles zum Schlagwort "Ortsebene"


  • Tischtennis: Nachwuchsprobleme

    Di., 24.03.2020

    Bald wieder eine Jugendmannschaft beim BSV Ostbevern?

    Deutlich vergrößert hat sich die Tischtennis-Nachwuchsgruppe des BSV Ostbevern um Trainer Benedikt Lauckmann

    Viele Tischtennis-Vereine haben seit Jahren Nachwuchsprobleme. Beim BSV Ostbevern gibt es jetzt wieder Licht am Horizont. Die Jugend-Trainingsgruppe ist gewachsen. Hilfreich war offenbar die Minimeisterschaft auf Ortsebene.

  • Tischtennis: Minimeisterschaften

    Di., 18.02.2020

    Erwartungen des BSV Ostbevern werden übertroffen

    Viele Kinder schnupperten beim Ortsentscheid der Minimeisterschaften zum ersten Mal in den Tischtennissport hinein.

    Die Minimeisterschaften auf Ortsebene ermöglichen Jungen und Mädchen den Einstieg in den Tischtennissport. Für die Clubs bietet dieser Wettbewerb die Chance, neue Mitglieder zu gewinnen. 55 Kinder nahmen am Ortsentscheid in Ostbevern teil. Die Erwartungen des BSV wurden damit übertroffen.

  • Siegerehrung in der Volksbank

    Fr., 30.06.2017

    Das sind die Gewinner des Malwettbewerbs

    Die stolzen Sieger präsentieren ihre Bilder.

    Insgesamt 1079 Bilder haben die Teilnehmer des 47. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ bei der Volksbank Ochtrup eingereicht. „Freundschaft ist  . . . bunt!“ lautete das Motto dieser Wettbewerbsrunde. Jetzt stehen die Gewinner auf Ortsebene fest.

  • Ortstermin der Kreishandwerkerschaft und der CDU in der Bäckerei Liesenkötter

    Do., 29.12.2016

    Vertrauen statt Hygiene-Ampel

    Konditormeister Georg Liesenkötter und sein Team gewährten den CDU-Politikern Christina Schulze Fö-cking (3.v.l.), Andrea Stullich (2.v.r.), Monika Schmidt (l.) und Bernd Willebrandt (2.v.l.) sowie KH-Hauptgeschäftsführer Frank Tischner (r.) Einblick in die Produktion.

    CDU-Politikerinnen aus Landes- und Ortsebene stellten sich bei einem Ortstermin in der Bäckerei Liesenkötter zusammen mit der Kreishandwerkerschaft gegen die „Hygiene-Ampel“ für Lebensmittelbetriebe.

  • Volksbank-Wettbewerb: Dana Brüggenkamp holt Landesförderpreis

    Do., 16.06.2016

    Gemalte Inspiration

    Mit ihrem Bild gewann Dana Brüggenkamp (r.) den Malwettbewerb sogar auf Landesebene. Hierzu gratulierte auch Uta Wienefoet von der Volksbank Ochtrup.

    Dana Brüggenkamp überzeugte beim internationale Jugendwettbewerb der Volksbanken, Raiffeisenbanken und Spar- und Darlehnskassen nicht nur auf Orts-, sondern auch auf Landesebene. Die Nachwuchskünstlerin, die in Ochtrup den ersten Platz in der Kategorie „10. und 13. Klasse auf Ortsebene“, sicherte sich auch den NRW-Sieg und damit den Landesförderpreis.

  • Siegerehrung des diesjährigen Kreativwettbewerbs

    Mi., 12.08.2015

    Kristina-Johanna zeigt Maltalent

    Freudestrahlende Gesichter  gab´s am Dienstag bei der Siegerehrung des diesjährigen Mal- und Kreativwettbewerbs der Volksbank Westerkappeln-Wersen. Marketingleiterin Claudia Puke und Kundenberater Mario Diederichs (hinten) freuten sich über eine überwältigende Beteiligung vor Ort, die Mädchen und Jungen über tolle Preise und große Eisbecher. Kristina-Johanna Mittelberg (zweite Reihe im rot-weiß gestreiften Kleidchen) erhielt einen ersten Preis auf Ortsebene und einen zweiten Preis auf NRW-Landesebene.

    Kristina-Johanna Mittelberg, seit gestern Viertklässlerin an der Grundschule am Bullerdiek, hat großes Maltalent. Beim 45. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“hat sie den ersten Preis auf Ortsebene und den zweiten Landespreis gewonnen.

  • BSV Ostbevern Tischtennis

    Mi., 03.12.2014

    Mit viel Lampenfieber

    Strahlende Sieger der Tischtennis-Minimeisterschaft: (v.r.) Niklas Wentzke, Yannick Cord, Henry Cappenberg und Tom-Jace Weishaupt.

    Auch wenn sich Organisationsleiter Markus Redbrake mehr Teilnehmer bei der Tischtennis-Minimeisterschaft auf Ortsebene gewünscht hatte, so war der Abteilungsleiter des BSV Ostbevern, der mit seinem Team diese Veranstaltung durchführte, doch zufrieden. „Es hat allen viel Spaß gemacht. Das merkte man bei den Spielen. Und somit überwiegt das Positive.“

  • Finanzen

    Mi., 08.10.2014

    Bund richtet neue Generalzolldirektion in Bonn ein

    Bonn/Berlin (dpa/lnw) - Der Bund organisiert die Zollverwaltung neu und richtet in Bonn eine Generalzolldirektion ein. Die Zollverwaltung solle künftig nur noch über die Generaldirektion und eine operative Ortsebene verfügen, teilte das Bundesfinanzministerium am Mittwoch in Bonn und Berlin mit. Bislang gibt es als Mittelbehörden noch fünf Bundesfinanzdirektionen und das Zollkriminalamt. Der Umbau mit personellen Verlagerungen nach Bonn stärkt nach Angaben des Ministeriums auch den Standort Bonn.

  • Finanzen

    Mi., 08.10.2014

    Bund richtet neue Generalzolldirektion in Bonn ein

    Bonn/Berlin (dpa/lnw) - Der Bund organisiert die Zollverwaltung neu und richtet in Bonn eine Generalzolldirektion ein. Die Zollverwaltung solle künftig nur noch über die Generaldirektion und eine operative Ortsebene verfügen, teilte das Bundesfinanzministerium am Mittwoch in Bonn und Berlin mit. Bislang gibt es als Mittelbehörden noch fünf Bundesfinanzdirektionen und das Zollkriminalamt. Der Umbau mit personellen Verlagerungen von Berlin nach Bonn stärkt nach Angaben des Ministeriums auch den Standort Bonn.

  • Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen

    Do., 08.05.2014

    So ist der Landesjagdverband strukturiert

    Der Landesjagdverband (LJV) NRW ist in allen Kreisen und kreisfreien Städten flächendeckend vertreten. Auf Ortsebene sind die Hegeringe angesiedelt, in denen sich die eigentliche Basisarbeit vollzieht. Die nächsthöhere Organisationsstufe ist die Kreisjägerschaft. Sie ist die Nahtstelle zwischen den Jägern und dem Landesjagdverband.