Ostwall



Alles zum Schlagwort "Ostwall"


  • Volksbank baut im Bereich Wilhelmstraße/Ostwall

    Do., 10.10.2019

    Investition von acht Millionen Euro

    Rund acht Millionen Euro will die Volksbank in ein Wohn- und Geschäftshaus im Bereich Wilhelmstraße/Ostwall investieren. Dafür wird das Bestandsgebäude (kl. Foto) auf der 1250 Quadratmeter großen Fläche abgebrochen. Die Pläne stellte am Dienstagabend Architektin Nane Bohr im Bauausschuss vor.                 

    Rund acht Millionen Euro will die Volksbank Südmünsterland-Mitte in einen Neubau auf der Fläche Wilhelmstraße 10/Ostwall12 investieren. Die Pläne stellte am Dienstagabend im Bauausschuss Architektin Nane Bohr vor. Die Politiker begrüßten das Vorhaben.

  • Wohn- und Geschäftshaus an der Wilhelmstraße

    Sa., 25.05.2019

    Volksbank will bauen

    Für das neue Wohn- und Geschäftshaus, das die Volksbank an der Wilhelmstraße/Ecke Ostwall errichten will, sollen die Nebengebäude der Bank abgerissen werden.

    Auf dem Grundstück Wilhelmstraße/Ecke Ostwall soll ein neues Wohn- und Geschäftshaus entstehen. Dafür soll das alte Nebengebäude der Volksbank, die Investor des Neubauprojektes ist, weichen.

  • Parkplätze am Marien-Campus

    Do., 23.05.2019

    Eine Lösung zeichnet sich ab

    Am Marien-Campus stehen rund 50 Parkplätze zur Verfügung, weitere 60 hat der Investor seinerzeit abgelöst.

    Nach dem Aus für die Parkhauspläne am Ostwall hat die Mietergemeinschaft des Marien-Campus in einem Bürgerantrag Lösungen für die Parksituation an dem Areal gefordert. Im Haupt- und Finanzausschuss wurde am Dienstagabend eine Lösung des Problems deutlich.

  • Marien-Campus

    Di., 21.05.2019

    Mieter fordern Parkplätze ein

    Rund 50 Stellplätze stehen direkt am Marien-Campus zur Verfügung, weitere 60 hat Investor Franz Bernhard Tenberge seinerzeit abgelöst. Die Mietergemeinschaft fordert Verwaltung und Stadtrat nun in einem Bürgerantrag auf, zeitnah für diesen Parkraum zu sorgen.

    Nach dem Aus für die Pläne, am Ostwall ein Parkhaus zu bauen, hat sich die Mietergemeinschaft des Marien-Campus zu Wort gemeldet – mit einem Bürgerantrag. Sie fordert Rat und Verwaltung auf, die Park- und Verkehrssituation im Umfeld des Campus zu verbessern. Am Dienstag (21. Mai) steht das Thema auf der Tagesordnung des Haupt- und Finanzausschusses.

  • Ostwall: Einziger Interessent abgesprungen

    Do., 04.04.2019

    Das Parkhaus ist gestorben

    Das Projekt Parkhaus auf dem Ostwall hat sich wohl erledigt, heißt es aus Kreisen der Politik.

    Ein Parkhaus auf dem Ostwall wird es nicht geben. Das verlautete jetzt aus Kreisen der Kommunalpolitik. Dort heißt es, dass der einzige ernsthafte Interessent abgesprungen ist. Zufrieden über diese Entwicklung zeigt sich Werner Möllerfeld, Mitbegründer der Initiative gegen das Projekt.

  • Verdacht auf Schwefelwasserstoff

    So., 02.12.2018

    Grünkohl löst Großeinsatz aus

    Der Großeinsatz am Ostwall endete glimpflich. Am frühen Abend rückten die vielen vorsorglich alarmierten Rettungskräfte wieder ab. 

    Glimpflich endete ein Großeinsatz von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei am Sonntagnachmittag am Ostwall in Lüdinghausen. Der anfängliche Verdacht auf Schwefelwasserstoff bestätigte sich nicht.

  • Podiumsdiskussion des Initiativkreises „Kein Parkhaus am Ostwall“

    Sa., 17.11.2018

    Resignation macht sich breit

    Aus den Reihen der Teilnehmer schlug den Politikern viel Kritik entgegen. Nicht wenige gingen nach der Podiumsdiskussion desillusioniert nach Hause.

    Das Interesse war groß: Über 80 Teilnehmer folgten am Donnerstagabend der Einladung des Initiativkreises „Kein Parkhaus am Ostwall“ und kamen zur Podiumsdiskussion ins Pfarrheim St. Felizitas. Nicht wenige Besucher gingen nach über zwei Stunden Diskussion desillusioniert nach Hause.

  • Podiumsdiskussion mit Fraktionssprechern

    Fr., 09.11.2018

    Initiativkreis will Parkhaus am Ostwall verhindern

    Der Initiativkreis hält die Fläche zwischen Ostwall und Wallgasse als Standort für ein Parkhaus für völlig ungeeignet.

    Gegen die Pläne, am Ostwall ein Parkhaus zu bauen, regt sich Widerstand. Ein Initiativkreis „Kein Parkhaus am Ostwall“ veranstaltet am Donnerstag (15. November) eine Podiumsdiskussion im Pfarrheim St. Felizitas.

  • Sydney-Hinds-Park

    So., 19.08.2018

    Park soll neu gestaltet werden

    Anhand der unterschiedlichen Färbung der Erdschichten konnte LWL-Archäologe Dr. Christoph Grünewald zeigen, wie der Graben verlaufen sein muss.

    Nein, nicht noch eine Baustelle: Die Grabung am Ostwall zeigt, wo einst Wälle und Gräben der frühen Stadtbefestigung liefen.

  • Arbeiten an der Mühlenstraße

    Di., 07.08.2018

    Gelsenwasser erneuert Gasleitung

    Am Montag haben die Arbeiten für die Erneuerung der Gasleitung an der Mühlenstraße/Ecke Ostwall begonnen.

    Bis Mitte August müssen sich Verkehrsteilnehmer an der Mühlenstraße/Ecke Ostwall auf Einschränkungen einstellen. Die Gelsenwasser Energienetzwerke GmbH erneuert dort eine alte Gasleitung von 1969.