Paragraf



Alles zum Schlagwort "Paragraf"


  • Umstrittener Paragraf 217

    Mi., 26.02.2020

    Karlsruher Verfassungsrichter erlauben Sterbehilfe

    Sterbehilfe als Dienstleistung ist seit Dezember 2015 durch den neuen Paragrafen 217 im Strafgesetzbuch verboten.

    Es ist ein Urteil von enormer gesellschaftlicher Tragweite. Die Karlsruher Richter stellen klar: Jeder hat das Recht, selbstbestimmt zu sterben - auch mit Hilfe Dritter. Das gilt nicht nur für Kranke.

  • Selbstbestimmtes Sterben

    Mi., 26.02.2020

    Verfassungsgericht erlaubt geschäftsmäßige Sterbehilfe

    Das Bundesverfassungsgericht hat das Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe gekippt.

    Der neue Paragraf 217 im Strafgesetzbuch sollte professionellen Suizidhelfern den Riegel vorschieben. Aber das geht Karlsruhe zu weit: Es gebe ein Recht auf selbstbestimmtes Sterben.

  • Närrische Paragrafen erfüllt

    Mo., 24.02.2020

    „Saubermänner“ werden zu Zauberfeen

    Närrische Paragrafen erfüllt: „Saubermänner“ werden zu Zauberfeen

    Bei bestem Karnevalswetter durften sich Prinz Tim I. und Prinzessein Denise  I. über einen tollen Umzug und ein buntes Programm auf der Bühne am Tie freuen.

  • Närrische Regierungserklärung

    So., 23.02.2020

    Die Schönsten stehen am Straßenrand

    Prinz Reinhard I. und Prinzessin Anke I. haben die Regierungsgeschäfte in der Gemeinde übernommen.

    Elf Paragrafen hat die Regierungserklärung von Prinz Reinhard I und Prinzessin Anke I., die seit Samstag bis Aschermittwoch in der Gemeinde gilt.

  • Tim I. stellt elf närrische Paragrafen vor

    Di., 11.02.2020

    Prinzen-Hausapotheke hilft gegen Humorlosigkeit

    Seit Samstag regiert Prinz Tim I., der Saubermann, der mit Sachsen kann, die Füchtorfer Narren.

    Prinz Tim I., der Saubermann, der mit Sachsen kann, hat am Samstag die Regentschaft in Füchtorf übernommen. In seiner Antrittsrede stellte er seine elf närrischen Paragrafen vor.

  • Närrischer Paragraf eingelöst

    Do., 18.07.2019

    Prinzessin Lisa I. erhält Nachhilfe im Kegelsport

    In Paragraf 9 verpflichtete die Prinzessin den Kegelclub „Spellmänz“ ihr und ihren Kegelschwestern vom Kegelclub „Kegelfeen“ eine Nachhilfestunde im Kegelsport zu geben. Dieser Paragraf wurde nun eindrucksvoll eingelöst.

    Als Sassenbergs amtierende Karnevalsprinzessin Lisa I. (Ellebracht) am Tag nach ihrer Proklamation, während des Prinzessinnenempfangs ihre 11 närrischen Paragrafen verkündete, war sofort klar: Paragraf 9 wird erst im Sommer eingelöst.

  • 101.000 Eingriffe

    Mi., 27.02.2019

    Zahl der Abtreibungen minimal gesunken

    Demonstration gegen die Paragraphen 218 und 219a, die Schwangerschaftsabbrüche und das Werbeverbot dafür regeln, in Hamburg.

    Erst der Streit über die Reform des Paragrafen 219a, dann ruft eine geplante Studie des Gesundheitsministers empörte Reaktionen hervor: Über Schwangerschaftsabbrüche wird wieder viel diskutiert. 2018 entschieden sich wieder etwas weniger Frauen für eine Abtreibung.

  • Paragraf 219a

    Fr., 22.02.2019

    Information über Abtreibungen wird erleichtert

    Kritiker halten die Neuregelung des Paragrafen 219 für «nicht zeitgemäß». Demnach dürfen Ärzte nicht darüber informieren, mit welcher Methode sie Abtreibungen vornehmen.

    Lange hat die Bundesregierung gerungen, am Ende ging es ganz schnell: Ärzte dürfen künftig darüber informieren, dass sie Abtreibungen anbieten.

  • Umstrittener Paragraf 219a

    Do., 21.02.2019

    Information über Abtreibungen wird erleichtert

    Paragraf 219a regelt, wie Ärzte über Abtreibungen informieren dürfen.

    Lange hat die Bundesregierung gerungen, am Ende ging es ganz schnell: Ärzte dürfen künftig darüber informieren, dass sie Abtreibungen anbieten. Doch glücklich ist mit dem Kompromiss niemand.

  • Zepter übernommen

    Mo., 18.02.2019

    Die Paragrafen von Prinz Hubert III.

    Zepter übernommen: Die Paragrafen von Prinz Hubert III.

    Prinz Hubert III. verkündet seine Paragrafen: