Parklandschaft



Alles zum Schlagwort "Parklandschaft"


  • Neue Wanderwege um die Burg

    Do., 26.09.2019

    Durch die Parklandschaft

    Hildegard Grytzan hat zusammen mit ihrem Mann Aribert die Burgenwanderwege in Lüdinghausen ausgezeichnet.

    Zwei neue Wanderwege erschließend die Region um die Burg Vischering. Am Sonntag (29. September) werden sie offiziell eröffnet.

  • Die schönsten Picknickplätze: Heute geht es nach Ostbevern

    So., 01.09.2019

    Am Tisch der Freundschaft

    Der Tisch der Freundschaft in Ostbevern lädt zu einer gemütlichen Pause ein.

    Gärten, Parklandschaft und Schlösser: wohl nirgendwo sonst in Deutschland finden sich so viele perfekte Picknickplätze und so vielfältige Picknickveranstaltungen wie im östlichen Münsterland. Daher soll das Thema Picknick zu einem Markenzeichen in der Region und natürlich auch im Kreis Warendorf werden.

  • Picknick-Plätze im Kreis Warendorf

    Mi., 21.08.2019

    13 Hektar pure Seen-Idylle

    Gut 13 Hektar groß in die Wasserfläche des Feldmarksees in Sassenberg – ein Zehntel des Naherholungsgebietes nordöstlich der Stadt. Es gibt außer schönen Picknick-Plätzen auch ein gut erschlossenes Wanderwege-Netz.

    Gärten, Parklandschaft und Schlösser: Wohl nirgendwo sonst in Deutschland finden sich so viele perfekte Picknickplätze und so vielfältige Picknickveranstaltungen wie im östlichen Münsterland. Daher soll das Thema Picknick zu einem Markenzeichen in der Region und im Kreis Warendorf werden.

  • Serienstart: Die schönsten Picknickplätze im Kreis Warendorf

    Mi., 17.07.2019

    Natur-Genuss auf der Obstwiese

    Mehrere Holzbänke und -tische und sogar eine Feuerstelle zum Grillen laden zum Picknick ein und bieten gerade im Frühling und Sommer das Gefühl von Natur pur.

    Gärten, Parklandschaft und Schlösser: wohl nirgendwo sonst in Deutschland finden sich so viele perfekte Picknickplätze und so vielfältige Picknick-Veranstaltungen wie im östlichen Münsterland. Daher soll das Thema Picknick zu einem Markenzeichen in der Region und natürlich auch im Kreis Warendorf werden. Und jetzt zum Inhalt einer Serie mit Besuchen an den schönsten Plätzen. Zum Auftakt geht‘s nach Oelde-Stromberg.

  • Standort-Nummern an Ruhebänken

    Mo., 17.09.2018

    Im Notfall flott zu finden

    Ulrich Morick (Heimatverein, v.li.), Löschzugführer Christian Bruns, Heinz Buxtrup (Heimatverein), Lukas van der Stok („First Responder“) und Theo Schemmelmann (Heimatverein, mit Enkelin Paulina) haben dafür gesorgt, dass die Bänke im Außenbereich mit Standort-Nummern versehen wurden.

    Wer in der Münsterländer Parklandschaft unterwegs ist, kann bei einem Notfall zwar meist Hilfe per Handy anfordern, weiß dann aber oft nicht, wo genau er sich gerade befindet. Für den Außenbereich von Rinkerode hat der Heimatverein Abhilfe geschaffen – und seine Ruhebänke mit Standort-Nummern versehen.

  • Radtour von „Ostbevern Touristik“

    So., 02.09.2018

    Geschichte erfahren

    Im Bereich des ehemaligen Klosters Rengering an der Grenze von Ostbevern zu Milte steht die unter Denkmalschutz gestellte Statue des heiligen Nepomuks.

    Am Samstag, 8. September, wird zu einer geschichtlichen Fahrradtour durch die schöne Ostbeverner Parklandschaft eingeladen.

  • Parklandschaft

    Di., 23.01.2018

    Chanel zelebriert in Paris Eleganz

    Fernöstlich angehauchte Eleganz bei Chanel in Paris.

    Schluss mit Schluffi. Präzise Schnitte und edle Stickereien sind bei Haute Couture Trumpf. Auch im Publikum scheint der schlabbrige Oversize-Look der vergangenen Saisons ausgedient zu haben.

  • Akustische Wildretter

    Di., 23.05.2017

    Hohe Töne gegen den Mähtod

    Setzen beim Mähen akustische Wildretter ein  (v. l.): Josef Thiemann, Thomas Höhmann und Lennart Heitmann.

    Wer in den vergangenen Wochen mit dem Rad durch die schöne münsterländische Parklandschaft gefahren ist, konnte sie vielerorts durchaus unangenehm wahrnehmen: Schrille, hochfrequent laute Töne, die von den Mähwerken ausgingen.

  • Tourismus im Aufwind

    Sa., 06.05.2017

    Rekord bei Übernachtungen

    Befassten sich beim TAG-Aktionstag mit dem Tourismus im Kreis Warendorf: Landrat Dr. Olaf Gericke, die Bürgermeister im Kreis sowie Vertreter weiterer Institutionen.

    Dass die Touristik im Kreis ein wichtiger Wirtschaftsfaktor ist, darüber sind sich die Teilnehmer des Aktionstages der TAG (Touristische Arbeitsgemeinschaft) „Parklandschaft Kreis Warendorf“ einig.

  • Münsterländer Parklandschaft 2.0

    Mo., 06.03.2017

    Die Landschaft der Zukunft

    In kleinen Gruppen diskutierten Experten das Thema „Landschaft der Zukunft“.

    Etwa 60 Fachleute diskutierten in Darup das Thema „Landschaft der Zukunft“. Denn die Münsterländer Parklandschaft steht vor großen Herausforderungen.