Parkverhalten



Alles zum Schlagwort "Parkverhalten"


  • Bauausschuss

    Di., 02.07.2019

    Parkverhalten auf dem Prüfstand

    Im Burgbereich geraten Autofahrer und Anwohner auch mal aneinander, wenn es um die Parkmöglichkeiten geht.

    Werden zukünftig Parkverstöße im Bereich der Burganlage in Nienborg, speziell in unmittelbarer Nähe der Kirche St. Peter und Paul, kontrolliert und mit einem Knöllchen quittiert? Das ist eine der Fragen, die auf der Agenda der 35. Sitzung des Bauausschusses am morgigen Mittwoch steht.

  • Auf der Davensberger Burgstraße

    Mi., 12.04.2017

    Autofahrer verteilt Kinnhaken

     

    Als er einen Autofahrer auf sein Parkverhalten ansprach, erhielt ein Davensberger am Dienstag statt einer Antwort einen Schlag ins Gesicht.

  • Neue Ordnung für Parkplätze

    Do., 05.01.2012

    CDU möchte die Verkehrssituation auf dem Wilhelmsplatz übersichtlicher gestalten

    Unabhängig von einer zukünftigen Bebauung des Standortes Parkhotel Osthues hat die CDU jetzt beantragt, das Parken im verengten Bereich des Wilhelmplatzes neu zu organisieren. „Schon lange ist auffällig, dass das Parkverhalten auf dem Wilhelmsplatz mehr oder weniger ein Eigenleben entwickelt hat. Halb schräg links, halb schräg rechts oder geradeaus, gerade so, wie es passt und möglich ist, wird geparkt. Die Tatsache, dass der Wilhelmplatz im leichten Kurvenbereich um ein Drittel der Ursprungsbreite vom Kreuzungspunkt Leerer Straße zur Steinstraße schmaler wird, erschwert ein geordnetes Parken“, schreibt die Ortsunion in ihrem Antrag an die Steinfurter Verwaltung. Nachweislich sei dort ein Rangieren kaum noch möglich. Der Weg für Rettungsfahrzeuge würde behindert, manchmal sogar versperrt.

  • Alstätte

    Fr., 03.07.2009

    Entspannung auf der Hauptstraße ?