Parteigrenze



Alles zum Schlagwort "Parteigrenze"


  • Lottes charmantester Ratsausschuss pflegt Gemeinschaft

    Di., 24.09.2019

    Als Team fast immer einstimmig

    Als BBA-Team feierten sich (von links) Lothar Albers, Martin Keller, Hartmut Meyer, Ute Saeger, Stephan Lütke Glanemann, Astrid Hickmann, Maria Grothaus, Thomas Hahn, Manfred Garwels, Horst Petersson, Markus Hövels, Marc-Philipp Nikolay, Hans Georg Kunkemöller und Jörg Stork.

    Dass sich Kommunalpolitiker über Parteigrenzen hinweg duzen, ist völlig normal. Im Betriebs- und Beteiligungsausschuss des Lotter Gemeinderates scheint dabei der Ton ein anderer zu sein, offener, herzlicher, was zu einer ausgesprochen konstruktiven Atmosphäre führt. Am Donnerstag feierte das Gremium sich selbst dafür.

  • Steuersenkung für die Bahn

    Di., 06.08.2019

    Schnelles Zeichen setzen

    Der Ausbau der Bahn spielt eine große Rolle in der Debatte um mehr Klimaschutz. Union und SPD wollen daher, dass die Gewinnmaximierung nicht mehr im Vordergrund steht.

    Breite Zustimmung über viele Parteigrenzen hinweg für ein Projekt, das den Staat eine erkleckliche Summe kosten wird: Das hat Seltenheitswert. Die Absenkung des Mehrwertsteuersatzes für Bahnfahrkarten auch im Fernverkehr ist eine solche Ringeltaube. Praktischer Klimaschutz durch ein bisschen mehr Fairness im Wettbewerb der Verkehrsmittel. Da soll verstehen, wer will, weshalb die Regierung diese Neuregelung, der kaum jemand widerspricht, auf die lange Bank schiebt.

  • Parteiübergreifende Einladung zu „Europa-Gespräch“

    Do., 09.05.2019

    Wie die EU in Ladbergen wirkt

    Der Brexit gehört zu den Baustellen, die Europa schon seit Langem in Atem hält. Auf dieses und weitere Themen will Bernd Weber (kleines Foto) in seinem Vortrag beim „Europa-Gespräch“ eingehen.

    Über ihre Parteigrenzen hinweg laden die Ortsverbände der CDU, SPD, FDP und von Bündnis 90/Die Grünen am Mittwoch, 15. Mai, 19 Uhr, gemeinsam zu einem „Europa-Gespräch“ ins Begegnungszentrum Buddemeier, Dorfstraße 19a, ein.

  • Wahlen

    Fr., 07.09.2018

    Obama: Trump-Regierung bei Zwischenwahlen abstrafen

    Washington (dpa) - Ex-Präsident Barack Obama hat Amerikaner über Parteigrenzen hinweg dazu aufgefordert, die Regierung von US-Präsident Donald Trump bei den Kongresswahlen im November abzustrafen. Obama übte in einer Rede vor Studenten im US-Bundesstaat Illinois scharfe Kritik an der Trump-Regierung. Er sagte, auch wer mit ihm politisch nicht übereinstimme, sollte dennoch besorgt sein über den derzeitigen Kurs und sollte für die Wiederherstellung von Ehrlichkeit, Anstand und Rechtmäßigkeit in der Regierung sein.

  • USA

    Do., 05.10.2017

    Fünf Ex-Präsidenten beim Benefizkonzert für Hurrikan-Opfer

    George H. W. Bush (l-r), Barrack Obama, George W. Bush, Bill Clinton und Jimmy Carter helfen den Hurrikan-Opfern.

    In der Not sind sie über die Parteigrenzen vereint: Fünf US-Präsidenten haben die Spendenaktion «One American Appeal» ins Leben gerufen, ein Benefizkonzert soll weitere Einnahmen bringen

  • Konflikte

    Sa., 02.09.2017

    Ruf nach Sanktionen gegen die Türkei wird lauter

    Berlin (dpa) - Nach der Festnahme von zwei weiteren Deutschen in der Türkei wird über die Parteigrenzen hinweg die Forderung nach einem schärferen Kurs gegenüber Ankara laut. Kanzlerin Angela Merkel sagte am Abend in Nürnberg, solche Festnahmen hätten «in den allermeisten Fällen keinerlei Grundlage». Angesichts der jüngsten Ereignisse müsse die Bundesregierung ihre Türkei-Politik «vielleicht weiter überdenken.» Politiker mehrerer Parteien forderten, eine Reisewarnung für die Türkei zu erlassen.

  • Urgestein der Republikaner

    Do., 20.07.2017

    Hirntumor bei US-Senator McCain löst Bestürzung aus

    John McCain zählt zu den prominentesten Mitgliedern des US-Kongresses und hat sich über die Parteigrenzen hinweg hohen Respekt erworben.

    Der Republikaner John McCain ist so etwas wie ein Urgestein im US-Senat. Auch Demokraten zollen dem Vietnam-Veteranen und früheren Präsidentschaftskandidaten größten Respekt. Jetzt kämpft McCain gegen den Krebs.

  • Eine Schulz-Chance

    Di., 30.05.2017

    Die SPD bekommt einen neuen Generalsekretär

    Eine Schulz-Chance : Die SPD bekommt einen neuen Generalsekretär

    Der Anlass ist tragisch und löst Bestürzung aus über die Parteigrenzen hinweg – Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering zieht sich schwer erkrankt von all seinen politischen Ämtern zurück. Ein ruhiger und sehr besonnen agierender Regierungschef, der sich als West-Import (Sellering ist Westfale) in die Herzen der ostdeutschen Nordlichter regierte und im Herbst vergangenen Jahres auch deshalb in eine dritte Amtszeit gewählt wurde.

  • G7

    Mo., 29.05.2017

    Merkel und Schulz einig: Europa muss auf eigenen Beinen stehen

    Berlin (dpa) - Nach den weitgehend gescheiterten Gipfeln von G7 und Nato besteht in Deutschland über alle Parteigrenzen hinweg Einigkeit, dass sich Europa stärker von den USA emanzipieren muss. Nach Bundeskanzlerin Angela Merkel plädierten SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz wie auch Spitzenpolitiker von Linken und Grünen für mehr Eigenständigkeit der Europäischen Union in der internationalen Politik. Bei den Gipfeltreffen waren massive Differenzen zwischen US-Präsident Donald Trump und seinen Verbündeten bei Militärausgaben, Klimaschutz oder in der Flüchtlingspolitik deutlich geworden.

  • Wahlen

    Mi., 09.11.2016

    Deutsche Politiker zeigen sich nach Trumps Vorsprung geschockt

    Berlin (dpa) - Das starke Abschneiden des Präsidentschaftskandidaten Donald Trump hat in Berlin über Parteigrenzen hinweg Entsetzen ausgelöst. Das sei mehr als Enttäuschung, das sei auch ein Schock, sagte der CDU-Politiker Norbert Röttgen im ZDF. Er bezeichnete Trump als «Stimme der Wut», die man so nehmen müsse, wie sie sich im Wahlkampf präsentierte. Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir nannte eine mögliche Präsidentschaft Trumps als «Bruch mit der bisherigen Tradition, dass der Westen für liberale Werte steht.»