Parzelle



Alles zum Schlagwort "Parzelle"


  • Neue Kleingartenanlage Roxel Nord

    Do., 28.11.2019

    350 000 Euro für 25 Parzellen

    Am Stodtbrockweg soll die neue Kleingartenanlage „Roxel Nord“ entstehen. Im vierten Quartal 2020 könnten die Bauarbeiten dazu beginnen, wenn entsprechende Beschlüsse vorliegen.

    Am Rande von Roxel erblüht bald ein Gartenparadies – wenn die Politik mitspielt.

  • Teamschüler fahren eigene Ernte ein

    Di., 01.10.2019

    Kartoffelsuche mit „Garten-Karl“

    Die Kartoffelernte war gut. Zuvor hatten sich die Schüler aber selbst um die Pflege der Pflanzen im „Interkulturellen Garten“ zu kümmern.

    Seit zwei Jahren gibt es nun den „Interkulturellen Garten“. Und er wird rege genutzt. Zwei Parzellen gehören der Teamschule. Und deren Schüler haben gemeinsam mit Lehrer Karl Kampelmann ein durchaus stattliche Ernte eingefahren.

  • Neue Kleingartenanlage geplant

    Mi., 18.09.2019

    26 Parzellen am Stodtbrockweg

    Der münsterische Stadt- und Bezirksverband der Kleingärtner will auch in Roxel aktiv werden. Dort soll in absehbarer Zeit eine bienenfreundliche Kleingartenanlage entstehen.

  • Missbrauchsfall

    Fr., 05.07.2019

    Ermittler finden Datenträger auf Campingplatz in Lügde

    Die Polizei hat auf dem Campingplatz weitere Gegenstände sichergestellt.

    Im Missbrauchsprozess von Lügde sagen weitere Opfer aus. Und parallel dazu werden am Campingplatz Datenträger entdeckt - auf der Parzelle des neuen Beschuldigten. Einem Kommunalpolitiker fehlen die Worte.

  • Kriminalität

    Fr., 05.07.2019

    Ermittler finden Datenträger auf Campingplatz in Lügde

    Akten zum Missbrauchs-Prozess Lügde.

    Im Missbrauchsprozess von Lügde sagen weiter Opfer aus. Und parallel dazu werden am «Tatort» Campingplatz weitere Datenträger entdeckt. Auf der Parzelle des neuen Beschuldigten. Einem Kommunalpolitiker fehlen die Worte.

  • Gronau

    Sa., 25.05.2019

    Europaflagge weht über Parzelle der Gesamtschule

    Gronau: Europaflagge weht über Parzelle der Gesamtschule

    Rechtzeitig vor der Europawahl am Sonntag machten Schüler der Gesamtschule Gronau (Europaschule) auf die Bedeutung dieses Ereignisses mit einer besonderen Aktion aufmerksam: Sie hissten in der Schulgartenparzelle der Gesamtschule in der Kleingartenanlage Ostland die Europaflagge. Aus Anlass der Aktion kam sogar Bürgermeister Doetkotte zu Besuch in die Kleingartenparzelle und stellte sich interessierten Fragen der Schüler, die sich u.a. mit der Bedeutung Europas für Gronau als eine Stadt im Grenzgebiet beschäftigten. Die Kleingartenparzelle im Ostland einschließlich des darauf stehenden Häuschens wird momentan im Rahmen eines längerfristigen Projekts von Schülerinnen und Schülern einer Gartenbau-AG und einer Technik-AG wieder in Schuss gebracht und soll für die Schule ein gemeinsamer Begegnungsort mitten im Herzen Europas werden. Das Bild zeigt die beteiligten Schülergruppen mit ihren Lehrern und dem Bürgermeister.

  • Noch Bewerber gesucht

    Fr., 26.04.2019

    Noch freie Flächen für Projekt an der Kämpensiedlung

    Einige der rund 40 angedachten Parzellen für die Blühwiese sind noch frei.

    12 000 Quadratmeter Brache an der Kämpensiedlung möchte die Bürgerstiftung Heek-Nienborg in ein Blütenmeer verwandeln. Doch noch sind einige der rund 40 angedachten Parzellen frei.

  • Kriminalität

    Mi., 10.04.2019

    Missbrauchsfall Lügde: Campingplatz-Parzelle wird Grünfläche

    An einem Zaun auf dem Campingplatz Eichwald hängt ein Flatterband mit der Aufschrift: «Polizeiabsperrung».

    Der mutmaßliche Tatort des Kindesmissbrauchs von Lügde war eine verwinkelte Bretterbude. Der Besitzer des Campingplatzes reißt die Behausung nun ab. Die Parzelle soll nicht mehr vermietet werden.

  • Bewerbungsfrist dauert noch an

    Fr., 09.11.2018

    Grundstücksvergabe für den Espelbusch läuft jetzt an

    Die Erschließungsarbeiten kommen gut voran, hieß es gestern am künftigen Baugebiet Espelbusch.

    Knapp 300 Bewerber stehen auf der Liste der Kämmerei. Doch die Frist, um eine der raren Parzellen im Espelbusch zu ergattern, läuft noch. Bei der Vergabe zählt nicht der Zeitpunkt, sondern ein Punktesystem.

  • Weihnachtsbaum frisch gesägt

    Sa., 23.12.2017

    Suche nach der perfekten Tanne

    Die Bügelsäge geschultert, begibt sich mein Mann in der Tannenschonung der Familie Ahlmer auf die Suche nach dem perfekten Weihnachtsbaum.

    Auf der abgesteckten Parzelle auf Hollenbergs Hügel, deren Umzäunung Frank Ahlmer und sein Vater Norbert an diesem Dezembertag geöffnet haben, grünen die Nordmanntannen. Jeder der will, darf sich hier einen Weihnachtsbaum schlagen – und unterstützt damit eine gute Sache.