Paulushof



Alles zum Schlagwort "Paulushof"


  • Freude bei der Mecklenbecker CDU

    Mi., 12.02.2020

    Ein Bürgersteig für den August-Veltmann-Weg

    CDU-Bezirksvertreter Peter Wolfgarten (l.) und Ortsunions-Chef

    Fußgänger auf dem Weg zum Paulushof, der städtischen Kita oder zum Gehörlosenzentrum dürfen sich freuen: Die Stadt will ihnen noch in diesem Jahr den Weg über den August-Veltmann-Weg leichter machen.

  • 23 Kinder hatten Spaß

    Sa., 19.10.2019

    Ferienbetreuung im Paulushof

    An der Herbstferienbetreuung im Paulushof nahmen in diesem Jahr 23 Kinder teil, die sichtlich Spaß hatten.

    Cool und spannend soll eine Ferienbetreuung sein. Junge Mecklenbeckerinnen und Mecklenbecker können sich da nicht beklagen.

  • Siegerehrung des Paulushof- und ViP-Fotowettbewerbs

    Mi., 16.10.2019

    Preisgekrönte Lieblingsorte

    Greta Kenning (r.) siegte beim Fotowettbewerb des Paulushofs. Weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren (v.l.): Ria Hohage (dritter Platz), Femke Müller (fünfter Platz), Ole Thissen (zweiter Platz) und Lasse Milhan (sechster Platz).

    Ihr Lieblingsplätze hielten Kinder im Bild fest. Viele der Fotos wurden prämiert.

  • Jugendzentrum Paulushof

    Mi., 10.07.2019

    Lieblingsorte werden gesucht

    Mit diesem Poster weisen die Organisatoren auf den Wettbewerb für Mecklenbecker Nachwuchsfotografen hin.

    Zusammen mit dem Verein sozial-integrativer Projekte lädt das Kinder- und Jugendzentrum Paulushof junge Leute aus Mecklenbeck in den Sommerferien zu einem Fotowettbewerb ein.

  • Jugendzentrum Paulushof

    So., 19.05.2019

    Kinder und Jugendliche durften an die Wahlurne

    Lukas Müller und Manon Tietmeyer führten im Mecklenbecker Kinder- und Jugendzentrum Paulushof die U18-Jugendwahl durch.

    Ihre Stimmen gehen zwar nicht in das Ergebnis der in Kürze ins Haus stehenden Europawahl ein, dennoch nutzten etliche Mädchen und Jungen im Pauslushof die Gelegenheit, Stimmzettel abzugeben.

  • Kinder- und Jugendzentrum Paulushof

    Mi., 17.10.2018

    Basteln, werkeln und mit Acrylfarbe malen

    Mit bunter Farbe gestalteten die Mädchen und Jungen sogenannte „Acryl-Pouring“-Bilder.

    Im Mecklenbecker Paulushof gibt es in den Herbstferien keine Langeweile: Das Team des Jugendzentrums hat für die Teilnehmer der Ferienbetreuung ein tolles Programm auf die Beine gestellt.

  • Kinder- und Jugendzentrum Paulushof

    So., 05.08.2018

    Jede Menge Spaß und dazu richtig heißes Wetter

    Wasserspaß und gute Laune waren beim Ferienprogramm für Grundschüler im Paulushof angesagt.  

    Langeweile war ein Fremdwort: In der dritten Woche der Schulsommerferien ging es für den Nachwuchs im Jugendzentrum Paulushof mit einem tollen Programm hoch her.

  • Kinder- und Jugendzentrum Mecklenbeck

    Mi., 18.07.2018

    Neues Gesicht im Paulushof

    Manon Tietmeyer (M.) ist neue Leiterin des Kinder- und Jugendzentrums Paulushof. Gemeinsam mit FSJler Manuel Leydecker und Mitarbeiterin Annika Oester sorgt sie für viele kreative Angebote auch während der Ferienzeit.

    Nach dem Abschied von Manuel Niggenaber steht der Paulushof unter neuer Führung: Manon Tietmeyer leitet das Jugendzentrum der St.-Anna-Gemeinde.

  • Abschied vom Paulushof

    Mi., 30.05.2018

    Manuel Niggenaber sagt tschüss

    Bei seinem Abschied vom Paulushof überraschte Manuel Niggenaber (r.) die jungen Besucher mit Hot Dogs.

    Manuel Niggenaber, zwölf Jahre lang Leiter des Jugendzentrums Paulushof der St.-Anna-Gemeinde, hat sich beim Jugendtreff am Dienstagabend bei den Besuchern sowie zahlreichen Gästen verabschiedet. Er tritt – wie berichtet – ein neue Stelle beim Bistum an. Die Geistlichen der Gemeinde ließen Niggenabers Tätigkeit noch einmal Revue passieren. Wer dessen Nachfolge antritt, ist noch nicht geklärt. Es soll 17 Bewerbungen geben.

  • Jugendtreff Paulushof beim Katholikentag

    So., 13.05.2018

    Mecklenbecker Friedenspanzer wird zersägt

    Marko Marincel (vorne r.) und sein Team vom Regionalbüro Kinder- und Jugendseelsorge Ost des Bistums Münster zersägten den „Friedenspanzer“.

    „Forever Love“ bis hin zur Botschaft „Be the Peace!“ schrieben Katholikentagsbesucher auf den Mecklenbecker Friedenspanzer. Am Ende wurde er zersägt.