Pauschalreise



Alles zum Schlagwort "Pauschalreise"


  • Urlaub 2021

    Mo., 14.09.2020

    Wie teuer werden Pauschalreisen im nächsten Jahr?

    Reiseveranstalter sagen 2021 günstige Preise voraus. Vor allem für Urlaubsziele, die nicht so gefragt seien, dürften die Kosten sinken.

    Die Corona-Pandemie hat die Reisevorhaben vieler Menschen in diesem Jahr durcheinandergewirbelt. Die ersten schmieden jetzt Pläne für den Urlaub 2021. Wird es teurer oder billiger?

  • Tourismusbranche warnt

    Sa., 15.08.2020

    Reisewarnung: Tui sagt Pauschalreisen ab

    Die Reiseziele Ibiza und Mallorca stehen auf dem Display am Flughafen Hannover. Wegen steigender Corona-Zahlen in Spanien hat die Bundesregierung fast das ganze Land zum Risikogebiet erklärt.

    Wegen steigender Corona-Zahlen in Spanien hat die Bundesregierung fast das ganze Land zum Risikogebiet erklärt. Zugleich warnt sie vor Reisen in das beliebte Urlaubsland einschließlich Mallorca. Tui sagte nun Pauschalreisen dorthin ab. Wer will, kann auch früher nach Hause.

  • Im Urlaub richtig abgesichert

    Di., 07.07.2020

    Pauschalreise oder Individualreise buchen?

    Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei - daher ist das Reisen in diesem Jahr mit größeren Risiken behaftet als sonst.

    Wer bringt mich im Ernstfall nach Hause? An wen kann ich mich wenden, wenn im Urlaub etwas schief läuft? Nicht nur, aber gerade wegen Corona sind das wichtige Fragen. Es kommt auf die Reiseform an.

  • Freizeit

    Di., 23.06.2020

    Pauschalreisen in fast jedem fünften Haushalt: Für 5244 Euro

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Fast jeder fünfte Haushalt in Nordrhein-Westfalen hat 2018 eine Pauschalreise gebucht und dafür aufs Jahr gerechnet 5244 Euro ausgegeben. Das teilte das Statistische Landesamt IT.NRW am Dienstag anlässlich des Schulferienbeginns an diesem Freitag mit. 1,6 Millionen und damit 18,2 Prozent der 8,7 Millionen Privathaushalte in Nordrhein-Westfalen seien auf diese Weise verreist. Vor allem Paare ohne Kinder hätten sich für Pauschalreisen entschieden, so die Statistik. Sie hätten dabei mit durchschnittlich 6648 Euro mehr Geld ausgegeben als der Gesamtschnitt. Die Ergebnisse stammen aus der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe, die alle fünf Jahre stattfindet. 10 500 Haushalte hatten dafür drei Monate lang ein Haushaltsbuch geführt.

  • Urlaub wegen Corona geplatzt

    Mi., 27.05.2020

    Pauschalreisende sollen Gutscheine zurückgeben können

    Wegen Corona ins Wasser gefallen: Wer für eine geplatzte Pauschalreise einen Gutschein erhalten hat, soll ihn gegen Geld umtauschen können. Das sieht ein Gesetzentwurf der Bundesregierung vor.

    Wer wegen der Corona-Krise eine Pauschalreise nicht antreten kann, soll Geld zurückbekommen - oder einen Gutschein. Wie das für Verbraucher laufen könnte, steht in einem aktuellen Gesetzentwurf. Nun ist der Bundestag am Zug.

  • Corona-Krise

    Mi., 27.05.2020

    Pauschalreisende sollen Gutscheine zurückgeben können

    Wer wegen der Corona-Krise eine Pauschalreise nicht antreten kann, soll sein Geld zurückbekommen. Nach dem Willen der Bundesregierung sollen auch bereits erhaltene Gutscheine wieder zurückgegeben werden können.

    Wer wegen der Corona-Krise eine Pauschalreise nicht antreten kann, soll Geld zurückbekommen - oder einen Gutschein. Wie das für Verbraucher laufen könnte, steht in einem aktuellen Gesetzentwurf. Nun ist der Bundestag am Zug.

  • Gutschein nur freiwillig

    Mi., 20.05.2020

    Reise geplatzt: Kunden sollen Geld zurückfordern können

    Gondeln sind auf dem Canal Grande an Holzpfählen festgemacht.

    Wie die Sommerferien im Corona-Jahr aussehen werden, ist noch mehr als ungewiss. Doch für viele Kunden ist der Urlaubstraum schon jetzt geplatzt. Sie sollen das Geld für eine Pauschalreise zurückbekommen, wenn sie wollen. Die Reisebranche ächzt.

  • Nach geplatzter Pauschalreise

    Mi., 06.05.2020

    Thomas-Cook-Kunden können Auszahlung jetzt online beantragen

    Die Thomas-Cook-Pleite war für viele Urlauber ein Desaster: Die als sicher geglaubten Reisen wurden abgesagt. Betroffene Kunden können nun eine Auszahlung bereits geleisteter Reisekosten jetzt online beantragen.

    Nach der Insolvenz im September 2019 hatte die deutsche Thomas Cook alle gebuchten Pauschalreisen abgesagt. Bereits gezahlte Reisekosten können sich betroffene Kunden nun online zurückholen.

  • Abgesagte Flüge

    Do., 26.03.2020

    Vorstoß aus Regierung: Gutscheine statt Erstattung

    Mit einem Gutschein könnten Fluggesellschaften und Reiseveranstalter in der Corona-Krise finanziell entlastet werden.

    Bei abgesagten Flügen und Pauschalreisen konnten Konsumenten bislang darauf vertrauen, dass sie ihr Geld schnell erstattet bekommen. Das könnte in Corona-Zeiten bald nicht mehr gelten.

  • Feuer

    Fr., 03.01.2020

    Australien: Pauschalreise nicht vorschnell absagen

    Im Südosten Australiens herrscht Katastrophenalarm: Tausende Menschen sind auf der Flucht vor den verheerenden Buschbränden.

    Die verheerenden Brände in Australien schrecken Urlauber ab. Wer aber erst in einigen Monate eine Reise geplant hat, sollte jetzt nicht überreagieren. Diese Rechte haben Pauschalurlauber.