Pausenhof



Alles zum Schlagwort "Pausenhof"


  • ThiK-Premiere „Ein Engel auf einer Bank am Fluss“

    Mo., 27.07.2020

    Dauerattacke auf das Zwerchfell

    Zerrüttet ist die Beziehung des Paares, das ausschließlich über den Nachwuchs im Kinderwagen miteinander kommuniziert.

    Angefangen hat alles am Hannah-Arendt-Gymnasium. Deshalb könnte man sagen, dass sich am Samstagabend ein Kreis geschlossen hat. Das ThiK-Ensemble präsentierte auf dem Pausenhof der Schule die Komödie „Ein Engel auf einer Bank am Fluss“. Wie sich zeigte, eine Dauerattacke auf das Zwerchfell der Besucher.

  • Pausenhof zum Schulstart fertig

    Fr., 24.07.2020

    Kinderwünsche werden Wirklichkeit

    Mitarbeiter des Sendener Bauhofes verleihen dem komplett umgestalteten Pausenhof der Grundschule Bösensell den letzten Schliff.

    Die Mädchen und Jungen der Bösenseller Grundschule dürfen sich auf den Schulstart freuen. Denn der neue gestaltete Pausenhof wird pünktlich fertig.

  • Erweiterung der Lambertischule

    Di., 14.07.2020

    Löcher und Minibagger im Foyer

    In der Lambertischule sind jetzt die Arbeiten zur Erweiterung gestartet.

    An der Lambertischule sind die Bauarbeiten zur Erweiterung gestartet. Der Bagger für den Abriss des Pausenhof rückt in den nächsten Tages an, im hinteren Teil des Schulhofes wurden bereits sieben Raummodule aufgestellt. Dorthin müssen zwei Klassen nach den Ferien ausweichen

  • ThiK-Ensemble freut sich auf die Open-Air-Premiere

    Do., 09.07.2020

    Ein Engel, der auf einer Parkbank liegt

    Die sechs Akteure freuen sich auf die Premiere unter freiem Himmel am Samstag, 25. Juli, auf dem Pausenhof des Hannah-Arendt-Gymnasiums.

    Die Vorfreude der sechs Akteure steigt so langsam. Am 25. Juli ist die Premiere des Stücks „Ein Engel auf einer Bank am Fluss“. Gespielt wird vom ThiK-Ensemble auf dem Pausenhof des Hannah-Arendt-Gymnasiums.

  • ThiK lädt zu „Ein Engel auf einer Bank am Fluss“ ein

    Do., 25.06.2020

    Ensemble spielt auf dem Pausenhof

    Karlheinz Arndt (links) und Thomas Bongard führen Regie, die neue Leiterin des Hannah-Arendt-Gymnasiums, Angelika Elsermann, freut sich auf die Premiere.

    Das Hoffen und Warten für das Ensemble des Theaters in der Klinik soll am 25. Juli ein Ende haben. Dann will die ThiK-Truppe auf dem Pausenhof des Hannah-Arendt-Gymnasiums die Komödie „Ein Engel auf einer Bank am Fluss“ aufführen.

  • Schulhof-Umgestaltung in Bösensell

    Mo., 25.05.2020

    Endspurt vor dem Etappenziel

    Endspurt: Dietmar Unewisse (vorne, v.l.), Mario Mathis und Thomas Gnegel vom Sendener Bauhof legen sich ins Zeug, um den Hauptabschnitt der Schulhofumgestaltung in Bösensell abzuschließen. Schulleiterin Susanne Robers und Erwin Oberhaus überzeugen sich von dem Baufortschritt.

    Der größte und wichtigste Bereich bei der Schulhof-Umgestaltung in Bösensell soll Ende kommender Woche abgeschlossen werden. Dann könnten die 105 Grundschüler unter anderem die nagelneue spektakuläre Kletterspinne auf dem Pausenhof erobern. Sie bildet mit ihren 6,50 Metern Höhe ein Highlight und setzt einen Bewegungsimpuls.

  • Debatte im Fachausschuss über Sicherheit der Pausenhöfe in Horstmar und Leer

    Fr., 06.03.2020

    Mehrheit will Schulen einzäunen

    Die Mehrheit des Schulausschusses hat sich während der jüngsten Sitzung für eine Einzäunung der Schulhöfe in Horstmar und Leer aus Sicherheitsgründen ausgesprochen. Damit folgte sie der Empfehlung der Verwaltung, die dies im Zusammenhang mit den vorgesehenen Baumaßnahmen vorgeschlagen hat. Die SPD votierte dagegen. Das letzte Wort in dieser Frage hat der Rat, der am Donnerstag (12. März) tagt.

  • Randalierer auf Schulgelände

    Fr., 03.01.2020

    Stuhl steckt im Schulfenster: Randalierer wüten am Ostwall

    Symbolbild 

    Randale auf dem Pausenhof der Albert-Schweitzer-Schule. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

  • Junge Streithelfer an der Grundschule am Bullerdiek vermitteln bei Konflikten

    Mo., 16.12.2019

    Wenn es auf dem Pausenhof kracht

    Seit Ende der Herbstferien vermitteln 15 Streithelfer in der Grundschule am Bullerdiek zwischen Streithähnen. Über das Engagement der Viertklässler freuen sich Schulleiterin Anne Frickenstein (r.), Sonderpädagogin Cornelia Thies (v.l.) und Petra Kleen vom Förderverein Wespe, der das Projekt unterstützt.

    Wenn zwei sich streiten, sind sie gefragt: Mit dem Unterrichtsbeginn nach den Herbstferien haben an der Grundschule am Bullerdiek die Streithelfer ihren Dienst aufgenommen. In jeweils zwei Zweierteams sind die Viertklässler in den Pausen auf dem Schulhof unterwegs, um bei Konflikten zu vermitteln.

  • Gesamtschüler bauen Liegen für den Pausenhof bei Poppensieker-Derix

    Mi., 04.12.2019

    Mit Kopf, Herz und Hand

    Belastungstest: Im strömenden Regen präsentierten die Schüler der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln das Ergebnis ihrer Arbeit im Rahmen der Generationenwerkstatt bei Poppensieker & Derix.

    Natürlich wäre es schöner gewesen, die beiden Relaxliegen bei Sonnenschein in der Schule willkommen zu heißen. Aber das kann man Ende November leider nicht erwarten. Trotzdem fanden die Neulinge sofort Anklang.