Personalplanung



Alles zum Schlagwort "Personalplanung"


  • 2. Bundesliga

    Fr., 12.07.2019

    Personalplanungen des VfB weitgehend abgeschlossen

    2. Bundesliga: Personalplanungen des VfB weitgehend abgeschlossen

    St. Gallen (dpa) - Der VfB Stuttgart hat seine Personalplanungen für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga größtenteils abgeschlossen.

  • Dortmund rüstet auf

    Mi., 22.05.2019

    BVB-Transferoffensive: Schulz, Hazard und Brandt kommen

    Julian Brandt posiert im BVB-Trikot.

    Der BVB setzt mit seinen Personalplanungen ein frühes Zeichen: Mit Schulz, Hazard und Brandt will Dortmund einen neuen Angriff auf den FC Bayern und den Titel starten. Knapp 80 Millionen Euro kostet das Trio.

  • Fußball

    Di., 10.07.2018

    Leverkusens Personalplanungen laut Boldt fast abgeschlossen

    Bayer-Sportdirektor Jonas Boldt nimmt an einem Training von Bayer Leverkusen teil.

    Leverkusen (dpa) - Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen plant keine großen Aktivitäten auf dem Transfermarkt mehr. Das bestätigte Bayer-Sportdirektor Jonas Boldt der «Bild»-Zeitung (Dienstag-Ausgabe). Er sagte: «Wir würden den Spielbetrieb nicht einstellen, wenn kein weiterer Neuzugang kommt, haben aber immer gesagt, dass wir den Markt beobachten und zuschlagen, wenn wir der Meinung sind, dass wir uns verbessern können.»

  • Eishockey

    Mi., 23.05.2018

    Kölner Haie verpflichten Genoway und Eckl

    Köln (dpa/lnw) - Die Kölner Haie treiben ihre Personalplanungen für die nächste Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) voran. Am Mittwoch hat der Verein Angreifer Colby Genoway und Verteidiger Christoph Eckl verpflichtet. Das gab der Club bekannt. Der 34 Jahre alte Kanadier Genoway kommt von HC Slovan Bratislava. Der 20-jährige Eckl spielte zuletzt für die Heilbronner Falken in der DEL2.

  • Personalplanungen

    Do., 10.05.2018

    HSV will mit Trainer Titz verlängern - auch bei Abstieg

    Der Hamburger Sport Verein plant auch in der kommenden Saison mit Christian Titz als Cheftrainer der ersten Mannschaft.

    Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV steht kurz vor einer Vertragsverlängerung mit seinem Trainer Christian Titz.

  • Personalplanung

    Fr., 04.05.2018

    Hebammen sind Mangelware

    „Wir hatten fünf Geburten in der Nacht, die Hebamme konnte nicht überall gleichzeitig sein. Und das Kind von Frau Tahat kam schneller als erwartet. Auch eine rufbereite Hebamme hätte nicht mehr rechtzeitig vor Ort sein können“, sagt Dr. Wilhelm Steinmann, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des St.-Antonius-Hospitals, auf WN-Nachfrage zu dem Vorfall. Sein Haus sei aber dabei, „eine weitere Hebammenrufbereitschaft einzurichten. Entsprechende Umsetzungen sind in Planung. Im Dezember haben wir diesbezüglich eine Vereinbarung mit der Geschäftsführung getroffen.“ Auf die Zunahme der Geburten müsse und wolle man mit zusätzlichem Personal reagieren. Steinmann: „Mir wäre lieb, wenn wir das alles schon hätten. Aber Hebammen sind Mangelware.“

  • Fußball

    Mi., 02.05.2018

    Aufsteiger Paderborn verpflichtet Tobias Schwede

    Der Spieler Tobias Schwede im Trikot des 1. FC Magdeburg.

    Paderborn (dpa/lnw) - Der SC Paderborn treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga voran. Wie die Ostwestfalen am Mittwoch mitteilten, wurde Tobias Schwede vom Mitaufsteiger 1. FC Magdeburg verpflichtet. Der 24 Jahre alte Außenbahnspieler unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 und ist bisher der dritte Neuzugang. «Tobias zählt zu den Top-Spielern der 3. Liga und hatte zahlreiche Angebote auf dem Tisch. Wir freuen uns sehr, dass er sich für uns entschieden hat», sagte Geschäftsführer Sport Markus Krösche.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Mi., 25.04.2018

    Der halbe Kader steht bereits: RW Ahlen treibt Personalplanung voran

    Gehen oder bleiben? Giuliano Nieddu (rechts) hat bei RW Ahlen noch einen Vertrag für die nächste Saison. Talha Temur dagegen nicht. Er ist einer der Spieler, von denen sich der Oberligist im Sommer trennen könnte.

    Das Heimspiel am Mittwoch gegen den SV Lippstadt 08 möchten die Verantwortlichen von RW Ahlen auch nutzen, um auszuloten, wer künftig noch zum Personal gehören wird. Die ersten Entscheidungen sind schon getroffen.

  • Arbeitswelt im Wandel

    Fr., 30.03.2018

    Straußentaktik hilft nicht

    Arbeitswelt im Wandel: Straußentaktik hilft nicht

    Im Münsterland scheidet bis zum Jahr 2030 ein Fünftel der Erwerbstätigen altersbedingt aus dem Berufsleben aus – und der Nachwuchs wird knapp. Kluge Personalplanung wird überlebenswichtig.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Mo., 26.03.2018

    Ivana Vanjak verlängert – der USC ist bei seiner Personalplanung schon weit

    Ivana Vanjak, die sich im ersten Jahr beim USC zur Angreiferin Nummer eins gespielt hat, bleibt eine weitere Saison am Berg Fidel.

    Einen Tag nach dem Aus im Playoff-Viertelfinale gegen den Deutschen Meister SSC Palmberg Schwerin verkündete der USC Münster eine gute Botschaft. Ivana Vanjak, Hauptangreiferin des Bundesligisten, verlängert ihren auslaufenden Vertrag am Berg Fidel um ein Jahr.