Personenbeförderung



Alles zum Schlagwort "Personenbeförderung"


  • Personenbeförderung

    Mi., 06.11.2019

    Konsolidierung des Taxigewerbes: 13 Lizenzen eingezogen

    Personenbeförderung: Konsolidierung des Taxigewerbes: 13 Lizenzen eingezogen

    Die Zahl der Taxi-Lizenzen geht in Münster zurück. Das ist durchaus beabsichtigt – so soll die wirtschaftliche Situation für die verbleibenden Fahrer verbessert werden, betont die Stadt.

  • Reform der Personenbeförderung

    Sa., 16.03.2019

    Scheuer will 2020 liberalisierten Taxi- und Fahrdienstmarkt

    Das Taxigewerbe warnt vor massiven negativen Auswirkungen auf die eigene Branche durch die von Verkehrsminister Scheuer angestrebte Reform des Personenbeförderungsgesetzes.

    Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) strebt eine zügige Liberalisierung des Taxi- und Fahrdienstmarktes an. Er setze auf eine Reform des Personenbeförderungsgesetzes bereits im Jahr 2020, sagte Scheuer dem Nachrichtenmagazin «Focus».

  • WN OnlineMarketing Club

    Rheine

    Hedwig Hartmann Taxiunternehmen

    Rheine : Hedwig Hartmann Taxiunternehmen

    Wir sind seit über 35 Jahren Ihr zuverlässiger Partner rund um das Thema Personenbeförderung in der Region Rheine. Unser Angebot umfasst weit mehr als nur die klassische Taxifahrt.

  • WLE-Reaktivierung wirft viele Fragen auf

    Di., 07.02.2017

    Informationsveranstaltung in Albersloh traf auf sehr großes Interesse in der Bürgerschaft

    Viele Infos zur möglichen Reaktivierung der WLE  hatten Berthold Streffing, Heinrich Möller, Johann Ubben, Michael Geuckler, Michael Küppels, Henning Rehbaum, Stefan Knoll und Sebastian Sievers (v.l.) für eine Informationsveranstaltung in Albersloh zusammengetragen.

    Das Interesse war riesig. Die geplante Reaktivierung der WLE, die die Orte Sendenhorst und Albersloh in Sachen Personenbeförderung auch wieder über die Schiene mit Münster verbinden könnte, wirft viele Fragen auf. Diese zu beantworten bemühten sich die Fachleute, die auf Einladung des CDU-Stadtverbandes Sendenhorst-Albersloh am Montagabend nach Albersloh gekommen waren.

  • Verkehr

    Do., 08.01.2015

    CDU will Uber aus rechtlicher Grauzone holen

    Berlin (dpa) - Die CDU will die umstrittenen Fahrdienst-Vermittler im Internet mit Lockerungen der strengen Regeln zur Personenbeförderung aus der rechtlichen Grauzone holen.

  • Karten im ÖPNV werden neu gemischt

    Sa., 27.10.2012

    Morgens per Taxi nach Münster?

    Die Karten im ÖPNV werden neu gemischt. Der Kreis Warendorf wird zum Aufgabenträger. Die Auswirkungen von Neuausschreibungen der Personenbeförderung für Ostbevern sind unklar. Derweil denkt die Gemeinde über Alternativen für morgendliche Fahrten von Senioren über Telgte direkt nach Münster nach.

  • Warendorf

    Di., 22.03.2011

    Gespannfahrer mit Zertifikat

  • IVZ-Lokalfenster - Tecklenburger Land

    Di., 30.03.2010

    Bahn-Debatte kommt wieder in Fahrt