Personennahverkehr



Alles zum Schlagwort "Personennahverkehr"


  • Sozialkreis Mecklenbeck

    Mi., 13.11.2019

    Gewohnte Verbindungen fehlen

    Standen bei der Veranstaltung des Mecklenbecker Sozialkreises zur Streckenführung der Buslinie 10 Rede und Antwort (v.l.): Manon Tietmeyer und Hendrik Werbick vom Sprecherteam des Kreises sowie Jochen Roes und Dietmar König von den Stadtwerken.

    Die geänderte Streckenführung der Buslinie 10 in Mecklenbeck ärgert so manchen im Ort. Sie war Anlass zu einem Treffen des Mecklenbecker Sozialkreises, bei dem über den Öffentlichen Personennahverkehr diskutierte wurde.

  • FWS-Antrag zum ÖPNV

    Mo., 28.10.2019

    Schülerticket mit mehr Leistungen

    Die Freien Wähler wollen sowohl die Mobilität von Schülerinnen und Schülern als auch den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in der Stadt Steinfurt stärken. In einem entsprechenden Schreiben, das sie jetzt an Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer adressiert haben, beantragt die FWS, die Schulträgerkarte durch ein personenbezogenes Ticket zu ersetzen.

  • Klimaschutz-Stammtisch diskutierte in der Mobilitäts-Werkstatt

    Sa., 28.09.2019

    Bürgerbus-Light plus Car-Sharing?

    Eine engagierte Gruppe diskutierte zusammen mit Laers Klimaschutzmanager Daniel Matlik (r.) über das Thema Mobilität zusammen mit Renate Schulte und Michael Klüppels (kl. Bild).

    Mit etwas geringerer Resonanz als in Holthausen, aber trotzdem sehr intensiv diskutierte Klimaschutzmanager Daniel Matlik am Donnerstag in Laer über Öffentlichen Personennahverkehr, Radverkehr und klimafreundliches Fahren.

  • Taxi-Bus T40 fährt nun auch die LWL-Klinik an

    Mi., 28.08.2019

    Schneller durch die Stadt

    Thomas Voß (stellvertretender Kaufmännischer Direktor), Andrea Telljohann (Personalratsvorsitzende, Mitte) und Ursula Münsterjohann (Organisationsentwicklung) testeten schon einmal das neue Taxi-Bus-Angebot für die LWL-Klinik Lengerich.

    In Lengerich gibt es eine neue Option im Öffentlichen Personennahverkehr. Auf dem Gelände und Nahe der LWL-Klinik sind zwei Bushaltestellen eingerichtet worden. Angefahren werden sie vom Taxi-Bus T40, dessen Ziel der Bahnhof ist.

  • Start der Kleinbuslinie 20

    Mo., 29.04.2019

    Im Stundentakt zu den Bahnhöfen

    Hat ihren Betrieb aufgenommen: die neue Kleinbuslinie 20 (hier an der Station Meckmannweg), die Albachten, Roxel und Mecklenbeck im Stundentakt miteinander verbindet.

    Wer im öffentlichen Personennahverkehr zwischen Albachten, Roxel und Mecklenbeck unterwegs sein will, der kann ab sofort die neue Kleinbuslinie 20 nutzen.

  • Öffentlicher Personennahverkehr

    Mi., 06.02.2019

    „Runder Tisch“ zu Ideen und Wünschen

    Der Taxibus zum Ascheberger Bahnhof fiel vor fünf Jahren dem Rotstift zum Opfer. Der „Runde Tisch“ soll sich des Themas annehmen.

    Die Gemeinde Ascheberg richtet einen Arbeitskreis zum Öffentlichen Personennahverkehr ein.

  • Regierung

    Di., 11.12.2018

    Luxemburg macht Personennahverkehr ab Anfang 2020 kostenlos

    Luxemburg (dpa) - Bahn- und Busfahren wird in Luxemburg vom ersten Quartal 2020 an kostenlos sein. «Luxemburg wird das erste Land der Welt sein, in dem man den öffentlichen Nahverkehr spontan oder geplant nutzen und überall ein- und aussteigen kann, ohne sich Gedanken darüber zu machen, welche Fahrkarte man am besten kauft», sagte Premierminister Xavier Bettel in einer Regierungserklärung. Der Gratis-Nahverkehr ist Teil des Bemühens, die Verkehrsprobleme des Landes zu entspannen: Jeden Tag pendeln rund 200 000 Menschen aus Deutschland, Frankreich und Belgien zur Arbeit nach Luxemburg.

  • WN OnlineMarketing Club

    Münster

    Westfälische Verkehrsgesellschaft mbH

    Münster: Westfälische Verkehrsgesellschaft mbH

    Westfälische VerkehrsgesellschaftMobilität für Westfalen

    Wir sichern Ihre Mobilität. Mit mehr als 1.000 Omnibussen bringt die Westfälische Verkehrsgesellschaft mbH den Öffentlichen Personennahverkehr in Westfalen ins Rollen. Mit den Schnell-, Regio-, Stadt-, Nacht-, Bürger- und TaxiBussen sowie AnrufsammelTaxen unserer kommunalen Verkehrsunternehmen kommen Sie Tag für Tag sicher an Ihr Ziel. Ebenso sicher erfolgt auch der Transport Ihrer Güter über unsere Eisenbahnen – im eigenen Netz und deutschlandweit.

  • Öffentlicher Personennahverkehr

    Do., 22.11.2018

    Trotz Fortschritt läuft‘s längst noch nicht rund

    Der ehrenamtlich betriebene Bürgerbus ist eine wichtige Ergänzung des ÖPNV. Weitere innerörtliche Angebote könnten durch einen Taxibus geschaffen werden, der allerdings aus der Gemeindekasse finanziert werden müsste

    Der Wirtschaftsförderungsausschuss hat die Verwaltung beauftragt, eine Stellungnahme zum Nahverkehrsplan des Kreises Coesfeld zu verfassen. Von der CDU wurde die Gründung eines Arbeitskreises angeregt.

  • Verbesserungen im öffentlichen Personennahverkehr

    Di., 02.10.2018

    Barrierefrei und eingezäunt

    Für Nutzer des öffentlichen Personennahverkehrs soll es in Nordwalde künftig zwei Verbesserungen geben: Die Bushaltestelle „Friedhof“ an der Altenberger Straße wird barrierefrei, zwei Fahrradunterstände werden am Bahnhof eingezäunt.

    Für Nutzer des öffentlichen Personennahverkehr gibt es in Nordwalde künftig zwei Verbesserungen. Zum einen wird die Bushaltestelle „Friedhof“ umgebaut, sodass sie barrierefrei ist. Zum anderen werden am Bahnhof zwei Fahrradunterstände eingezäunt.