Petersilie



Alles zum Schlagwort "Petersilie"


  • Von Forelle bis Pastinake

    Mi., 31.07.2019

    Was ins Omelett passt

    Inga Pfannebecker ist Diplom-Ökotrophologin und Kochbuchautorin.

    Von wegen Omelett mit Zwiebeln, Petersilie und Speck! Die kleine Eierspeise hat großes Potenzial: Frische und edle Zutaten verwandeln den goldgelben Pfannen-Klassiker in eine köstliche Mahlzeit.

  • Lebensmittel

    Mi., 03.04.2019

    Iglo ruft Charge Tiefkühl-Petersilie zurück

    Hamburg (dpa) - Wegen möglicher E.coli-Bakterien ruft der Tiefkühlkost-Hersteller Iglo vorsorglich eine bestimmte Charge «Petersilie 40g» zurück. Es handelt sich um das Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12.2019 und der Codierung «L8346BR005/ Uhrzeit 06:00-14:00». Die genannte Uhrzeit soll mitbeachtet werden. Nicht betroffen seien bei Lidl, Netto und Penny gekaufte Produkte. Verbraucher bekommen ihr Geld für betroffene Produkte zurück.

  • Obst und Gemüse bei Theodor Bongers

    Do., 23.08.2018

    N icht alltägliche Sorten gibt’s hier auch

    Die richtigen Zutaten für eine leckere Gemüsepfanne präsentiert Theodor Bongers auf seinem Marktstand in Saerbeck und Emsdetten – und gute Tipps gibt es noch gratis dazu.

    „Fünf von den platten Pfirsichen, einen Blumenkohl, frischen Dill und Petersilie“, Artur Alscher arbeitet seine Einkaufsliste ab. Der Saerbecker ist Stammkunde am Obst- und Gemüsestand von Theodor Bongers.

  • Neugier am „Anderssein“

    Fr., 20.07.2018

    Petersilie gibt es auch in Syrien

    Skepsis? Neugier? Die Kleine weiß mit der Erdkugel noch nicht so recht etwas anzufangen – muss sie auch noch nicht. Aber die Projektwoche im Familienzentrum St. Bernhard war sicher ein Beitrag zum besseren Verständnis der Kinder untereinander.

    Bei der Projektwoche „Wir sind eine Welt“ des Familienzentrums St. Bernhard erzählten Eltern und Kinder von ihrer Lebenswelt

  • Handel

    Fr., 15.06.2018

    Iglo ruft Petersilie zurück

    Hamburg (dpa) - Das Unternehmen Iglo Deutschland hat den Rückruf für das Produkt «Iglo Petersilie» wegen des Verdachts auf gefährliche Bakterien erweitert. Es werde vor dem Verzehr von sieben Artikeln gewarnt, in denen Petersilie enthalten ist, teilte das Unternehmen mit. Verbraucher sollen die Produkte entsorgen. Iglo erstattet bei Zusendung des Verpackungsabschnitts den Kaufpreis. Grund für die Erweiterung des vorsorglichen Rückrufs sei, dass bei Untersuchung einer Probe von Petersilie VTEC Bakterien vorgefunden wurden. Diese können bei rohem Verzehr zu schweren Durchfall-Erkrankungen führen.

  • Handel

    Fr., 01.06.2018

    Iglo ruft Petersilie wegen Verdachts auf gefährliche Bakterien zurück

    Hamburg (dpa) - Das Unternehmen Iglo Deutschland hat das Produkt «Iglo Petersilie» wegen des Verdachts auf gefährliche Bakterien zurückgerufen und warnt vor dem Verzehr der Tiefkühlkost. Es handele sich um ein Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01.2019. Die Codierung auf der Verpackung laute «L 8030CR005 / Uhrzeit 14:00 - 22:00». Die betroffene Charge sei an Lidl, Netto Markendiscount und Penny ausgeliefert worden. Die Bakterien können bei rohem Verzehr zu erheblichen gesundheitlichen Problemen wie schweren Durchfall-Erkrankungen führen.

  • Gesunde Alternative

    Di., 06.03.2018

    Her mit den Kräutern: Würze für die heimische Küche

    Kräuter lassen sich auch einfrieren.

    Ob Petersilie, Schnittlauch oder Basilikum - frische Kräuter von regionalen Anbietern geben einem Gericht oft erst die richtige Würze. Voraussetzung ist allerdings, dass das Grünzeug ganz frisch ist. Und dass es auch daheim optimal gelagert wird.

  • Petersilie, Dill, Thymian

    Mi., 02.08.2017

    Überschüssige Kräuter vom Balkon einfrieren

    Wer zu viel Petersilie und Dill erntet, kann ihn einfrieren und später verwenden.

    Nur nicht wegwerfen: Wachsen Petersilie und Co. besonders üppig, kann man einen Teil davon einfrieren. So hat man die Kräuter vom eigenen Balkon auch im Herbst noch zur Hand.

  • Doldengewächse

    Fr., 30.06.2017

    Alle paar Jahre Standort für Petersilie wechseln

    Neue Petersilien-Pflanzen sollten immer an einem anderen Standort im Beet gepflanzt werden.

    Pflanzt man ein Doldengewächs, wie die Petersilie, darf kein Artgenosse der Vorgänger gewesen sein. Es sollte immer ein neuer Platz gesucht werden. Die Gartenakademie Rheinland-Pfalz erklärt die Gründe.

  • Eva Engels Projekt im Seniorenzentrum

    Mi., 28.06.2017

    Kräuter, die Erinnerungen wachküssen

     Duftendes Praktikumsprojekt einer Auszubildenden zur Altenpflegerin: der neue Kräutergarten der Tagespflege im Seniorenzentrum am See,

    Zitronenmelisse, Schnittlauch, Petersilie, Majoran und mehr hat das Seniorenzentrum am See seit Kurzem aus eigenem Anbau. Vor der Terrasse der Tagespflege gedeihen die Pflanzen im frisch angelegten Kräutergarten. Er ist das sozusagen doppelt professionelle Verdienst von Eva Engel und kommt in mehrfacher Hinsicht der Arbeit im „Haus am See“ zugute.