Petrischale



Alles zum Schlagwort "Petrischale"


  • Großeinsatz in Aschaffenburg

    Mo., 30.07.2018

    ICE geräumt - Was war in der verdächtigen Petrischale?

    Wer die Petrischale im Zug abgelegt hat, war laut Bundespolizei noch ungeklärt.

    Was macht eine Petrischale aus dem Chemielabor in einem ICE? Ermittler prüfen derzeit, ob die Passagiere des am Sonntag in Aschaffenburg gestoppten Zuges in Gefahr waren. In den flachen Behältern züchten Chemiker und Mediziner Zellkulturen.

  • Notfälle

    Mo., 30.07.2018

    ICE geräumt - Petrischale löst Großeinsatz aus

    Aschaffenburg (dpa) - Ein verdächtiger Fund in einem ICE hat gestern einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst - der Zug wurde im Bahnhof von Aschaffenburg vollständig geräumt. Wie die Ermittler mitteilten, handelte es sich bei dem verdächtigen Gegenstand um eine Petrischale. In solchen Behältern züchten Chemiker oder Mediziner für gewöhnlich zum Beispiel Zellkulturen. Ein Reisender hatte den Behälter mit einer undefinierbaren Substanz in dem fahrenden Zug entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Die Feuerwehr entfernte die Schale, nach zwei Stunden konnte der Zug seine Fahrt fortsetzen.

  • Notfälle

    So., 29.07.2018

    ICE geräumt - Petrischale löst Großeinsatz aus

    Aschaffenburg (dpa) - Ein verdächtiger Fund in einem ICE hat einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst - der Zug wurde im Bahnhof von Aschaffenburg vollständig geräumt. Wie die Ermittler mitteilten, handelte es sich bei dem verdächtigen Gegenstand um eine Petrischale. In solchen flachen Behältern züchten Chemiker oder Mediziner für gewöhnlich zum Beispiel Zellkulturen. Ein Reisender hatte den Behälter mit einer undefinierbaren Substanz am späten Nachmittag in dem fahrenden Zug entdeckt und die Feuerwehr alarmiert.

  • «Eine Innovation, die spaltet»

    Fr., 15.09.2017

    Schnitzel aus der Petrischale? Forscher sehen Akzeptanz

    «Eine Innovation, die spaltet»: Schnitzel aus der Petrischale? Forscher sehen Akzeptanz

    Karlsruhe (dpa) - Verbraucher sehen künstliches Fleisch aus dem Labor als eine von vielen möglichen Alternativen zu normalem Fleisch. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) nach Befragungen und Diskussionsrunden.

  • Ausstellung

    Fr., 14.07.2017

    Von Hundeblick bis Petrischale

    Kontaktaufnahme: Bilder wie dieses aus dem Alltag der Christophorus Trägergesellschaft sind nun im St.-Elisabeth-Stift zu sehen   .

    Der Alltag in den Einrichtungen der Christophorus Trägergesellschaft ist bunt. Die Mitarbeiter haben ihn in Bildern festgehalten, die jetzt ausgestellt werden.

  • Max-Planck-Institut für Biomedizin Münster

    Mo., 03.08.2015

    Stammzellen aus dem Labor

    Embryonale Stammzellen (magenta) können sich in die verschiedensten Gewebe ausdifferenzieren. Wissenschaftler sind jetzt der Herstellung solcher Zellen in der Petrischale näher gekommen..

    Die Stammzellenforschung will menschliches Gewebe in der Petrischale züchten. Jetzt sind münsterische Forscher dem Ziel näher gekommen.