Pfarrbücherei



Alles zum Schlagwort "Pfarrbücherei"


  • Vorerst nur einmal in der Woche

    Mi., 13.05.2020

    Bücherei öffnet Sonntag wieder

    Ab Sonntag ist die Bücherei St. Peter und Paul wieder für Ausleihen geöffnet.

    Unter strengen Hygiene-Vorgaben öffnet die Pfarrbücherei St. Peter und Paul am Sonntag, 17. Mai, wieder ihre Türen.

  • Bücherei-Mitarbeiterin Ruth Meirich verabschiedet

    Mi., 04.03.2020

    55 Jahre sind genug

    Ruth Meirich (2.v.l.) wurde von Pfarrer Heinz Erdbürger (l.) sowie Angelika Wiedau-Gottwald (Pfarreirat), Prof. Bernward Büsse (Kirchenvorstand)

    Ein Urgestein der Pfarrbücherei hört auf: Ruth Meirich zieht sich nach 55 Jahren aus dem Leitungsteam zurück.

  • 16 Kita-Kinder absolvierten den Büchereinführerschein

    Mi., 26.02.2020

    Bücher ausleihen ist ganz einfach

    Maria Hasken vom Team der Katholischen Pfarrbücherei las die Geschichte von der kleinen Lena vor, die unbedingt die Schule besuchen will..

    Drei Tage lange waren Mädchen und Jungen der Kita Wiesengrund in der Pfarrbücherei. Am Ende erhielten alle den Bücherei-Führerschein.

  • Lebendiger Adventskalender

    So., 08.12.2019

    Auch Nikolaus tauchte auf

    „Lebendiger Adventskalender“ in der Bücherei: Auch der Nikolaus kam. Er lobte die Kinder und das Bücherei-Team.

    In der Pfarrbücherei tauchte auf einmal der Nikolaus auf.

  • Lebendiger Adventskalender

    Do., 05.12.2019

    Auszeit in der Bücherei

    Elisabeth Raters begeisterte mit einer Geschichte vom kleinen Yannick und dem Nikolaus beim lebendigen Adventskalender in der Pfarrbücherei Ascheberg, wo das Team der Pfarrbücherei und das Team von Eine-Welt-Laden gemeinsam ein Türchen öffneten.

    In der Pfarrbücherei öffnete sich das vierte Türchen vom lebendigen Adventskalender.

  • Pfarrbücherei St. Peter und Paul

    Do., 14.11.2019

    Ein Paradies für kleine Leseratten

    Ida hat sich das Buch vom kleinen Weihnachtsmann ausgesucht. Die Kinderecke in der Bücherei ist gemütlich und lädt zum Stöbern ein.

    Die Auswahl ist vielfältig. Ob Klassiker wie „Die kleine Raupe Nimmersatt“ oder passend zur Jahreszeit die Geschichte vom „kleinen Weihnachtsmann“: Kinder finden vieles, was sie interessiert. In der katholischen öffentlichen Bücherei St. Peter und Paul können sie nach Herzenslust stöbern, sich die Bücher in aller Ruhe anschauen und natürlich auch ausleihen.

  • Pfarrbücherei Albachten

    Mi., 18.09.2019

    Etliche Veranstaltungen für den Rest des Jahres

    Stellt ihr neues Buch vor: die Autorin Andrea Timm.

    Von der Autorenlesung bis zur Buchausstellung: Die katholische öffentliche Bücherei St. Ludgerus lädt in den kommenden Monaten zu allerlei Events ein.

  • Pfarrbücherei St. Gertrudis mit weiterem Angebot

    Di., 10.09.2019

    Neuer Hörspiel-Spaß für Kids

    Tom Wißmann, Ben Schloßmacher und KöB-Leiterin Ingrid Reuver sind begeistert von den Tonies, die jetzt auch in der Pfarrbücherei St. Gertrudis entliehen werden können.

    Tonies sind der neue Star in jedem Kinderzimmer. Die leicht zu bedienenden Figuren garantieren abwechslungsreichen Hörspiel-Spaß für den Nachwuchs. Diese hält ab sofort auch die Pfarrbücherei St. Gertrudis zur Ausleihe bereit. Zu den Utensilien gehört zunächst einmal ein sehr robuster Würfel, der elektrisch aufgeladen wird. Die Figuren werden auf diesen Würfel gestellt, der ein Magnet enthält. Je nach Lust und Laune kann man nun seine Lieblingsmärchen hören, griechische Sagen oder Bibi Blocksberg.

  • Initiative „Maria 2.0“ in Roxel

    Mo., 13.05.2019

    Bilder zum Thema „Wir Frauen“

    Caroline Brämswig (vorne, 3.v.r.) zeigte anlässlich der aktuellen Aktion „Maria 2.0“ in der Bücherei St. Pantaleon eigene Bilder zum Thema „Wir Frauen“.

    Die Frauen der Roxeler Pfarrbücherei sind bei der kirchenkritischen Initiative „Maria 2.0“ mit im Boot. Passend dazu führten sie in der Bücherei eine Ausstellung durch.

  • Bücherei St. Pantaleon

    Fr., 10.05.2019

    Autorenlesung über ein absolut tierisches Thema

    Hündin „Chaka“ hatte der Autor zur Lesung mitgebracht (v.l.): Caroline Brämswig, Leiterin der Pfarrbücherei St. Pantaleon, Gernot Beger, und Ulla Brintrup, Bücherei-Mitarbeiterin.

    Ein Autor, der selbst aus Roxel stammt, war zu einer Lesung in der Roxeler Pfarrbücherei zu Gast: Gernot Beger. Aus gutem Grund hatte er sogar seine Hündin „Chaka“ mitgebracht.