Pfarrbrief



Alles zum Schlagwort "Pfarrbrief"


  • Gottesdienste an Heiligabend

    Sa., 28.11.2020

    Neue Corona-Regeln – neuer Plan

    „Wegen der neuen Corona-Regelungen mussten wir den Plan zumindest für Heiligabend wieder umwerfen“, sagt Pfarrer Jörg Hagemann.

    „Wegen der neuen Corona-Regelungen mussten wir den Plan zumindest für Heiligabend wieder umwerfen“, erklärt der leitende Pfarrer der Gemeinde St. Nikolaus Münster, Jörg Hagemann. Er erklärt, wie der jetzige Plan aussieht.

  • Pfarrbrief von St. Johannes Baptist

    Do., 21.11.2019

    Informativ, interessant und bunt

    Der neue Pfarrbrief von St. Johannes Baptist wird in der kommenden Woche an die Altenberger Haushalte verteilt.

    In der kommenden Woche wird der Pfarrbrief 2019/2020 von St. Johannes Baptist an 4000 Altenberger Haushalte verteilt. Die Leser dürfen sich über spannende Geschichten freuen.

  • Namen gesucht

    Fr., 07.12.2018

    „Wie soll das Baby heißen?“

    Pfarrer Andreas Ullrich, Clemens Hullermann, Pastoralreferentin Anne-Marie Eising, Uli Brebaum und Heinrich Lindenbaum (v.l.) sind stolz auf das neue Kirchenmagazin, das an alle Haushalte in der Gemeinde verteilt worden ist.

    Einen Namen für das neue 35-seitige Kirchenmagazin sucht der Öffentlichkeitsausschuss des Pfarreirates. Der Nachfolger des Pfarrbriefs in neuem Format wurde zum ersten Advent an alle Haushalte in Laer, Holthausen und der Beerlage veteilt. Die erste Resonanz auf die Neuerscheinung klang positiv, freuen sich die Autoren.

  • Namen gesucht

    Fr., 07.12.2018

    Wie soll das „Baby“ heißen?

    Pfarrer Andreas Ullrich, Clemens Hullermann, Pastoralreferentin Anne-Marie Eising, Uli Brebaum und Heinrich Lindenbaum (v.l.) sind stolz auf das neue Kirchenmagazin, das an alle Haushalte in der Gemeinde verteilt worden ist.

    Einen Namen für das neue 35-seitige Kirchenmagazin sucht der Öffentlichkeitsausschuss des Pfarreirates. Der Nachfolger des Pfarrbriefs in neuem Format wurde zum ersten Advent an alle Haushalte in Laer, Holthausen und der Beerlage veteilt. Die erste Resonanz auf die Neuerscheinung klang positiv, freuen sich die Autoren.

  • Gemeinde stellt neues Medium vor

    Fr., 16.11.2018

    Der Brief wird zum Magazin

    Pastor Jörg Schlummer (re.) und Birgitta Riediger (M.) aus dem Redaktionsteam stellten das neue Pfarrmagazin am Freitag gemeinsam mit den Kirchenbüro-Mitarbeiterinnen Judith Hagemann-Rose, Barbara Frank und Maria Wienken (v. li.) vor.

    Der alte Pfarrbrief hat ausgedient. Ab sofort heißt das zwei Mal jährlich erscheinende Gemeinde-Medium „Pfarrmagazin“ - und präsentiert sich in gänzlich neuem Gewand.

  • Neue Wege

    Fr., 14.09.2018

    Aus dem Brief wird ein Magazin

    Pastoralreferentin Anne-Marie Eising und Pfarreirats-Vorsitzender Clemens Hullermann (Mitte) sind fasziniert von den allerersten Pfarrbriefen, die Heinrich Lindenbaum in einem Buch gesammelt und gebunden hat.

    Aus dem bisherigen Pfarrbrief soll künftig ein Magazin werden. Das kündigen die Verantwortlichen des Öffentlichkeitsausschusses der Kirchengemeinde Heilige Brüder Ewaldi Laer-Holthausen-Beerlage an. Sie wollen die erste Ausgabe der veränderten Broschüre zum 1. Advent herausgeben und suchen noch Freiwillige, die bereit sind, das Dokument auszutragen. Ein Infotreffen dazu ist am 24. September (Montag) um 20 Uhr im Pfarrzentrum geplant.

  • Pfarrbrief

    Mi., 22.11.2017

    Was macht eigentlich Markus Lienstromberg?

    Während des Richtfestes sangen die Mädchen und Jungen „Wer will fleißige Handwerker sehn“. Im neuen Pfarrbrief wird auch über den Neubau des St.-Martin-Kindergartens informiert.

    Informativ wie immer präsentiert sich der Pfarrbrief zu Weihnachten, den die Kirchengemeinde St. Johannes Baptist vorstellt.

  • Kfd St. Georg hat Jahrespaket geschnürt

    Do., 29.12.2016

    Frauenprogramm mit Pfiff

    Das Leitungsteam der kfd mit (von links) Brigitte Kockmann, Antonia Beermann, Sabine Thiede, Petra-Wenners-Schröerlücke, Viola Fries, Andrea Weuschek; es fehlt Anita Hagemann.

    Die Frauengemeinschaft kfd St. Georg geht mit einem bunten Programm im Jahr 2017 an den Start und wendet sich damit ausdrücklich auch an Nicht-Mitglieder.

  • Pfarrbrief

    Sa., 19.11.2016

    Wieneke grüßt aus Berlin

    Der neue Pfarrbrief wird in der kommenden Woche an alle Haushalte verteilt.

    Post von der Pfarrgemeinde erhalten in der nächsten Woche alle Altenberger Haushalte: Der Pfarrbrief von St. Johannes Baptist.

  • Auch Jugendliche gezielt angesprochen

    Do., 21.05.2015

    Gemeinsamer Pfarrbrief von St. Felizitas und St. Dionysius

    Der neue Pfarrbrief der Lüdinghauser katholischen Kirchengemeinden spricht auch die Jugendlichen gezielt an.

    Die Kirche ist jung!?“ – so lautet der Titel des aktuellen gemeinsamen Pfarrbriefs der Kirchengemeinden St. Felizitas Lüdinghausen und St. Dionysius Seppenrade. Als Schwerpunkt der schmucken Broschüre haben sich die Verantwortlichen der Gemeinden ein brennendes Thema herausgesucht. Denn wer regelmäßig in die Kirche zu Gottesdiensten geht, wird dort immer weniger Jugendliche antreffen.