Pfarrgemeinde



Alles zum Schlagwort "Pfarrgemeinde"


  • Pfarrgemeinde St. Martin: Personelle Situation verschärft sich

    Fr., 23.10.2020

    „Es wird sich etwas ändern müssen“

    Pfarrer Franz Anstett (l.) geht zum 1. Januar in den Ruhestand. Er und Dechant Norbert Caßens informierten über die Situation bei den Gottesdiensten, die neu überdacht werden muss.

    Pfarrer Franz Anstett geht zum 1. Januar in den Ruhestand. Das wird für einen dramatischen personellen Engpass in der Pfarrgemeinde St. Martin sorgen. Welche Auswege gibt es?

  • Wanderkonzert

    Mi., 21.10.2020

    Dreifache Premiere mit Orgelmusik

    Die aus den 1870er-Jahren stammende Orgel in der Lambertikirche wird beim Wanderkonzert ihre wiedergewonnene klangliche Vielfalt präsentieren.

    Gleich in dreifacher Hinsicht ist das Wanderkonzert, zu dem die Pfarrgemeinde St. Lambertus am 25. Oktober einlädt, eine Premiere. Zum ersten Mal werden die Orgeln in St. Dionysius, St. Marien und St. Lamberti ihre wiederhergestellte Klangpracht konzertant vorstellen. Und zum ersten Mal tritt der neue Kirchenmusiker Tomasz Łuszczek als Kollege von Kantor Thomas Lischik in einem Konzert auf.

  • Chöre der Pfarrgemeinde proben

    Di., 20.10.2020

    Corona ist auch eine Chance

    Der Zollstock ist für Chorleiter Christian Ortkras überraschend zum wichtigsten Handwerkzeug geworden.

    Dass der Zollstock einmal zu einem seiner wichtigsten Instrumente werden würde, hatte sich der Kirchenmusiker Christian Ortkras nicht vorgestellt. Jetzt achtet er mit dem Handwerkzeug penibel genau darauf, dass seine Chorsänger den passenden Abstand halten. Die sind froh, endlich wieder gemeinsam proben zu können.

  • Auftakt der Reihe „Dreiklang des Lebens“

    Mo., 12.10.2020

    Die eigene Rolle hinterfragen

    Mit dem Auftakt der neuen Reihe „Dreiklang des Lebens“ ist die Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist zufrieden. Daran nahmen unter anderem die Diakone Stefan Schlatt (l.) und Manfred Wissing (r.) teil. Nach einem Wortgottesdienst in der Pfarrkirche wurde die Veranstaltung im Karl-Leisner-Haus fortgesetzt.

    Gelungener Auftakt: Die Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist freute sich über zahlreiche Gäste, die an der Reihe „Dreiklang des Lebens“ teilnahmen.

  • Spende von Krankenhaus und Pfarrgemeinde an Seniorenheime

    Mo., 05.10.2020

    Ein eigenes Tablet für jede Gruppe

    Alexandra Brands (l.), Hausleitung des Dorotheenhofs, und Anja Doetkotte (2.v.r.), Hausleitung des St. Agatha-Domizils, freuen sich über die Technikspende, die ihnen von Pfarrer Thorsten Brüggemann (r.), Silvia Frieler (Mitte) vom Caritas-Ausschuss St. Agatha, sowie Ralf Flege als kaufmännischem Leiter des St. Antonius-Hospitals überreicht wurde.

    In ein paar Jahren wird man wahrscheinlich über diese Nachricht lachen, weil man sie für selbstverständlich hält. Heute ist sie allerdings ein Thema, weil sie die Situation der Bewohner im Altenwohn- und Pflegeheim St.-Agatha-Domizil sowie im Dorotheenhof deutlich verbessert: Ab sofort verfügt jede der Wohngruppen in den beiden Einrichtungen über ein eigenes Tablet.

  • Erstkommunionfeiern in St. Dionysius

    Mo., 05.10.2020

    „Jesus, erzähle uns von Gott!“

    In der Pfarrkirche St. Dionysius fanden am Wochenende die Erstkommunionfeiern statt. Im Beisein ihrer Familien empfingen 49 Mädchen und Jungen zum ersten Mal die heilige Kommunion.

    Unter dem Motto „Jesus, erzähle uns von Gott!“ standen die Erstkommunionfeiern der Pfarrgemeinde St. Dionysius und St. Georg. 49 Mädchen und Jungen empfingen zum ersten Mal die Kommunion.

  • Neues Projekt startet am 11. Oktober

    Fr., 02.10.2020

    „Dreiklang des Lebens“

    Mit diesem Plakat wirbt die Pfarrgemeinde für das neue Angebot.

    Mit einer neuen Reihe startet die Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist am 11. Oktober: Musik, Liturgie und Begegnungen stehen im Mittelpunkt.

  • Gemeindewallfahrt führte nach Billerbeck

    Di., 15.09.2020

    Dem Ludgerusweg entlang

    Am Ludgerusbrunnen in Billerbeck versammelten sich die Fuß-, Fahrrad- und Autopilger, um einen Wortgottesdienst zu feiern.

    Die Nachbarstadt Billerbeck mit dem Ludgerusbrunnen und dem Ludgerus-Dom war das Ziel der Gemeindewallfahrt der Pfarrgemeinde St. Dionysius und St. Georg. Gebetsstationen und Gottesdienste waren mit dem Thema „Quellen des Glaubens“ überschrieben worden.

  • Wie die Kirchen mit der Corona-Krise umgehen

    Fr., 11.09.2020

    Kreative Lösungen sind gefragt

    Während der Corona-Pandemie ist die Anzahl der Gottesdienstbesucher gesunken – sowohl in der Christuskirche als auch in der St.-Dionysius-Kirche. Die Kirchengemeinden müssen mit verschiedenen Einschränkungen umgehen.

    Es sind nicht mehr so viele Einschränkungen wie im Frühjahr, dennoch ist nicht alles wie vor Corona in den Kirchengemeinden. Die Pfarrgemeinde St. Dionysius und die evangelische Kirchengemeinde haben sich an die neuen Begebenheiten angepasst. Eine Herausforderung könnte aber Weihnachten werden.

  • Lebendiger Adventskalender wird geplant

    Do., 03.09.2020

    Termine jetzt anmelden

    Draußen und in überschaubarer Zeit – so funktioniert der lebendige Adventskalender.

    Obwohl die Temperaturen aktuell noch so gar nicht die Adventszeit ins Gedächtnis rufen, lädt die Pfarrgemeinde bereits jetzt dazu ein, sich einen Termin beim „lebendigen Adventskalender 2020“ zu sichern.