Pfarrhaus



Alles zum Schlagwort "Pfarrhaus"


  • Projekt zum kirchlichen Doppeljubiläum

    Sa., 15.06.2019

    Votivgaben werden restauriert

    Der Einblick am Rande des Neujahrsempfangs machte deutlich, welche Schätze auf den Katharinenpyramiden zu sehen sind. Die Pfarrei würde die Votivgaben gerne überarbeiten und öffentlich zeigen.

    Ein Doppeljubiläum steht der katholischen Kirche in Ascheberg in einigen Jahren bevor. Bis dahin möchte die Gemeinde einen Schatz heben, der im Tresor des Pfarrhauses lagert.

  • Neubau des Pfarrhauses St. Agatha

    Mo., 13.05.2019

    Bauantrag liegt jetzt im Rathaus

    So sehen nach den aktuellen Plänen das neue Pfarrhaus (links) und die Wohnung für den Pfarrer (Mitte) aus.

    Die Arbeiten auf der Baustelle haben zwar noch nicht begonnen, aber das Vorhaben wird konkreter: Der Bauantrag für das neue Pastorat der Pfarrgemeinde St. Agatha liegt zur Prüfung und Genehmigung bei der Bauverwaltung. Am morgigen Dienstag steht das Thema zudem auf der Tagesordnung des Bauausschusses.

  • Drei Funktionen – ein Gebäude

    Sa., 23.03.2019

    Altengerechtes Wohnen, Quartiershaus und Tagespflege an der St.-Marien-Kirche

    Die Kirchengemeinde, der künftige Bauherr, die Architekten sowie Projektpartner stellten die Pläne für das Gebäude neben der St.-Marien-Kirche vor.

    Das alte Pfarrhaus wurde abgerissen, eine tiefe Grube ist entstanden. Die Kinder von der benachbarten Grundschule und der Kindertagesstätte kamen in den vergangenen Tagen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Was passiert neben der St.-Marien-Kirche in Hiltrup-Ost? Jetzt wurden die Pläne für das Grundstück vorgestellt.

  • Beliebt

    Do., 28.02.2019

    „Ampelmädchen“ versprühen Charme

    Als „Unschuld vom Lande“ berichtet Annegret Rembrink aus der Beerlage darüber, wie schwer es für ein junges Mädchen ist, seine Unschuld zu bewahren.

    Gute Stimmung herrschte beim Altweiberfrühstück der Kfd Holthausen-Beerlage im Pfarrhaus St. Marien. Dorthin hatte die Kfd eingeladen. Sie und die Büttenrednerinnen boten den Besucherinnen ein buntes Programm, das für die meisten Frauen gegen Mittag endete. Hingegen zogen die „Ampelmädchen“ noch zum Umzug nach Billerbeck weiter.

  • Neubau des DRK-Kindergartens

    Sa., 23.02.2019

    Montag beginnt der Abriss

    Nahezu baugleich wie der geplante Neubau in Ladbergen ist vom Architekturbüro Schlüter im vergangenen Jahr ein Kindergarten in Reckenfeld entstanden. Anders als dort soll im Heidedorf jedoch Lerchenholz verwendet werden, das laut Architekt „über die Jahre vergrauen darf“.

    Das ehemalige Pfarrhaus ist bereits eingezäunt, ein großes Schild weist auf das Verbot hin, die Baustelle zu betreten. Und am Montag gehe es mit dem Abriss des alten Gebäudes los, sagte Architekt Bernd Schlüter bei der Vorstellung der Pläne am Donnerstagabend im Gesellschafts-, Kultur- und Sportausschuss.

  • Gronau

    Do., 21.02.2019

    Pfarrhaus in Epe ist Geschichte

    Gronau: Pfarrhaus in Epe ist Geschichte

    Der Bagger „frisst“ sich durch das Pfarrhaus von St. Agatha. Nach Beginn der Arbeiten in der vergangenen Woche fiel am Mittwoch an der Von-Keppel-Straße der zweite Giebel des mehr als 100 Jahre alten Gebäudes. Das ehemalige Pfarrhaus muss – wie berichtet – einem Neubau weichen. An dessen finaler Planung wird von Kirchengemeinde und dem beauftragten Architekten gearbeitet.

  • Gronau

    Mi., 13.02.2019

    Abbrucharbeiten am Pfarrhaus

    Gronau: Abbrucharbeiten am Pfarrhaus

    Der Bagger nagt am Pfarrhaus: Am Mittwoch wurde mit den Abbrucharbeiten am Pastorat von St. Agatha angefangen. Der Rückbau des mehr als 100 Jahren alten Gebäudes wird nach Angaben vor Ort mindestens eine Woche dauern. Danach soll an dieser Stelle ein neues Pfarrhaus mit separatem Verwaltungsgebäude entstehen. „Wir arbeiten gemeinsam mit dem Architekten am endgültigen Entwurf, damit wir bald den Bauantrag stellen können“, teilte Pastor Thorsten Brüggemann mit. Alles Weitere hänge dann von der Bauverwaltung ab.

  • Übung der Feuerwehr

    Fr., 01.02.2019

    Brand im Pfarrhaus – Verletzter im Kirchturm

    Wenige Minuten nach der Alarmierung waren die Löschzuge am Einsatzort.

    Brand im Pfarrhaus: Was sich wie der Titel eines schlechten Krimis anhört, war am Freitag Realität – wenn auch „nur“ im Rahmen einer Feuerwehrübung.

  • Werner Schnittker aus Telgte ist Hobbymaler

    Do., 17.01.2019

    Die Kapelle im Schlafzimmer

    Ein Bild mit der Wallfahrtskapelle, den Gebäuden des Museums Religio und der Propstei verziert eine Wand im Schlafzimmer von Werner Schnittker. Viele von Kalendern und Postkarten abgemalte Bilder hängen außerdem an den Wänden seiner Wohnung.

    Gnadenkapelle, Pfarrhaus und das Museum Religio zieren eine Wand im Schlafzimmer von Werner Schnittker. Der Telgter hat das Ensemble in der Altstadt fotografiert und anschließend abgemalt. Seitdem er Rentner ist, ist der 81-Jährige insbesondere im Winter künstlerisch tätig.

  • Sternsingeraktion ist gestartet

    Sa., 05.01.2019

    Hoher Besuch im Alten Pfarrhaus

    Mehr als 60 Senioren lauschen den Sternsingern bei deren allererstem Auftritt des Jahres am Donnerstag im Alten Pfarrhaus.

    Seit Freitag sind die Sternsinger wieder in der Stadt unterwegs, bringen den Segen zu den Menschen und sammeln Spenden für den guten Zweck. In Stewwert hatten die Jugendlichen ihren ersten Auftritt bereits am Donnerstagnachmittag – bei den Caritas-Senioren im Alten Pfarrhaus, die sich sichtlich freuten.