Pfarrheim



Alles zum Schlagwort "Pfarrheim"


  • Maria Wehmöller hört als Leiterin von Pekip-Gruppen auf

    Mi., 22.05.2019

    Mütter und Babys sagen „Tschüss“

    Babys und Mütter von zwei Pekip-Gruppen im Ascheberger Pfarrheim verabschiedeten sich von Maria Wehmöller, die nach über 200 Kursen mit mehr als 2000 Teilnehmern aufhört, um künftig als Erzieherin im Kindergarten zu arbeiten.

    Nach über 200 Kursen mit mehr als 2000 Teilnehmern ist Schluss. Maria Wehmöller hat sich im Pfarrheim nicht nur von zwei Pekip-Gruppen verabschiedet.

  • In Albachten wird eine Umweltinitiative gegründet

    Mi., 15.05.2019

    „Global denken und lokal handeln“

    Viele Ideen und Anregungen wurden gleich zum Start der Albachtener Umweltinitiative auf bunten Zetteln zusammengetragen. Sie wurde von Ruth Epping und Elmar Stevens (1.u.2.v.r.) ins Leben gerufen. Etliche Albachtener wollen mitmachen.

    Das Interesse war beachtlich: Zahlreiche Interessierte waren mit von der Partie, als es im Pfarrheim St. Ludgerus darum ging, eine örtliche Umweltinitiative aus der Taufe zu heben.

  • Gründung neuer Familienkreise

    Mi., 15.05.2019

    Eine Tankstelle für den Alltag

    Erfolgreiche Info-Veranstaltung des Pfarreirates: Am Ende gründete sich ein neuer Familienkreis, der künftig einen Teil des Lebensweges gemeinsam gehen will.

    „Es war eine rundum gelungene Gestaltung“, lautete am Ende das Resümee der jungen Familien zum Abschluss im Pfarrheim. Der Sachausschuss MiA („Menschenwege im Alltag“) des Pfarreirates hatte das erste Treffen zur Neugründung von Familienkreisen gestaltet. Mit Erfolg.

  • Musikalisches Theater im Pfarrheim

    Di., 14.05.2019

    Leidensweg eines Weltstars

    Bei der Generalprobe im Pfarrheim St. Laurentius bereiteten sich Sängerin Lea Christiansens (l.) und Schauspielerin Petra Grycovás auf ihren Auftritt am Sonntag (19. Mai) vor.

    Um Liebe, Leid und Leben der Sängerin Billie Holiday dreht sich das musikalische Theaterstück, das am Sonntag (19. Mai) um 19.30 Uhr im Pfarrheim aufgeführt. Im Pfarrbüro und bei Bücher Schwalbe gibt es noch Karten im Vorverkauf.

  • Themenabend mit Gast von „Pulse of Europe“

    Di., 14.05.2019

    Mitwirken am Erhalt Europas

    Das Katholische Bildungswerk hatte zum Info- und Diskussionsabend über Europa eingeladen. Kleines Bild: Für Hans Kösters (Katholisches Bildungswerk, l.) und Martin Siemes (Pulse of Europe) hat die EU eine sehr wichtige Bedeutung.

    Wach machen für Europa – dies war das Ziel eines Themenabends im Pfarrheim, zu dem das Katholische Bildungswerk eingeladen hatte. Als Referent stand Martin Siemes von der Bürgerbewegung „Pulse of Europe“ den Teilnehmern Rede und Antwort. „Ich bin für Europa – und Du?“ lautete der Titel des Themenabends, der anlässlich der bevorstehenden Europawahl am 26. Mai veranstaltet wurde.

  • Nachlese der Theatersaison

    Mo., 13.05.2019

    Spielschar zeigt sich spendabel

    Bernhard Stumpe (l.) überreichte die Spenden an Jugendfeuerwehr und Lehrerin Michaele Schröder für Therapeutische Reiten. Spielschar-Mitglied Günter Glose wurde für 15 Jahre Treue geehrt.

    Jüngst fand das Nachtreffen der Kolping-Spielschar statt. Im Pfarrheim kamen noch einmal alle Aktiven zusammen, die auf und hinter der Bühne, für eine erfolgreiche Spielzeit gesorgt hatten. Dabei ließ man das Stück „De Kiärkenschatz“ Revue passieren, reflektierte positive Punkte und weniger positive.

  • Vortrag mit Gisbert Strotdrees

    Mo., 13.05.2019

    Hinaus in die weite Welt

    Gisbert Strotdrees berichtet Donnerstag über Auswanderungen.

    „Westfalen in der Fremde“, so lautet der Thema des Katholischen Bildungswerks am Donnerstag, 16. Mai, um 20 Uhr im Pfarrheim. Als Referenten zum Thema Auswanderung konnte das Katholische Bildungswerk Gisbert Strotdrees gewinnen.

  • „Tönnis Basement Band“ in Alverskirchen

    Di., 07.05.2019

    Eine Portion Rock am Sonntag

    Akustischen und somit gut verdaulichen, aber dennoch mitreißenden Rock servierten die vier Mitglieder der „Tönnis Basement Band“ am Sonntag im Pfarrheim Alverskirchen.

    Eine Rock-Show für die ganze Familie bot am Sonntag die „Tönnis Basement Band“ im Pfarrheim. Der Spielmannszug Alverskirchen und das Bürger-Team hatten zu diesem musikalischen Event eingeladen. Und somit wurde das Pfarrheim zu einem kleinen Paradies für Liebhaber rockiger Töne aus den 70er-, 80er und 90er Jahren.

  • 50 Jahre Grundschule Milte

    Fr., 03.05.2019

    Unterricht einst nur im Winter

    1968/69 wurde die neue Grundschule an der Schulstraße in Milte errichtet.

    Im September 1969 stand für die Milter Schüler ein Umbruch an. Nachdem es die achtjährige Volksschule nicht mehr gab, war ein Grundschul-Neubau entstanden. Mit ihren Stühlchen in der Hand zogen die Kinder von der alten Schule, die heute Pfarrheim ist, in das neue Gebäude an der Schulstraße um.

  • Escape-Room im Pfarrheim

    Fr., 03.05.2019

    Mitmach-Geschichtsstunde: Dem „Löwen von Münster“ auf der Spur

    Erschöpft nach der Auflösung des Rätsels: Die „Pfadfinderinnen“, die beim 14. Geburtstag von Franka Dolber (Mitte) eine intensive Stunde im Escape-Room verbracht haben. Matthias Hecking (3.v.r.) hat Hilfestellung gegeben.

    In zwei Escape-Rooms, die im Haus Liudger in Greven aufgebaut wurden, sind Rätsel zu lösen, Puzzleteile zusammenzulegen. Pfadfinder haben es jetzt ausprobiert.