Pfarrkirche



Alles zum Schlagwort "Pfarrkirche"


  • Zweites Schlosskonzert 2020 in der Pfarrkirche

    Mo., 21.09.2020

    Herbstlicher Farbwechsel fürs Ohr

    Das Leipziger Ensemble Quintessenz illustrierte sein Programm „Farbwechsel“ in der St. Benediktkirche mit der ganzen Klangpalette der Flötenfamilie.

    Ist ein Schlosskonzert ein Schlosskonzert, wenn es gar nicht im Schloss stattfindet? Das Leipziger Querflötenensemble Quintessenz brachte einen herbstlichen „Farbwechsel“ zu Gehör und gab so eine Antwort.

  • Veröffentlichung blickt auf 950 Jahre Stifts- und Pfarrkirche zurück

    Do., 17.09.2020

    Die Mauritzkirche in Münster

    Sie freuen sich, dass der Bildband „Die Mauritzkirche in Münster“ erschienen ist (v.l.): Dr. Eduard Hüffer, Pfarrer Hans-Rudolf Gehrmann, Dr. Elisabeth Hemfort, Dr. Ulrich Reinke, Bischof Dr. Felix Genn und Dr. Benedikt Hüffer.

    Die Mauritzkirche ist eines der ältesten Bauwerke Westfalens. Das Stift wurde vermutlich 1069/70 gegründet. Ein neuer, im Aschendorff Verlag erschienener Band blickt nun auf 950 Jahre Stifts- und Pfarrkirche St. Mauritz zurück.

  • Evangelische Friedens-Kirchengemeinde

    Mi., 16.09.2020

    Konfirmation im Zeichen der Ökumene

                    

    Es ist ein Zeichen gelebter Ökumene: Die Evangelische Friedens-Kirchengemeinde feiert ihre Konfirmationsgottesdienste in der größeren katholischen Pfarrkirche St. Martinus.

  • Zwei Konfirmationsfeiern

    Di., 15.09.2020

    „Himmelsleiter führt hinein ins Leben“

    Diese Jugendlichen feierten am Samstag ihre Konfirmation in St. Dionysius.

    Ihre Konfirmation feierten Jugendliche der Evangelischen Kirchengemeinde in der Pfarrkirche St. Dionysius in Havixbeck. In den Gottesdiensten bekräftigen sie ihr „Ja“ zur Taufe.

  • Festwoche Mariä Himmelfahrt

    Fr., 31.07.2020

    Harmonien bei Kerzenschein

    Ein abwechslungsreicher Klangreigen erwartet die Besucher der Klangwoche mit den Interpreten wie Brigitte Langnickel-Köhler (Harfe),

    Mariä Himmelfahrt fällt nicht aus! Musikalisch jedenfalls nicht. Um möglichst vielen Menschen auch in Corona-Zeiten eine besondere Begegnung mit dem Ausgangspunkt, nämlich dem Gnadenbild, zu ermöglichen, hat Kantor Bernhard Ratermann die Reihe „Musik und Wort zur Nacht“ angestoßen. Geistliche Abendmusiken mit unterschiedlichster musikalischer Gestaltung werden an den Werktagen vom 10. bis 14. August ab 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Laurentius zu hören sein.

  • Treppenaufgang zu St. Johannes Baptist wird saniert

    Di., 28.07.2020

    Tristes Bild soll sich bald ändern

    Der Treppenaufgang von der Borghorster Straße aus sieht nicht schön aus.

    Der Weg von der Borghorster Straße zur Pfarrkirche St. Johannes Baptist ist seit Jahren in keinem ansehnlichen Zustand. Eine Änderung ist in Sicht.

  • Beliebte Konzertreihe in der Roxeler Pfarrkirche wird fortgesetzt

    Di., 21.07.2020

    Orgelklänge zur Marktzeit

    Bestreitet am 24. Juli das erste Konzert der „Orgelmusiken zur Roxeler Marktzeit“: Ellen Beinert

    Es geht weiter: Am 24. Juli startet die Orgelmusikreihe, zu der der Heimat- und Kulturkreis, die St.-Pantaleon-Gemeinde und die Roxeler Musikschule einladen, in ihre mittlerweile zwölfte Saison.

  • Sanierung der Pfarrkirche St. Clemens

    Mi., 13.05.2020

    Ein Raum – ein Baugerüst

    Im Hauptschiff der St.-Clemens-Kirche ist das Baugerüst nahezu komplett aufgestellt.

    Die St.-Clemens-Kirche ist seit Wochen geschlossen, weil sie saniert und künstlerisch neu gestaltet werden soll. Mittlerweile sind die Vorarbeiten abgeschlossen. Wir haben uns einmal im Kirchenschiff umgeschaut.

  • Umbau- und Renovierungsarbeiten in der St.-Georg-Pfarrkirche abgeschlossen

    Di., 12.05.2020

    Die Handwerker sind durch

    Der Blick in der renovierten St.-Georg-Pfarrkirche über den Altarstein zum Georgsfenster: Wie der Kirchenraum jetzt wirkt und was sich verändert hat, lässt sich am Mittwoch erleben bei geistlichen Besuchen mit Andachts-Impulsen.

    Rund ein Jahr lang hatten in der Pfarrkirche St. Georg die Handwerker und Techniker das Sagen. Nun sind die Umbau- und Renovierungsarbeiten abgeschlossen. In dieser Woche können sich die Gläubigen erstmals einen Eindruck verschaffen.

  • Gedanken zum Ende des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren

    Fr., 08.05.2020

    „Erinnerung, Versöhnung, Frieden“

    In der Versöhnungskapelle, die für jeden begehbar ist, sind neue Inschriften auf die Wände aufgebracht worden. Im nahe gelegenen Café am Stiftsplatz kann man sich während der normalen Öffnungszeiten den Schlüssel für die Kapelle bei Stiftscafé-Inhaber Holger Klein (l.) abholen. Auch darüber freuen sich Pfarrdechant Norbert Caßens (M.) und Robert Hülsbusch.

    Die Versöhnungskapelle an der Pfarrkirche St. Martinus hat eine neue Funktion bekommen: „Erinnerung, Versöhnung, Frieden“. Daran erinnerten jetzt Pfarrdechant Norbert Caßens und Robert Hülsbusch von der Friedensinitiative Nottuln anlässlich eines besonderen Datums.