Pfarrzentrum



Alles zum Schlagwort "Pfarrzentrum"


  • Poether-Ausstellung aus den 1990er-Jahren wird wieder gezeigt

    Fr., 14.06.2019

    Couragiertes Leben dokumentiert

    Hans Muschinski, Pfarrer Mike Netzler, Monika Kaiser-Haas, Ewald Spieker und Mitglieder des Arbeitskreises Bernhard Poether eröffneten die Ausstellung im Pfarrzentrum St.-Clemens.

    „Eine Seligsprechung geht nicht ohne lebendige Erinnerung“, sagte Pfarrer i.R. Ewald Spieker im Pfarrzentrum St. Clemens. Deshalb sei die neue „alte“ Ausstellung über das Leben und Wirken von Kaplan Bernhard Poether auch so wichtig und für jedermann, besonders Schulklassen geöffnet. Über das Konzentrationslager Dachau, in dem Poether am 5. August 1942 seinem Leiden durch die Nationalsozialisten erlag, hat der Historiker Prof. Karl Hüser treffend formuliert: „Das Konzentrationslager Dachau hat in Hiltrup ein konkretes Gesicht. Es heißt Bernhard Poether.“

  • Maria 2.0

    Fr., 07.06.2019

    Frauen fordern Aufbruch

    Rund 300 Besucherinnen und Besucher kamen zu der Veranstaltung ins Pfarrzentrum St. Josef in Münster-Kinderhaus.

    Die Stühle im Pfarrzentrum an der Kristiansandstraße reichten nicht, um allen Interessierten bei der Podiumsdiskussion Platz zu bieten. Zum Thema „Wir lassen nicht locker. Anfragen an die Strukturen der katholischen Kirche“ hatten die kfd und der Pfarreirat der Kirchengemeinde St. Marien und St. Josef am Donnerstagabend eingeladen. Im Mittelpunkt: „Maria 2.0“

  • Pfadfinderinnen sind rund um das Pfarrzentrum St. Antonius aktiv

    Mo., 27.05.2019

    Kräuterspirale und Blumenbeete

    Die Pfadfinderinnen, Pfarrer Edward Pawolka und Frank Nöcker legten für das Foto eine kurze Arbeitspause ein.

    Nur wenige Kilometer Luftlinie vom Agatha-Domizil entfernt, „kämpfen“ am Samstag zur gleichen Zeit Mädchen und junge Frauen an der Mühlenmathe mit Efeuranken und widerspenstigen Bodendeckern. Sie gehören zum Stamm Gronau der Pfadfinderinnen St. Georg (PSG) und haben sich vorgenommen, rund um das – innen sanierte und neugestaltete – Pfarrzentrum St. Antonius die Außenanlagen zu verschönern. Miriam Hewing, bei der die Fäden dieser Aktion zusammenlaufen, sagt, was alles auf dem Programm steht: „Kräuterspirale und Blumenbeet anlegen, Paletten-Möbel bauen, Insektenhotel und Vogelhäuschen basteln.“ Das alles wollen die Pfadfinderinnen nicht in 72, sondern in rund 24 Stunden schaffen.

  • „Maria 2.0“ – Podium im Pfarrzentrum

    Mi., 15.05.2019

    Podiumsdiskussion zu „Maria 2.0“

    Das Vorbereitungsteam der Podiumsdiskussion (v.l.): Dr. Burgis Janzing, Gabriele Drube-Winter, Myriam Höping, Claudia Stegemann-Wibbelt, Moderatorin Dorothea Große Frintrop, Ute Cappenberg und Dr. Gabriele Schulze Dieckhoff.

    Zur Podiumsdiskussion laden kfd und der Pfarreirat der Kirchengemeinde St. Marien und St. Josef am 6. Juni (Donnerstag) um 19.30 Uhr ins Pfarrzentrum St. Josef, Kristiansandstraße 50, ein.

  • Saniertes Pfarrzentrum eingesegnet

    Mo., 06.05.2019

    Ein Ort der Begegnung

    Im Rahmen der Einweihungsandacht segnete Pastor Michael Vehlken auch eine Antonius-Statue, die im Eingangsbereich des Pfarrzentrums ihren neuen Platz hat.

    Ein Rauchmelder unterscheidet nicht zwischen gewöhnlichem und geweihtem Rauch. Und so schlug das Gerät im Eingangsbereich des renovierten Pfarrzentrums prompt Alarm, als der Weihrauch den Raum füllte.

  • Tolles Angebot

    Fr., 26.04.2019

    Einführung in „Messias“

    Chorleiter Ralf Junghöfer wird das Oratorium „Messias“ vorstellen.

    Mit einem musikalischen Highlight beenden das Katholische Bildungswerk und das Evangelische Sozialseminar am 7. Mai (Dienstag) um 20 Uhr im Pfarrzentrum Borchorster Hof ihre Veranstaltungsreihe im ersten Halbjahr 2019. Ralf Junghöfer, seit 2005 Leiter des Laerer Madrigalchores, wird eine Einführung in das Oratorium „Messias“ von Georg Friedrich Händel geben. Dieses wird am Pfingstmontag (10. Juni) um 19 Uhr anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Laerer Madrigalchores unter seiner Leitung in der Laerer Turnhalle aufgeführt wird.

  • Albachtener Närrinnen legten los

    Fr., 01.03.2019

    Wortwitz und Tanzspaß im Pfarrzentrum St. Ludgerus

    Im St.-Ludgerus-Pfarrzentrum feierte die Albachtener kfd Weiberfastnacht.

    Die kfd St. Ludgerus hatte viel Spaß.

  • Karneval im Pfarrzentrum St. Josef

    Do., 28.02.2019

    Weiberfastnacht mit Gästen aus Gallien

    Karneval im Pfarrzentrum St. Josef : Weiberfastnacht mit Gästen aus Gallien

    Asterix und Obelix feierten in Kinderhaus Weiberfastnacht. Vielleicht auch, weil es dort so fantasievolle und schöne Kostüme gab.

  • Kappenfest der St.-Josef-Schützen

    So., 24.02.2019

    „Helden der Kindheit“ lassen es krachen

    Büttenrednerin Annette Liedtke sorgte als „Elsbeth“ für viele Lacher.

    Freunde der Narretei kamen im Pfarrzentrum St. Josef voll auf ihre Kosten. Dort hatten die Kinderhauser Schützen zum Kappenfest eingeladen. Mit tollen Programmpunkten ging es so richtig rund.

  • Es läuft gut

    Mi., 20.02.2019

    In 2018 gesetzte Ziele erreicht

    Vorsitzender Dr. Stefan Hagenhoff hieß Maria Homann als neues Mitglied im Kirchenchor mit einer Rose willkommen.

    Eine positive Bilanz zog der Vorsitzende des Kirchenchores Hll. Brüder Ewaldi Laer-Holthausen-Beerlage, Dr. Stefan Hagenhoff, während der Jahreshauptversammlung im Pfarrzentrum. So wären die gesetzten Ziele in 2018 erreicht worden und die Stimmung als auch die Atmosphäre in der Sängergemeinschaft seien sehr zufriedenstellend.