Pferdesport



Alles zum Schlagwort "Pferdesport"


  • Pferdesport

    Do., 16.01.2020

    19-jähriger Springreiter Haunhorst siegt in Leipzig

    Leipzig (dpa) – Beim Weltcup-Springreitturnier in Leipzig hat Max Haunhorst aus Hagen das internationale Eröffnungsspringen gewonnen. Mit Chaccara verwies der 19-Jährige am Donnerstagabend den Italiener Emilio Bicocchi auf Flinton und Michael Jung (Horb) auf Sportsmann auf die Plätze. 16 der 58 Starter absolvierten den Parcours fehlerfrei, aber keiner war so schnell wie Haunhorst, der nach 58,26 Sekunden über die Ziellinie ritt.

  • Pferdesport

    Mi., 01.01.2020

    Fahrer Nimczyk dominiert Trabsaison: Neunter Goldhelm

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Michael Nimczyk ist bei den Trabrennprofis weiter das Maß aller Dinge und geht erneut wie sein Vater Wolfgang als Champion in die nächste Saison. Michael Nimczyk aus dem niederrheinischen Willich entschied in 2019 mit insgesamt 161 Saisonsiegen die Wertung um den Goldhelm als begehrte Trophäe für den besten deutschen Berufsfahrer bereits zum neunten Mal klar für sich. Wolfgang Nimczyk dominierte die Rangliste der Trainer: Die von ihm trainierten Pferde holten im abgelaufenen Jahr 194 Siege.

  • Pferdesport

    Mo., 30.12.2019

    Deußer siegt beim Weltcup-Springen in Mechelen

    Daniel Deußer auf seiner Stute Killer Queen.

    Mechelen (dpa) – Springreiter Daniel Deußer hat sich beim Weltcupturnier im belgischen Mechelen durchgesetzt. Der 38-Jährige, der seit einigen Jahren in der belgischen Stadt lebt und trainiert, feierte auf der erst neunjährigen Stute Killer Queen einen Heimsieg.

  • Pferdesport

    So., 15.12.2019

    Springreiter Weishaupt Sechster beim Weltcup im La Coruna

    Philipp Weishaupt reitet auf seinem Pferd Che Fantastica.

    La Coruna (dpa) - Springreiter Philipp Weishaupt hat sich auf der Weltcup-Station der Westeuropa-Liga im spanischen La Coruna achtbar geschlagen. 

  • Reiten

    Sa., 14.12.2019

    RV Albersloh schlägt neue Wege bei Nachwuchsförderung ein

    Reiten: RV Albersloh schlägt neue Wege bei Nachwuchsförderung ein

    Seit einigen Wochen können die Kleinsten die Grundlagen des Pferdesports beim Reit- und Fahrverein Albersloh im Longenunterricht auf dem Vereinsgelände erlernen. Doch wie geht es dann weiter?

  • Pferdesport

    So., 08.12.2019

    Masters-Serie in Paris: Deutsche Springreiter ohne Chance

    Springreiter Ahlmann musste sich beim Großen Preis von Paris mit dem sechsten Platz begnügen.

    Paris (dpa) - Die deutschen Springreiter Christian Ahlmann und Daniel Deußer sind beim Großen Preis von Paris ohne Siegchance geblieben.

  • Pferdesport

    So., 03.11.2019

    Deutsche Springreiter enttäuschen im Weltcup

    Vorjahressieger Martin Fuchs aus der Schweiz hat auch den diesjährigen Weltcup in Lyon gewonnen.

    Lyon (dpa) - Die deutschen Springreiter warten im Weltcup weiter auf ein Erfolgserlebnis. Bei der dritten Station in Lyon erreichte keiner das Stechen. Marcus Ehning aus Borken sorgte für das beste Ergebnis und kam nach einem Abwurf mit Cornado auf Rang 17.

  • Pferdesport

    Mi., 30.10.2019

    Gerichtsbeschluss: Isfahan bleibt Galopper-Derbysieger 2016

    Oberlandesgericht Köln.

    Köln (dpa/lnw) - Das Oberlandesgericht (OLG) Köln hat mit einem Urteil am Mittwoch einen Schlussstrich unter den jahrelangen juristischen Streit um das Deutsche Galopp-Derby 2016 gezogen. Der Hengst Isfahan bleibt demzufolge Derbysieger 2016 vor Savoir Vivre und Dschingis Secret. Der Besitzer von Dschingis Secret hatte Protest gegen die beiden Erstplatzierten wegen zu häufigen Einsatzes der Peitsche durch die beteiligten Jockeys eingelegt.

  • Pferdesport

    So., 27.10.2019

    Hengst Alson gewinnt Rennen in Paris mit 20 Längen Vorsprung

    Paris (dpa) - Der zwei Jahre alte Galopper Alson aus dem Gestüt Schlenderhan hat am Sonntag in Paris-Longchamp eines der wichtigsten Zweijährigen-Rennen Europas gewonnen. In den mit 250 000 Euro dotierten «Criterium International» siegte der Hengst mit Star-Jockey Frankie Dettori mit 20 Längen Vorsprung gegen seinen einzigen Gegner: Armory wurde Zweiter. Zwei weitere Teilnehmer waren erst am Tag des Rennens zurückgezogen worden.

  • Pferdesport: Voltigieren

    Di., 15.10.2019

    Vorn dabei – auf jedem Event: Voltigierer aus Sendenhorst mit positiver Bilanz

    Die erste Mannschaft und Einzelvoltigiererin Katharina Breuker mit den Trainerinnen Kim Brechtenkamp und Daniela Schubert

    Die Voltigier-Abteilung des RV Sendenhorst zieht am Ende der zweiten Saisonhälfte ein positives Fazit. Bei den westfälischen Juniorenmeisterschaften sowie bei den Kreiswettkämpfen sicherte sich die Equipe aus Sendenhorst zahlreiche gute Platzierungen und sogar einige Titel.