Pflege



Alles zum Schlagwort "Pflege"


  • Wohnen im Alter

    Mo., 09.12.2019

    Infoabend zur Wohnanlage Teigelkamp

    Vertreter der Caritas-Leitung und Matthias Mört vor der zukünftigen Wohnanlage Teigelkamp.

    Das Konzept der neuen Wohnanlage Teigelkamp stellen der Caritasverband Emsdetten-Greven und die „Fachplanung Pflege Matthias Mört“ (Ahaus) am Donnerstag, 12. Dezember, vor.

  • Bundesrat-Entscheidung

    Fr., 29.11.2019

    Kinder werden von Pflegeheim-Kosten entlastet

    Entlastung für Kinder von Pflegebedürftigen: Nach einem Gesetz, das der Bundesrat am Freitag billigte, müssen sie sich künftig erst ab einem jährlichen Bruttoeinkommen von 100 000 Euro finanziell an der Pflege der Eltern beteiligen.

    Pflege ist teuer - und wenn Bedürftige die Heimkosten nicht zahlen können, werden auch die Kinder zur Kasse gebeten. Die gute Nachricht für sie: Künftig gilt das erst ab einem hohen jährlichen Einkommen.

  • Soziales

    Do., 28.11.2019

    Sozialminister wollen bei Pflege Patienten und Angehörige entlasten

    Rostock (dpa) - Die Eigenanteile an den Pflegekosten für Patienten und ihre Angehörigen sollen nach dem Willen der Ländersozialminister nicht im bisherigen Umfang weiter steigen. Hintergrund der zu erwartenden Kostensteigerungen seien unter anderem die notwendigen Verbesserungen bei der Bezahlung der Pflegekräfte, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Ressortchefin Stefanie Drese in Rostock zum Abschluss der Konferenz der Arbeits- und Sozialminister. Die finanzielle Last solle auf mehreren Schultern verteilt werden.

  • Soziales

    Mi., 27.11.2019

    Sozialministerkonferenz: Künftige Pflege ein Schwerpunkt

    Rostock (dpa) - Die Verbesserung der Pflege aus Sicht von Mitarbeitern und Patienten steht im Vordergrund des umfangreichen Programms der Arbeits- und Sozialministerkonferenz der Länder heute in Rostock. Unter dem Vorsitz von Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Stefanie Drese wollen 30 Minister und Staatssekretäre unter anderem darüber beraten, wie die Attraktivität des Pflegeberufs gesteigert werden kann. So sollen die Potenziale der Digitalisierung genutzt oder pflegende Angehörige entlastet werden.

  • Dr. Susanne Sünderkamp ist neue stellvertretende Geschäftsführerin

    Mi., 20.11.2019

    „Mein Herz schlägt für die Pflege“

    Dr. Susanne Sünderkamp ist neue stellvertretende Geschäftsführerin: „Mein Herz schlägt für die Pflege“

    Dr. Susanne Sünderkamp ist als stellvertretende Geschäftsführerin der katholischen Seniorenheime in Nordwalde, Reckenfeld und Greven berufen worden. Ihr Arbeitsplatz ist im St. Gertrudenstift.

  • Pflege in den eigenen Wänden

    Mi., 20.11.2019

    Zu Hause ist es doch am schönsten

    Die Wohnberaterin des Landkreises Hof berät Senioren und andere Personen zu Wohnumfeldverbessernden Maßnahmen.

    Im Juni bekam er die Diagnose: bösartiger Leberkrebs. Ein Heim kommt nicht in Frage, meint seine Frau. Also muss sie das eigene Heim pflegegerecht umbauen - eine Wohnberaterin hilft ihr dabei.

  • «Faire Verteilung»

    Sa., 16.11.2019

    Jens Spahn will mehr Planbarkeit bei Pflege-Eigenanteilen

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn spricht auf dem CDU-Landesparteitag im schleswig-holsteinischen Neumünster.

    Im alternden Deutschland sind immer mehr Menschen auf Pflege angewiesen, auch die Bedingungen sollen besser werden. Doch wer soll das alles bezahlen? Der Minister sieht größeren Handlungsbedarf.

  • Pflege von Grünanlagen

    Fr., 15.11.2019

    Verstärkung für mehr Sauberkeit

    Die Verkehrsinsel vor der „Lidl“-Zufahrt an der Hammer Straße liegt eigentlich in Zuständigkeit des Landesbetriebs Straßen NRW. Dennoch wollen die städtischen Umweltbetriebe künftig auch hier verstärkt aktiv werden, wie Bernd Döding (M.) und Matthias Krätzig der Vorsitzenden des Vereins „Ahlener Stadtbildmacher“, Silke Büscher-Wagner (l.), beim Ortstermin mitteilten.

    Die auffälligen gelben Schilder, mit denen der Verein „Ahlener Stadtbildmacher“ auf schmuddelige Ecken im öffentlichen Raum hinweist, können wohl bald wieder entfernt werden. Wie die Ahlener Umweltbetriebe mitteilten, wird in Kürze Abhilfe geschaffen.

  • Dr. Susanne Sünderkamp ist neue stellvertretende Geschäftsführerin

    Mi., 13.11.2019

    „Mein Herz schlägt für die Pflege“

    Dr. Susanne Sünderkamp ist neue stellvertretende Geschäftsführerin: „Mein Herz schlägt für die Pflege“

    Dr. Susanne Sünderkamp ist als stellvertretende Geschäftsführerin der katholischen Seniorenheime in Nordwalde, Reckenfeld und Greven berufen worden. Ihr Arbeitsplatz ist im St. Gertrudenstift.

  • Aktion der „Ahlener Stadtbildmacher“

    Di., 12.11.2019

    Gelbe Schilder ermahnen zur Pflege

    Ungepflegte Grüninseln sind den „Stadtbildmachern“ an einigen Stellen ein Dorn im Auge – wie hier an der Hammer Straße.Solche auffälligen Warnschilder, wie sie sonst von Reinigungsdiensten verwendet werden, wurden jetzt an besonders auffälligen Stellen im Stadtgebiet verteilt, um die Zuständigen auf ihre Pflichten hinzuweisen.

    ngepflegte Grüninseln, vernachlässigte Plätze im öffentlichen Raum: Der Verein „Ahlener Stadtbildmacher“ will auf solche Orte aufmerksam machen und hat am Wochenende an verschiedenen Stellen gelbe Schilder aufgestellt. Oftmals ist unklar, wer für die Pflege verantwortlich ist.