Pflichtsieg



Alles zum Schlagwort "Pflichtsieg"


  • Fußball: Kreispokal und Westfalenliga

    Fr., 23.10.2020

    Nach Asbeck folgt für GW Nottuln nun Sinsen

    Zweifacher Torschütze beim 9:0-Pokalerfolg: Christian Messing (r.).

    Nach dem Pflichtsieg gegen den FC Germania Asbeck im Kreispokal wartet auf Fußball-Westfalenligist GW Nottuln am Sonntag in der Meisterschaft mit dem TuS Sinsen ein ganz anderes Kaliber

  • Oberliga

    Mo., 05.10.2020

    TB Burgsteinfurt feiert Pflichtsieg

    Auf Jörg Bäumer war Verlass.

    Der TB Burgsteinfurt hat im Heimspiel gegen den GSV Fröndenberg nichts anbrennen lassen und einen 10:2-Heimsieg eingefahren. Mann des Tages war ein Akteur aus dem unteren Paarkreuz.

  • Premier League

    Mi., 01.07.2020

    Pflichtsieg für Arsenal beim Tabellenletzten

    Granit Xhaka (l) und Pierre-Emerick Aubameyang (r) vom FC Arsenal feiern das 2:0 gegen Norwich City.

    London (dpa) - Der FC Arsenal hat auch dank zweier ehemaliger Bundesliga-Profis einen Pflichtsieg gegen den Tabellenletzten der Premier League erzielt. Die Gunners setzten sich zuhause mit 4:0 (2:0) gegen Norwich City durch.

  • BBL-Turnier in München

    Do., 18.06.2020

    Alba souverän auf Halbfinal-Kurs - Bamberg droht Aus

    Spielmacher Peyton Siva (r) feierte mit Alba Berlin einen lockeren Sieg.

    Alba Berlin gelingt zum Auftakt der K.o.-Runde beim Geisterturnier in München ein hoher Pflichtsieg. Doch der Manager warnt vor Nachlässigkeiten. Der frühere Serienmeister Brose Bamberg geht mit einer kleinen Bürde ins Viertelfinal-Rückspiel.

  • Bundesliga

    So., 23.02.2020

    Starker Diaby führt Bayer zum 2:0-Sieg gegen Augsburg

    Leverkusens Moussa Diaby (l) wird nach seinem Treffer zum 1:0 von Teamkollege Jonathan Tah (2.v.l.) gedrückt.

    Pflichtsieg für Bayer, Tor-Debüt von Amiri und Sorgen um Torjäger Volland. Der Sieg gegen Augsburg war schnell abgehakt. Nun geht es in der Europa League zum FC Porto.

  • Kreisliga B Steinfurt

    So., 16.02.2020

    Metelener Pflichtsieg

    David Wähning gelang der wichtige Ausgleich.

    Der FC Matellia Metelen hat sich die Tabellenführung in der Kreisliga B geholt. Beim TuS Germania Horstmar II gab es einen 4:1-Pflichtsieg. Dabei bekleckerte sich die Elf von Trainer Thomas Dauwe aber nicht mit Ruhm.

  • Herren-Bezirksliga

    Mo., 10.02.2020

    Mehr Arbeitssieg als Pflichterfolg: SWH siegt in Burgsteinfurt

    Frederick Leusmann steuerte fünf Treffer für SW Havixbeck zum Auswärtssieg bei

    Wenn man beim Tabellenletzten gewinnt, lässt sich leicht von einem Pflichtsieg sprechen. Das Wort existiert im Wortschatz von Tom Langhoff allerdings nicht. Auch nach dem Match beim TB Burgsteinfurt nicht.

  • Jugend-Topspiel: Enniger/Vorhelm fährt Pflichtsieg bei Vorwärts 2 ein

    Mo., 03.02.2020

    Zwölf Tore von neun Spielern

    Die C-Junioren der Spielgemeinschaft Vorhelm/Enniger haben Vorwärts Ahlen 2 besiegt und waren dabei faire Sportler. Weil die Ahlener geschwächt waren, spielten auch ihre Gegner nur zu neunt.

    Schon vor Anpfiff der Begegnung mit dem Jungjahrgang von Vorwärts Ahlen standen die C-Junioren der Spielgemeinschaft Vorhelm/Enniger als Sieger fest. Nicht etwa, weil sie beim Tabellenletzten antraten, sondern da sie ganz im Sinne des Fair Plays zustimmten, die Partie mit dem personell geschwächten Gegner zu neunt auszutragen.

  • Handball: Herren-Bezirksliga

    So., 02.02.2020

    Ahlener SG 3 nur ein Spielball bei Experimenten von Eintracht Dolberg  

    Lucas Mächling und der SV Eintracht waren der ASG 3 in allen Belangen weit voraus.

    Eintracht Dolberg hat einen mühelosen Pflichtsieg bei der Ahlener SG 3 eingefahren. Trainer Andreas Schwartz nutzte die Dominanz für Experimente und begrüßte einen alten Haudegen zurück auf der Platte.

  • Handball: Herren-Bezirksliga

    So., 02.02.2020

    Ahlener SG 3 nur ein Spielball bei Experimenten von Eintracht Dolberg  

    Lucas Mächling und der SV Eintracht waren der ASG 3 in allen Belangen weit voraus.

    Eintracht Dolberg hat einen mühelosen Pflichtsieg bei der Ahlener SG 3 eingefahren. Trainer Andreas Schwartz nutzte die Dominanz für Experimente und begrüßte einen alten Haudegen zurück auf der Platte.