Pfote



Alles zum Schlagwort "Pfote"


  • Stress lass nach!

    Fr., 06.03.2020

    So geht es mit tierischen Patienten zum Doktor

    Bestimmte Griffe, die ein Arzt bei der Untersuchung anwendet, können Hundebesitzer bereits zu Hause üben, etwa während des Kraulens an Ohr oder Bein zu fassen und dabei das Wort des Körperteils zu sagen.

    Schweißnasse Pfoten, Zittern, Panik: Der Gang in die Tierarztpraxis ist für Haustiere oft mit Angst verbunden. Mit einigen Tricks können Besitzer und Mediziner den Stress für sie allerdings mindern.

  • Spezial-OP

    Do., 30.01.2020

    Katze läuft mit vier Titan-Prothesen aus dem 3D-Drucker

    Mittlerweile lebt die Katze bei ihrer Finderin.

    Die Katze «Dymka» ist etwas Besonderes: Sie ist erst die zweite Katze weltweit, die an allen vier Pfoten Prothesen trägt. Spezialisten und ein 3D-Drucker machen das möglich.

  • Neues Tierheim hat bereits über 60 Hunde und Katzen vermittelt

    Mi., 08.01.2020

    Schnelle Hilfe für vier Pfoten

    Maria Eichel (rechts) freut sich über die Entwicklung des Tierheims am neuen Standort. Bei der Arbeit stehen ihr Helfer zur Seite – eine von ihnen ist Elke Ahmann (l.), hier mit der Hündin Chiara.

    Für das neue Tierheim gibt es starken Bedarf in der Region: Seit der Eröffnung im September wurden schon über 60 Tiere vermittelt. Darüber hinaus sind aktuell im Heim nahezu alle Plätze für Katzen und die meisten Plätze für Hunde trotz laufender guter Vermittlung vergeben.

  • Sprechstunde bei Doc Peppi

    Mo., 09.12.2019

    Beistand auf vier Pfoten nimmt die Angst beim Zahnarzt

    Der Flachbildschirm an der Decke, der sonst für Ablenkung sorgt, interessiert Linus nicht. Er lässt sich von Peppi bespaßen.

    Angst vorm Zahnarzt? Manchmal hilft dann Hypnose. In Berlin gibt es aber auch Doc Peppi. Der hat vier Pfoten und sorgt mit echtem Hundeblick für Ablenkung. Hilft das?

  • Rentner auf vier Pfoten

    Fr., 15.11.2019

    Was Hunde im Alter brauchen

    Das Altern bei Hunden ist ein schleichender Prozess. Halter erkennen es daran, dass der Hund nicht mehr so viel spielt, nicht mehr so ausgiebig Gassi gehen möchte, mehr Pausen braucht, viel schläft und dadurch gegebenenfalls übergewichtig wird.

    Hunde werden immer älter, manche überschreiten sogar ihr 20. Lebensjahr. Die Senioren auf vier Pfoten haben dann andere Ansprüche. Aber mit gutem Futter, Vorsorge und Bewegung bleiben sie länger fit.

  • Alltagshelfer auf vier Pfoten

    Di., 29.10.2019

    Wann Assistenz- und Therapiehunde zum Einsatz kommen

    Assistenzhunde bringen eine ganze Palette von Fähigkeiten mit - und sind für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigung zur Stelle, wenn es etwa darum geht, Schalter zur drücken oder Schubladen zu schließen.

    Straßen überblicken, Dinge aufheben, Unterzuckerung erkennen: Warn- und Signalhunde können das und noch mehr. Die Krankenkasse zahlt die teure Ausbildung allerdings nur in einem Fall.

  • „Tierische“ Lesung bei „Schwalbe“

    Mo., 28.10.2019

    Über Sockes Leben auf Pfoten

    Gut besucht war die Lesung von Burkhard Thom und Sabine Ziehm-Neumann bei „Schwalbe“.

    Tierische Lesung für Hundefreunde: Burkhard Thom und Sabine Ziehm-Neumann waren bei Bücher „Schwalbe“, wo auch „Socke“ den Schilderungen über ihr Leben lauschte.

  • St.-Josef-Kindergarten

    Di., 22.10.2019

    Mitarbeiter auf vier Pfoten

    Erzieherin Nadine Isfort hat sich und ihren Rüden Balu für die tiergestützte Intervention Nadine Isfort macht mit Balu und den Kindern einen Stationslauf durchs Dorf. Dabei gibt es besondere Herausforderungen für beide Seiten.

    Balu ist der Star im St.-Josef-Kindergarten. Der Rüde von Erzieherin Nadine Isfort wird für die pädagogische Arbeit eingesetzt. Dafür haben er und seine Besitzerin fleißig büffeln und üben müssen.

  • Tiersegnung

    So., 06.10.2019

    Vier Pfoten und ein Halleluja vor dem Osnabrücker Dom

    Tiersegnung: Vier Pfoten und ein Halleluja vor dem Osnabrücker Dom

    Für Menschen sind Tiere oft so etwas wie gute Freunde, mit denen sie schöne und schwere Stunden teilen. Gottes Segen wünscht sich viele auch für sie. In Osnabrück stellten sich viele Hunde vor dem Dom an, um gesegnet zu werden - und eine winzig kleine Maus.

  • Ortsgruppe Westerkappeln des Vereins für Deutsche Schäferhunde

    Sa., 28.09.2019

    „70 Jahre Glück auf vier Pfoten“

    Die Ortsgruppe Westerkappeln des Vereins für Deutsche Schäferhunde hat ihr 70-jähriges Bestehen gefeiert. Dazu gratulierte auch Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer.

    „70 Jahre Glück auf vier Pfoten“ – unter diesem Motto hat die Ortsgruppe Westerkappeln des Vereins für Deutsche Schäferhunde vor einigen Tagen ihren runden Geburtstag gefeiert.