Picknick



Alles zum Schlagwort "Picknick"


  • „Picknick im Park“

    Fr., 06.09.2019

    Bremer Platz: Comeback einer Grünfläche

    Drei Planungsbüros haben Entwürfe vorgelegt, wie der Bremer Platz künftig aussehen soll. Beim „Picknick im Park“ wurden sie vorgestellt.

    Der Bremer Platz scheint der Drogenszene zu gehören. Wer möchte in diesem Park picknicken? Das Quartiersmanagement wagte den Versuch . . .

  • Spaziergang im Naturschutzgebiet Bockholter Berge

    Mi., 21.08.2019

    Picknick in der Heidelandschaft

    Die Herde Moorschnucken dient als „wollige Rasenmäher“ der NABU-Naturschutzstation.

    Am kommenden Samstag (24. August) lädt die NABU-Naturschutztstation Münsterland zu einem Spaziergang durch die wild-romantische Heidelandschaft im Naturschutzgebiet Bockholter Berge bei Gimbte ein.

  • Festakt mit Orban und Merkel

    Mo., 19.08.2019

    Vor 30 Jahren: Historische Flucht von DDR-Bürgern aus Ungarn

    Festakt mit Orban und Merkel: Vor 30 Jahren: Historische Flucht von DDR-Bürgern aus Ungarn

    Ein Picknick wurde im August 1989 zur historischen Massenflucht - und läutete das Ende der DDR ein. Nun gedenken Ungarn und Deutschland gemeinsam des Tages, an dem 600 DDR-Bürger nach Westen flüchteten. Regierungschef Orban nutzt den Gedenkakt mit Kanzlerin Merkel für überraschend freundliche Worte.

  • Bürgerstiftung: „Picknick im Park“

    So., 14.07.2019

    Jazzkomitee unterhielt gekonnt

    Boten beste Unterhaltung: Die vier Musiker des Jazzkomitees spielten unter den Bäumen im Rhodepark.

    Für ein Picknick eignete sich am Sonntagvormittag der Rhodepark nicht so sehr. Aber die Stimmung dort war trotzdem gut.

  • Zweites Picknick der Kulturen auf dem Kirchplatz

    So., 30.06.2019

    Köstlichkeiten aus aller Herren Länder

    Viele kleine und große Leute kamen bei blauem Himmel und Sonnenschein miteinander ins Gespräch und es sich schmecken.Die Kirchenband „Confession“ begleitete den internationalen Abend mit ebensolchen Songs aus seinem Repertoire.

    Trotz der hitzigen Temperaturen hatten es sich zahlreiche Besucher am Freitag nicht nehmen lassen, beim Picknick der Kulturen auf dem Westerkappelner Kirchplatz Köstlichkeiten aus aller Herren Länder zu genießen.

  • „Picknick der Kulturen“ in Westerkappeln

    Mo., 17.06.2019

    Für ein verständnisvolles Miteinander

    Tabouleh, Couscous-Salat, Fatayer, Melonen, Käse und Trauben, Hähnchenspieße und vieles mehr gab es vergangenes Jahr beim „Picknick der Kulturen“. Über 100 Gäste ließen es sich bei der ersten Auflage schmecken.

    Für ein verständnisvolles Miteinander werben und den gesellschaftlichen Zusammenhalt geht es beim zweiten „Picknick der Kulturen“, das der Verein Wabe Westerkappeln und die Evangelische Erwachsenenbildung am 28. Juni auf dem Westerkappelner Kirchplatz veranstalten.

  • Umwelt

    So., 16.06.2019

    Picknick als Protest gegen Einwegverpackungen

    Berlin (dpa) - Mit einem Picknick gegen Plastikmüll will der Umweltverband WWF heute auf dem Tempelhofer Feld in Berlin gegen Einwegverpackungen protestieren. «Die Vermüllung ist ein globales Problem. Mikroplastik gelangt am Ende ins Meer und in unsere Nahrungskette», sagte WWF-Sprecherin Britta König. Die Organisatoren wollten mit dem Picknick Alternativen zu Einwegverpackungen zeigen. Zeitgleich seien hunderte private Picknicks bundesweit geplant, «in Parks, am Strand, an Flussufern und in Gärten».

  • Neuntes „Britnic“ am Sonntag an der Himmelreichallee

    Do., 13.06.2019

    Picknick mit englischem Flair

    Einfach Decke und Korb mitbringen – und schon können die Besucher „very british“ picknicken.

    Im Herbst wollen die Briten die Europäische Union verlassen – voraussichtlich zumindest. Das hält die Organisatoren vom Verein Kulturgrün allerdings nicht ab, ihr nächstes „Britnic“ zu veranstalten. Am Sonntag (16. Juni) steigt an der Himmelreichallee die neunte Auflage des Picknicks mit englischem Flair.

  • Raus ins Grüne

    Di., 28.05.2019

    Picknick im Münsterland: Sandwiches und Small-Talk

    Raus ins Grüne: Picknick im Münsterland: Sandwiches und Small-Talk

    Der Zwischenstopp auf der Decke macht jeden Spaziergang zu einem Ereignis. Ein schönes Plätzchen dafür findet sich an so vielen Stellen im Münsterland, denn die Region mit ihren Anhöhen und Tälern, ihren Herrenhäusern und historischen Parks ist wie gemacht für das entschleunigende Sit-in auf der Karodecke.

  • Musikschule feiert am 25. Mai ihr Jubiläum

    Mi., 15.05.2019

    Picknick auf dem alten Zoogelände

    Sie freuen sich bereits auf die Open-Air-Veranstaltung (v.l.): Lisa Bröker, Friedrun Vollmer und Wilko Franz.

    die Westfälische Schule für Musik wird 100 Jahre alt. Das wird am 25. Mai groß gefeiert – und zwar unter freiem Himmel.