Pier



Alles zum Schlagwort "Pier"


  • Diskussion über Nutzung

    Sa., 25.11.2017

    Pier 54: Bekommt New York einen schwimmenden Park?

    Diskussion über Nutzung: Pier 54: Bekommt New York einen schwimmenden Park?

    Einst kamen am Pier 54 an der Westseite von New York Überlebende von der gesunkenen «Titanic» an. Rund 100 Jahre später ist der Kai verrostet und verlassen. Die Diskussion über seine Zukunft hält die Stadt in Atem: Ein schwimmender Park? Ein Kunstwerk daneben? Beides?

  • Auf Schiffsreise

    Fr., 02.06.2017

    Kreuzfahrt-Splitter: Neuer Pier, neue Schiffe, neue Route

    Auf Schiffsreise : Kreuzfahrt-Splitter: Neuer Pier, neue Schiffe, neue Route

    Kristiansand ist Hauptstadt des so genannten «Südland» in Norwegen. Über mehr Details können sich nun vor allem Kreuzfahrt-Urlauber informieren, denn es gibt dort eine neue Anlegestelle für Kreuzfahrtschiffe. Die Reedereien haben aber noch mehr Neuigkeiten.

  • Zahn der Zeit

    Mi., 31.05.2017

    Piers Morgan: Mama sieht jünger aus als ich

    Piers Morgan 2016 in London.

    Blättern im Familienalbum kann toll sein - oder schockierend. Moderator Piers Morgan hat entdeckt, dass er selbst ziemlich alt aussieht - jedenfalls im Vergleich mit seiner Mama.

  • Gewebe der Floating Piers von Christo werden bei Altex in Epe recyclet

    Fr., 22.07.2016

    Der Kreislauf ist vollendet

    Berühmtes Stöffchen: Das Floating-Piers-Gewebe wird bei Altex angeliefert.

    Das Münsterland hat den Stoff wieder, aus dem die Träume eines Sommers gewebt waren: die Floating Piers von Christo. Am italienischen Iseo-See wanderten über 1,2 Millionen Menschen über die schwimmenden Stege des Künstlers. Der auffällige, gelb-orangefarbene Oberstoff wurde bei Setex in Greven hergestellt. Den speziellen Vliesstoff, der für den Trittkomfort sorgte, produzierte die Firma Altex Gronauer Filz GmbH & Co. KG. Und bei Altex – genauer: der Firma Altex Textil-Recycling in Epe – endet auch das Dasein der Stoffe in ihrer bisherigen Form. Seit Freitag werden dort die ersten der insgesamt rund 100 000 Quadratmeter Stoff gehäckselt, geschnitten und gerissen – um als neuer Rohstoff wiederverwertet zu werden.

  • WN OnlineMarketing Club

    Münster

    Pier House - Restaurant & Bar

    Münster : Pier House - Restaurant & Bar

    Die ständige Sehnsucht Wasser ist unsere Inspiration für das Pier House in Münster. Direkt am Hafen gelegen, sammeln wir hier das Beste aus den Ländern der Südsee und machen es zu einem tollen Restaurant mit ausgefallener Küche und einer riesigen Cocktail-Auswahl. Ob in unserem großen Saal mit mittelamerikanischer Deko und Latinoklängen oder auf unserer Sommerterrasse, hier bekommen Sie ein bisschen Urlaub und vor allem hervorragendes Essen.

  • Leute

    Mo., 24.02.2014

    Piers Morgan verliert Primetime-Show bei CNN

    Moderator Piers Morgan eckt an. Foto: Peter Foley

    New York (dpa) - Moderator Piers Morgan verliert seine Talkshow beim US-Fernsehsender CNN. CNN-Präsident Jeffrey Zucker und er hätten beschlossen, die Sendung abzusetzen, sagte der britische Boulevard-Journalist der «New York Times».

  • Beflecktes Paradies

    Mo., 06.08.2012

    „Pier“ von Jorge Pardo: Schöner Fleck mit schwierigem Stand

    Beflecktes Paradies : „Pier“ von Jorge Pardo: Schöner Fleck mit schwierigem Stand

    Wo bleibt der Erzengel Michael, wenn man ihn mal braucht? Steht wahrscheinlich vor himmlischen Paradiesen herum, die zu Lebzeiten ohnehin niemand erreicht, statt sich um die irdischen zu kümmern. Um den Pardo-Pier zum Beispiel. Denn ohne Zweifel könnte die hölzerne Halbinsel auf dem See ein vollkommen paradiesischer Ort sein. Wenn es den „Teufel“ nicht gäbe . . .

  • Jorge Pardo - „Pier“

    Fr., 02.05.2008

    Traumhaus im See

    Jorge Pardo - „Pier“ : Traumhaus im See

    Münster. Warum ist es am Pier so schön? Weil hier der Deutsche aufs Wasser blicken kann. Seit der Antike sucht der Bürger nach der „ars vivendi“. Jeder Kulturkreis hat eine andere Kunst des Lebens kreiert. Wenn´s den Italienern gutgeht, nennen sie ihr süßes Leben „Dolce Vita“. Und den Franzosen ist das „Savoir-vivre“ ein unbeschwerter Lebensgenuss. Der Deutsche ist Gemütsmensch, will „die Seele baumeln lassen“. Am liebsten mit dem Blick aufs Wasser. Und das hat seinen Grund.

    Voll: 040815pardopier2 (WN Bild) Das Kunstwerk ist regelmäßiger kreativen Unholden ausgesetzt (hinten die Studentenwohnheime).
  • Lenz Team

    Do., 01.11.2007

    Steckbrief von Gunnar Pier