Pilgerort



Alles zum Schlagwort "Pilgerort"


  • Pilgerstätte in Isreal

    Fr., 08.05.2020

    See Genezareth nach Regenfällen fast wieder voll

    Der See Genezareth ist ein Anziehungspunkt für christliche Pilger. An den Ufern des biblischen Gewässers verbrachte Jesus nach christlicher Überlieferung seine Jugendjahre.

    Der See Genezareth gehört zu den bedeutendsten Pilgerorten Israels. In den vergangenen Jahren galt das Gewässer jedoch vom Austrocknen bedroht. Nun ließen starke Regenfälle den Pegel wieder steigen.

  • „Spirituelles Wochenende“ in Telgte

    Do., 16.05.2019

    Innehalten und zur Ruhe kommen

    Freuen sich auf das „Spirituelles Wochenende“: (v.l.) Gabi Wilken von „Tourismus + Kultur“, Dr. Kristin Kube, stellvertretende Museumsleiterin, Propst Dr. Michael Langenfeld und Museumsleiterin Dr. Anja Schöne.

    Der Wallfahrt- und Pilgerort Telgte möchte sich nun auch dem Spirituellen öffnen und bietet vom 14. bis zum 16. Juni ein „Spirituelles Wochenende“ mit attraktiven Veranstaltungen an.

  • Kunst

    Sa., 16.06.2018

    Neuer Pilgerort: Gerhard Richter zeigt Pendel in Münster

    Gerhard Richter.

    Münster (dpa) - Das westfälische Münster ist um eine Kulturattraktion reicher. Maler und Bildhauer Gerhard Richter, für dessen Werke weltweit zweistellige Millionen-Summen bezahlt werden, spendiert der Stadt das Werk «Zwei Graue Doppelspiegel für ein Pendel». Richter stellte das vollendete Werk am Samstag der Öffentlichkeit vor.

  • Reiten: CHIO in Aachen

    Mo., 17.07.2017

    Das EM-Ticket der Reiter liegt in der Soers

    Ab zur EM: Ingrid Klimke will sich in Aachen mit Hale Bob endgültig das Ticket sichern.

    Münster gilt als heimliche Pferdehauptstadt Deutschlands, zwei Mal im Jahr sogar als Pilgerort der Reitsportfans. Doch Aachen kann mit dem CHIO dagegenhalten – und prompt machen sich die besten münsterischen Reiter dieser Tage auf den Weg in die Kaiserstadt.

  • Ein Beatle in Niedersachsen

    Di., 13.09.2016

    Als John Lennon in Verden drehte

    Lennon-Ausstellung im Deutschen Pferdemuseum.

    Unter Beatles-Fans ist das beschauliche Verden in Niedersachsen längst kein Geheimtipp mehr. Die idyllische Stadt ist ein Pilgerort für Musikfans geworden. Denn: John Lennon hat dort im September 1966 einen Film gedreht.

  • Malteser halfen im Pilgerort Medjugorje

    Di., 02.08.2016

    Im Dienste der Marienpilger

    Eine Pilgerin vor einer Marienfigur in Medjugorje. Kümmerten sich um Pilger in Medjugorje: die ehrenamtlichen Malteser-Sanitäter Sven Schöpper und Natascha Rubner aus Münster (kl. Foto).

    Sven Schöpper und Natascha Rubner von den münsterischen Maltesern machten sich auf nach Bosnien und Herzegowina, um ehrenamtlich Sanitätsdienst zu leisten. Genauer gesagt nach Medjugorje.

  • Unfälle

    Fr., 25.04.2014

    Papst-Kreuz erschlägt jungen Italiener

    Rom (dpa) - Ein 30 Meter hohes Holzkreuz, das an einen Besuch von Papst Johannes Paul II. erinnerte, hat in Norditalien einen jungen Italiener erschlagen. Der 21-Jährige war mit einer Jugendgruppe zu dem Pilgerort bei Brescia gereist. Medien zitierten Augenzeugen, denen zufolge das gewaltige, nach vorne gebogene Kreuz erst zu knarren begann und dann umstürzte. Andere Jugendliche konnten sich noch mit einem Sprung zur Seite retten - das Opfer, das leicht körperlich behindert gewesen sein soll, schaffte das nicht.

  • Anfragen aus Land und Bund

    Do., 26.09.2013

    Pilgerort für Polit-Promis?

    Kein Ende der Ehre: Mit dem Baufortschritt im Bioenergiepark steigt die Aufmerksamkeit für die Klimakommune. Jetzt wurde sie von der Agentur für Erneuerbare Energien ausgezeichnet (kleines Bild: Bürgermeister Roos mit Guido Wallraven von der Steuerungsgruppe).

    Werden die Energie-Freaks aus allen Regierungen der Welt künftig nach Saerbeck pilgern, um sich anzusehen, wie Energiewende geht? Die Wahrscheinlichkeit dafür ist recht groß. „Vom Land gibt es bereits eine schriftliche Anfrage, ob wir VIP-Standort werden wollen“, sagte Bürgermeister Wilfried Roos jetzt am Rande eines Pressegesprächs. Und auch das Bundesumweltministerium habe bereits angeklopft.

  • Kultur

    Di., 09.04.2013

    Nobelpreisträger Mo Yan: «Ich bin kein Superstar»

    Mo Yan hat keine Lust auf zuviel Rummel um seine Person. Foto: Fredrik Sandberg

    Peking (dpa) - Mo Yan wird der Trubel zu viel. Ein halbes Jahr nach der Zuerkennung des Literaturnobelpreises an den chinesischen Schriftsteller ist sein Heimatort Gaomi in der Provinz Shandong zum Pilgerort geworden.

  • Landfrauen der Diözese im Bioenergiepark

    Do., 14.03.2013

    „Pilgerort“ für Katholiken

    Das Thema Biogas in all seinen Facetten, aber auch die erneuerbaren Energien insgesamt standen im Mittelpunkt der Diözesantagung der katholischen Landfrauenbewegung, die diesmal in Saerbeck stattfand.

    „Mit Saerbeck haben wir genau den richtigen Versammlungsort gewählt“, davon waren die 30 Teilnehmerinnen an der Diözesanversammlung der katholischen Landfrauenbewegung im Bistum Münster überzeugt.