Pinsel



Alles zum Schlagwort "Pinsel"


  • Jecken leisten viele Tausend Stunden ehrenamtliche Arbeit:

    Fr., 29.12.2017

    Prinz tauscht Zepter gegen Pinsel

    Freude und Fleiß: Für Prinz Sascha I. (l.) und Funkenmariechen Sarah II. legen sich die Dillenbäumer Narren bereits seit September mächtig ins Zeug.

    Mit Leib und Seele sind die Karnevalisten der Prinzenecke Dillenbaum seit September bei der Sache. Auch zwischen den Feiertagen arbeiteten die Männer am Prunkwagen, schneiderten die Frauen Kostüme.

  • Make-Up-Zubehör

    Do., 07.12.2017

    Muss der Schminkpinsel aus teurem Echthaar sein?

    Es lässt sich heute kaum noch erkennen, welcher Schminkpinsel aus echtem oder künstlichem Haar besteht.

    Trägt sich das Rouge mit einem Pinsel der Haare und Borsten von Iltis, Wiesel, Dachs oder Pferd besser auf? Lange galten Echthaare als das Maß der Dinge unter Visagisten. Aber das hat sich geändert - nicht nur aus Gründen des Tierschutzes.

  • Aktion sorgt für Farbe

    Mi., 25.10.2017

    Bunte Kleckse im Jugendzentrum

    „Action Painting“ hieß die Aktion des Jugendzentrums: Am Ende kam ein großes Plakat für die Räume des JZ heraus – ein buntes Spektakel.

    Pinsel, Spachtel, Zahnbürste, Strohhalme und Schwämme – neben den gewohnten Pinseln und Acryl-Farben von Rot und Gelb über Orange und Blau zu Grün und Lila konnten sich die Jugendlichen am Dienstag im Rahmen der Aktion „Action Painting“ mit allerlei Kunstwerkzeug auseinandersetzen und am Ende für sich selber, aber auch für das Gesamtwerk künstlerisch und kreativ ausleben.

  • Heimwerker-Tipp

    Mo., 23.10.2017

    Bei mehrtägigem Streichen Pinsel in Frischhaltefolie wickeln

    Maler, die nur eine kurze Streichpause einlegen, können ihre Pinsel in Frischhaltefolie einwickeln. So wird das Austrocknen der Farbe bis zum nächsten Tag verhindert.

    Ein frischer Anstrich verleiht Räumen neuen Glanz. Wer die Malerarbeit nicht am gleichen Tag schafft, kann benutzte Pinsel in Folie wickeln und am Folgetag gleich wieder loslegen.

  • Hardware reinigen

    Di., 10.10.2017

    Pinsel und Sauger befreien Computer von Staub

    Lärmquelle Lüfter: Wenn sich Staub in den Lamellen festgesetzt hat, hilft eine Reinigung mit dem Handstaubsauger. Beim Absaugen darf sich der Lüfter aber nicht drehen - man blockiert ihn also besser.

    Der Computer dröhnt und wird warm? Das kann am Staub liegen, der sich im Laufe der Zeit im Gerät ansammelt. Mit Pinsel und einem Staubsauger lässt sich das meiste davon leicht entfernen - und so die Lebensdauer des Rechners verlängern.

  • Landschaftsgemälde

    So., 17.09.2017

    Gerettete Garagentor-Kunst

    Tagelang hat Frank Bosch 1995 mit einem kleinen Pinsel diese Landschaft auf das Garagentor gemalt; sein Ziel ist es, die 1000er Marke für bemalte Garagentore zu knacken, wie er neulich einem Fernsehsender sagte.

    Tagelang hat Frank Bosch 1995 mit einem kleinen Pinsel diese Landschaft auf das Garagentor gemalt. Sein Ziel ist es, die 1000er Marke für bemalte Garagentore zu knacken, wie er neulich einem Fernsehsender sagte.

  • Stadtheimatbund zeigt in seiner Torhaus-Galerie die „Demmings“

    Do., 31.08.2017

    Mit Pinsel, Stift und Linse

    Familiäres Künstler-Trio: Sophia, Hannes und Bettina Demming (v.l.) zeigen im Torhäuschen eine Auswahl ihres künstlerischen Schaffens in den Bereichen Fotografie, Dichtung und Malerei. Das Vater Demming auch zeichnen kann, zeigt seine Konferenz-Bestie (kl. Bild).

    Wenn die Muse in einer Familie Küsse verteilt, dann beschenkt sie meist alle. Das war wohl auch bei den Demmings so.

  • Künstler-Tool

    Mo., 28.08.2017

    Mehr Pinsel in MS-Paint

    Das Mal-Programm MS-Paint hält mehr als vier Pinselgrößen bereit. Dafür [Strg] und im Ziffernblock die [+]-Taste drücken.

    Das Mal-Programm MS-Paint bietet mehr Pinselgrößen an, als man auf den ersten Blick annehmen könnte. Zugriff bekommt man über die richtige Tastenkombination.

  • Heimwerker-Tipp

    Mo., 21.08.2017

    Pinsel am Farbtopf mit Hilfe von gespanntem Band abstreichen

    Wer beim Abstreichen seines Pinsels am Rand des Eimers keine Farbe verkleckern möchte, der nimmt am besten ein gespanntes Gummiband zur Hilfe.

    Beim Malern tropft oft etwas Farbe daneben. Wer nicht aufpasst, verteilt die Kleckse schnell im ganzen Raum. Mit einem simplen Trick und wenig Material lässt sich dieses Problem jedoch vermeiden.

  • Ferienspiele in der Malbar

    Mi., 09.08.2017

    Individuell mit Gelinggarantie

    Afrikafraktion: Matilda, Luise, Marit, Mia und Mathis haben sich die Giraffe ausgesucht, die schon zur Hälfte fertig ist.

    „Ich gebe dir mal einen Tipp“, sagt Atelierinhaberin Nicole Gruhn freundlich und reicht Pia einen frisch gereinigten Pinsel. „Mach nur bis hier hin Farbe dran, sonst schmiert es.“ Pia nickt und beugt sich wieder mit Feuereifer über die Schildkröte, die gerade auf dem Keilrahmen vor ihr entsteht.