Plagegeist



Alles zum Schlagwort "Plagegeist"


  • Gartenmythen erklärt

    Do., 17.08.2017

    Lassen sich Ameisen mit Kräuterpflanzen vertreiben?

    Statt Chemie: Gegen Ameisen im Garten gibt es auch natürliche Mittel.

    Backpulver und Kreide kennen die meisten als natürliche Mittel gegen Ameisen. Von Kräuterpflanzen haben nicht so viele gehört. Deshalb beantwortet heute ein Gartenexperte die Frage: Vertreiben Lavendel, Thymian und Co. wirklich die kleinen Plagegeister?

  • Feucht-warmes Wetter

    Fr., 28.07.2017

    Nabu: Diesen Sommer vergleichsweise wenige Wespen

    Experten zufolge soll dieses Jahr kein übermäßig starkes Wespen- und Hornissenjahr werden.

    Mücken, Zecken, Quallen - es gibt viele Tiere, die im Sommer nerven können. Wespen gehören in diesem Jahr allerdings kaum dazu. Gänzlich Entwarnung gibt es aber noch nicht.

  • Stechende Plagegeister

    Mi., 26.07.2017

    Von Tomate bis Spray: Mücken fernhalten und Stiche versorgen

    Es ist Mücken-Zeit. Wer sie fernhalten möchte, sollte sich mit dem Duft von Rosmarin, Lavendel oder Minze umgeben.

    Der Eindruck täuscht nicht: Mücken haben derzeit Hochsaison. Es gibt ja das Gerücht, dass die Plagegeister manche Menschen lieber stechen. Sie können sich mit Hausmitteln und dem richtigen Spray wehren.

  • Das große Surren

    Sa., 22.07.2017

    Nach dem Regen haben die Mücken Hochsaison

    Das große Surren : Nach dem Regen haben die Mücken Hochsaison

    Die Plagegeister stechen in Scharen zu - im Biergarten, auf der Terrasse und beim Spaziergang. Der Grund ist der viele Regen. Die Mückenbrut hat Hochsaison.

  • Umwelt

    Fr., 30.06.2017

    Gesetzgeber macht gegen tierische Plagegeister mobil

    Berlin (dpa) - Der Bundestag geht Waschbären an den Kragen: Das Parlament beschloss in der Nacht mehrere Maßnahmen, mit denen das Einschleppen und Ausbreiten unerwünschter Tier- und Pflanzenarten eingedämmt werden soll - etwa durch zusätzliche Kontrollen und spezielle Aktionspläne. Grundlage ist eine Liste der EU mit 37 «invasiven gebietsfremden Arten», die aus verschiedenen Gründen bekämpft werden sollen: Darauf finden sich unter anderem das Großblütige Heusenkraut, die Asiatische Hornisse und der Nordamerikanische Waschbär.

  • «Ideale Startbedingungen»

    So., 04.06.2017

    Surren und Stechen: Warmer Frühsommer ist für Mücken ideal

    Der feuchtwarme Frühling stellt bislang ideale Startbedingungen für die kleinen Plagegeister. In diesem Sommer könnte es zu deutlich mehr Mücken, als in den vergangenen Jahren kommen.

    Allein schon das penetrante leise Surren einer Mücke kann Menschen aggressiv machen. In diesem Jahr könnten uns die stechenden Plagegeister besonders auf die Nerven gehen.

  • Tiere

    Sa., 03.06.2017

    Warmer Frühsommer gut für Mücken

    Berlin (dpa) - Pfingstausflügler könnten am langen Wochenende vielerorts Gesellschaft von surrenden Plagegeistern bekommen. Mücken hätten in diesem Jahr ideale Startbedingungen, sagt Doreen Walther, Biologin und Mückenexpertin am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung. Wenn die Witterung so mild bleibe und Gewitterschauer weiterhin regelmäßig für große Pfützen und gut gefüllte stehende Gewässer sorgten, könne sich die Mückenvermehrung kaskadenartig fortsetzen. Dann werde es auch im Sommer deutlich mehr Mücken geben.

  • Schädlingsbekämpfer

    Di., 30.05.2017

    Der Mann gegen Plagegeister

    Der Schädlingsbekämpfer im Einsatz: In einem Jalousiekasten haben Wespen ihr Nest gebaut. Adolf Binnewies (siehe auch kleines Foto) , durch einen Imkeranzug geschützt, versucht die Tiere umzusiedeln.

    Einer muss den Job ja machen: Schädlingsbekämpfer haben alles andere als eine alltägliche Arbeit. Adolf Binnewies ist einer von ihnen.

  • Mückenstiche und Zeckenbisse

    Do., 27.04.2017

    Stiftung Warentest: Viele Anti-Zecken-Mittel helfen

    Das Kombiprodukt von Anti Brumm «Forte» schreckte sowohl Zecken als auch Mücken gut ab.

    Kaum steigen die Temperaturen, schwärmen die blutsaugenden Plagegeister aus. Gut, dass es laut Stiftung Warentest Produkte gibt, die Zecken und Mücken abschrecken. Mehr dazu steht im aktuellen Heft «test».

  • 50 Stechmückenarten

    Mo., 10.04.2017

    Sonniger Frühling lässt Mücken eher ausschwärmen

    Eine Mückenlarve in einem Wasserglas: Für die Insekten könnte 2017 ein gutes Jahr werden.

    Müncheberg (dpa) – 2017 könnte ein gutes Jahr für Mücken werden. Schon jetzt und damit zwei bis drei Wochen früher als normal, schwärmten die blutsaugenden Plagegeister aus, sagte die Mückenexpertin Doreen Walther.