Plastiktütenverbot



Alles zum Schlagwort "Plastiktütenverbot"


  • Einzelhandel

    Mo., 12.08.2019

    Verbände warnen bei Plastiktütenverbot vor Symbolpolitik

    Berlin (dpa) - Das von Umweltministerin Svenja Schulze angekündigte Plastiktütenverbot trifft bei Händlern und Umweltschützern auf Skepsis. Sowohl der Naturschutzbund Nabu als auch als der Handelsverband Deutschland warnten vor Symbolpolitik. Während der HDE das geplante Verbot kritisierte, lobte der Nabu den Vorstoß zwar, forderte aber weitergehende Regelungen. Schulze hatte am Wochenende angekündigt, ein Plastiktütenverbot umsetzen zu wollen. Derzeit werde eine gesetzliche Regelung dazu erarbeitet.

  • Kampf gegen Verpackungsmüll

    Mo., 12.08.2019

    Verbände warnen bei Plastiktütenverbot vor Symbolpolitik

    Der Naturschutzbund plädiert für eine gesetzliche Abgabe auf alle Einwegtaschen - egal ob aus Plastik oder Papier.

    Umweltministerin Svenja Schulze will Plastiktüten verbieten. Der Handel reagiert angefressen - immerhin habe man bei der Reduzierung der Tüten Wort gehalten. Aber auch Umweltschützer haben Bedenken.

  • Einzelhandel

    Mo., 12.08.2019

    Klöckner steht Plastiktütenverbot ablehnend gegenüber

    Berlin (dpa) - Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner steht einem Plastiktütenverbot ablehnend gegenüber. «Nur Verbote, so wie es die Grünen wollen, ohne eine Antwort zu haben, was denn die Alternative ist», damit seien die Bürger nicht zufrieden, sagte die stellvertretende CDU-Vorsitzende vor Gremiensitzungen ihrer Partei. Unter Federführung ihres Ressorts würden bereits Alternativen zur Plastiktüte aus nachwachsenden Rohstoffen entwickelt. Es gehe darum, Alternativen durch Innovationen anzubieten. Umweltministerin Svenja Schulze hatte angekündigt, ein Plastiktütenverbot umsetzen zu wollen.

  • Einzelhandel

    So., 11.08.2019

    Umweltministerin Schulze will Plastiktüten verbieten

    Berlin (dpa) - Bundesumweltministerin Svenja Schulze will ein Verbot von Plastiktüten in Angriff nehmen. «Mein Ministerium erarbeitet gerade die gesetzliche Regelung für ein Plastiktütenverbot», sagte die SPD-Politikerin der «Bild am Sonntag». Eine freiwillige Vereinbarung mit dem Handel zur Verringerung der Tüten sei bereits sehr erfolgreich, seit 2016 sinke der Verbrauch deutlich. «Das sichern wir jetzt mit dem Verbot ab», so Schulze. Das Ministerium wolle den Gesetzesentwurf «in Kürze» vorlegen, ergänzte ein Sprecher.

  • Einzelhandel

    So., 11.08.2019

    Umweltministerin Schulze arbeitet an Plastiktütenverbot

    Berlin (dpa) - Bundesumweltministerin Svenja Schulze will ein Verbot von Plastiktüten in Angriff nehmen. Ihr Ministerium erarbeite gerade die gesetzliche Regelung für ein Plastiktütenverbot, sagte die SPD-Politikerin der «Bild am Sonntag». Eine freiwillige Vereinbarung mit dem Handel zur Verringerung der Tüten sei bereits sehr erfolgreich, seit 2016 sinke der Verbrauch deutlich. Das sichere man jetzt mit dem Verbot ab, so Schulze. Wann der Gesetzentwurf fertig sein soll, steht nicht in dem Bericht.

  • Klima

    Di., 30.07.2019

    Söder fordert bundesweites Plastiktütenverbot

    München (dpa) - Bayern will eine Bundesratsinitiative für ein deutschlandweites Plastiktütenverbot starten. Das kündigte Ministerpräsident Markus Söder in München an. «Wir wollen ein Signal für die Umwelt setzen, über das Thema Energie hinaus», sagte er. Bayerische Ministerien und Behörden sollen mit gutem Beispiel voran gehen und auf Tüten, Folien und sonstiges Einwegplastik verzichten. Umweltminister Thorsten Glauber will außerdem im Herbst mit dem Einzelhandel besprechen, wie sich Plastikmüll bei Verpackungen reduzieren lässt.