Poetry Slam



Alles zum Schlagwort "Poetry Slam"


  • Erster Telgter Poetry Slam war ein voller Erfolg

    Mo., 28.09.2020

    Kreativ und wortgewandt

    Initiator Thomas Richhardt (r.) von der in Telgte ansässigen Künstlerinitiative Heimat X präsentierte mit Nina Heumann (2.v.l.) und Lynn Shirin-Bollmeyer (l.) zwei Nachwuchspoetinnen.

    Die Premiere des ersten Telgter Poetry Slams war ein voller Erfolg. Beim Finale auf der Slambühne im Kinder- und Jugendzentrum am Emstor präsentierten Nachwuchstalente sowie erfahrene Slampoeten ihre Künste. Zuvor hatte es einen Workshop gegeben.

  • 1. Telgter Poetry Slam mit Workshop

    Mi., 23.09.2020

    Premiere der Sprachkünstler

    August Klar leitet am kommenden Samstag einen Beatbox- und Poetry-Workshop in der Stadtbücherei. Am Abend moderiert er der 1. Telgter Poetry Slam im Jugendzentrum.

    Skalden und Barden haben im Mittelalter ihre Zuhörer mit ihrer Stimme in den Bann gezogen. In modernen Zeiten nennt sich eine ähnliche Kunst Poetry Slam. Am Samstagabend gibt es erstmals in Telgte einen Wettbewerb dazu. Nachmittags veranstaltet August Klar einen passenden Workshop dazu.

  • Poetry Slam an der Skateranlage hätte mehr Resonanz verdient

    Mo., 07.09.2020

    Gags zum Lachen und Nachdenken

    JTheresa Sperling (Foto o. l.) aus Nordhorn gewann den Poetry Slam am Freitagabend an der Skateranlage. Eine zum Teil sehr junge Jury (Foto o. r,) bewertete die Auftritte der vier Protagonisten, die meist beim Publikum gefallen fanden mit Punkten von einen bis zehn. Jens Kotalla (Foto u. r.) moderierte locker-flockig die Veranstaltung.

    Der Poetry-Slam am Freitagabend an der Skateranlage in Laer hätte mehr Resonanz verdient. Vier Poetry Slammer aus Bochum, Duisburg und Nordhorn traten in Vorträgen, die nicht länger als sechs Minuten dauern durften, gegeneinander an. Nach der Siegerehrung gab es noch Gelegenheit, sich mit den Protagonisten und den anwesenden Bürgermeisterkandidaten sowie Kandidaten für den Gemeinderat auszutauschen.

  • Poetry-Slam am Beach

    Mo., 13.07.2020

    Slamen zwischen rot-weißem Flatterband

    Junge Künstler am Mikrofon (v.l.): Jens Kotalla, Florian Stein, August Klar, Jann Wattjes, Luca Swieter und Samma Sumara.

    Und sie durften doch: Am Beach fand am Freitag der erste Poetry-Slam des Jahres statt. Morgens hatten die Veranstalter noch eine einstweilige Verfügung dagegen befürchtet.

  • Poetry Slam am Beach in Greven darf stattfinden

    Fr., 10.07.2020

    Gericht: Poesie stört die Natur nicht

    Poetry Slam am Beach in Greven am 10. Juli 2020

    Fast hätte der Poetry-Slam am Freitagabend nicht stattgefunden. Doch der Naturschutzbund Deutschland scheiterte am Verwaltungsgericht mit einem Verbotsantrag. Dahinter steht ein Streit um Naturschutz am Beach.

  • Rechtsstreit

    Fr., 10.07.2020

    Gericht erlaubt Poetry-Slam am Beach

    Rechtsstreit: Gericht erlaubt Poetry-Slam am Beach

    Vordergründig ging es um einen Poeten-Wettstreit am Grevener Emsbeach. Die Veranstaltung am Freitagabend wollte der Naturschutzbund NRW mit einer einstweiligen Verfügung durch das münsterische Verwaltungsgericht verbieten lassen. Doch der Richter ließ sich nicht auf die Eilentscheidung ein. 

  • Gronauer Poetry Slam Nr. 17 am 20. März im Cinetech

    Di., 10.03.2020

    Poetry und Popcorn

    Gronauer Poetry Slam Nr. 17 am 20. März im Cinetech: Poetry und Popcorn

    Einen edlen Dichterstreit werden sie sich liefern, die sechs Protagonisten des 17. Poetry-Slam in Gronau. Man darf gespannt sein, wen Moderator Maraian Heuser am 20. März präsentiert.

  • Poetry Slam am Gymnasium

    So., 08.03.2020

    „Friede, Freude, Eierkuchen“

    Am Ende hieß es „Friede, Freude, Eierkuchen“ für Jan-Steffen, Julia (Mitte) und Rika, die das Publikum am Mittwochabend mit ihrem Poetry-Slam am meisten überzeugen konnten.

    Zum zehnten Mal kamen in der vergangenen Woche Schüler und Lehrer zusammen, um gespannt den diesjährigen Beiträgen des alljährlichen Poetry-Slam-Wettbewerbs zu lauschen.

  • Poetry-Slammer trugen in der Kulturwerkstatt ihre Werke vor

    Mo., 17.02.2020

    Liebe in zahlreichen Facetten

    Waren in Hochform (v.l.): Pauline Haberland, Nele Müller, Andi Substanz, Arthur und Ona Brecht. Die Zuschauer in der voll besetzten Kulturwerkstatt waren begeistert.

    Die Zuschauer waren begeistert – und zwar vom Poetry-Slam in der Kulturwerkstatt. Dabei kam das Thema „Liebe“ nicht zu kurz.

  • Chiara Kucharski setzt auf Poesie, frische Luft und Nachhaltigkeit

    Di., 04.02.2020

    Die Bücher kommen mit dem Rad

    Mobil und umweltfreundlich:

    Lesen bildet und Bücher erleben gerade wieder eine Renaissance. Wie schön, dass sie jetzt auch noch ganz klimaneutral nach Hause kommen. Wie das geht? Antworten gibt es im Interview.