Pokalfinale



Alles zum Schlagwort "Pokalfinale"


  • Pokalfinale

    So., 05.07.2020

    Steißbeinbruch: Essen vorerst ohne Anyomi

    Essens Nicole Anyomi hat sich das Steißbein gebrochen.

    Essen (dpa) - Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen muss vorerst ohne Nicole Anyomi planen. Wie die 20 Jahre alte Angreiferin via Instagram mitteilte, hat sie sich im Pokalfinale gegen den VfL Wolfsburg (2:4 im Elfmeterschießen) einen Steißbein-Bruch zugezogen.

  • Fußball

    So., 05.07.2020

    Steißbeinbruch im Pokalfinale: Essen vorerst ohne Anyomi

    Essens Nicole Anyomi wird verletzt vom Platz getragen.

    Essen (dpa) - Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen muss vorerst ohne Nicole Anyomi planen. Wie die 20 Jahre alte Angreiferin am Sonntag via Instagram mitteilte, hat sie sich im Pokalfinale gegen den VfL Wolfsburg (2:4 im Elfmeterschießen) einen Steißbein-Bruch zugezogen. «Aber mir geht es so weit gut. Jetzt heisst es regenerieren und stärker zurück kommen. Gott schickt seine stärksten Krieger in die schwersten Schlachten. See you in some weeks (Wir sehen uns in einigen Wochen)!», schrieb die U19-Nationalspielerin. Anyomi war am Samstag in der 64. Minute der Partie ausgewechselt worden und hatte danach minutenlang an der Bande gelegen.

  • Bayerns Top-Stürmer

    So., 05.07.2020

    Rekord für Finalexperten und Torgarant Lewandowski

    Traf auch im DFB-Pokalfinale doppelt: Bayern-Star Robert Lewandowski.

    Tore, Tore, Tore. Robert Lewandowski setzt seinen Superlauf auch im Pokalfinale fort. Natürlich sind wieder Rekorde dabei. Der Pole ist die Nummer 1 in Europas Top-Ligen. Der Weltfußballer-Titel lockt - der Chef fände das angemessen.

  • DFB-Pokal-Finale

    Sa., 04.07.2020

    FC Bayern krönt sich gegen Leverkusen zum Doublesieger

    Bayern-Keeper Manuel Neuer feiert den erneuten Doppelsieg von Meisterschaft und Pokal.

    Der FC Bayern ist auch im Pokalfinale nicht zu stoppen und gewinnt das Double. Triple-Träume reifen. Bayer Leverkusen hat dagegen im Berliner Olympiastadion kaum Chancen und wartet weiter auf den ersten Titel seit 1993.

  • Fußball

    Sa., 04.07.2020

    FC Bayern gewinnt das Double: 4:2 im Pokalfinale gegen Leverkusen

    Berlin (dpa) - Der FC Bayern München ist zum 20. Mal DFB-Pokalsieger. Die Mannschaft von Trainer Hansi Flick gewann am Samstag das Finale in Berlin mit 4:2 (2:0) gegen Bayer Leverkusen und holte damit wie im vergangenen Jahr das Double aus deutscher Fußball-Meisterschaft und Pokal.

  • Fußball

    Sa., 04.07.2020

    Packendes Pokalfinale: Wolfsburg mit sechstem Titel in Serie

    Wolfsburgs Spielerinnen jubeln nach dem zwischenzeitlichen 3:2 durch Dominique Bloodworth (l).

    Dieses Spiel hatte keine Geisterkulisse verdient - und auch keinen Verlierer. In einem hochklassigen Pokalfinale bezwang der VfL Wolfsburg die SGS Essen. Beide Teams betrieben Werbung für den Frauenfußball. Die Entscheidung fiel erst im Elfmeterschießen.

  • Fußball

    Sa., 04.07.2020

    Gedenkminute für Corona-Opfer vor Pokalfinale in Berlin

    Die Spieler beider Mannschaften (München in rotem Trikot) gedenken den Opfern der Corona-Pandemie.

    Berlin (dpa) - Vor dem Endspiel um den DFB-Pokal haben die Finalisten von Bayer Leverkusen und dem FC Bayern München in einer Gedenkminute der Opfer der Corona-Pandemie gedacht. Die Spieler reihten sich rund um den Mittelkreis auf und hielten für 60 Sekunden inne. «Wir Gedenken der Opfer der Corona-Pandemie. Unser Mitgefühl gilt ihren Familien», stand auf den Anzeigentafeln. Als Folge der Pandemie wird auch das Endspiel in diesem Jahr zum ersten Geister-Finale im DFB-Pokal.

  • DFB-Pokal-Finale

    Sa., 04.07.2020

    Süle zurück in Bayern-Kader - Bayer mit Havertz

    Führt den FC Bayern im Geister-Pokalfinale als Kapitän auf das Feld: Keeper Manuel Neuer.

    Berlin (dpa) - Der FC Bayern bestreitet das Pokalfinale gegen Bayer Leverkusen mit der Mannschaft, die den deutschen Fußball-Rekordmeister vor gut zwei Wochen zum deutschen Meister kürte.

  • Fußball

    Sa., 04.07.2020

    FC Bayern mit Süle im Kader - Bayer mit Havertz

    Bayerns Spieler Thiago (l) mit Trainer Hansi Flick auf dem Trainingsgelände des FC Bayern München.

    Berlin (dpa) - Der FC Bayern bestreitet das Pokalfinale gegen Bayer Leverkusen mit der Mannschaft, die den deutschen Fußball-Rekordmeister vor gut zwei Wochen zum deutschen Meister kürte. Trainer Hansi Flick lässt den genesenen Thiago also erst einmal draußen, Leon Goretzka behält den Platz im defensiven Mittelfeld an der Seite von Joshua Kimmich. Erstmals seit seinem Kreuzbandriss aus dem Oktober ist Niklas Süle wieder im Kader.

  • Fußball

    Fr., 03.07.2020

    Pokalfinale: Süle nach Kreuzbandriss vor möglichem Comeback

    Niklas Süle vom FC Bayern München spielt den Ball.

    Berlin (dpa) - Fußball-Nationalspieler Niklas Süle könnte beim FC Bayern München womöglich vor seinem Comeback nach einer monatelangen Pause wegen eines Kreuzbandrisses stehen. Der 24 Jahre alte Verteidiger war vor dem Finale des DFB-Pokals gegen Bayer Leverkusen beim Abschlusstraining an diesem Freitag in Berlin, von dem die ersten 15 Minuten für Medienvertreter offen waren, dabei. Man werde dann entscheiden, «ob er morgen im Kader ist», sagte Bayern-Trainer Hansi Flick zuvor.