Polizeigewalt



Alles zum Schlagwort "Polizeigewalt"


  • Rassismus in den USA

    So., 07.03.2021

    Tödliche Polizeigewalt: Erster Prozess im Fall George Floyd

    Demonstranten halten während eines Protestes ein Porträt von George Floyd in die Höhe.

    Der Tod des Afroamerikaners George Floyd durch Polizeigewalt erschütterte Amerika und die Welt. Sein Schicksal riss in den USA die tiefen Wunden des Rassismus auf. Nun landet der Fall vor Gericht.

  • Nach Militärputsch

    Sa., 06.03.2021

    Proteste in Myanmar fortgesetzt - Polizei greift durch

    Ein Demonstrant macht den Drei-Finger-Gruß während Protesten in Mandalay gegen den Putsch der Militärjunta.

    Das Militär in Myanmar schlägt die Proteste weiter brutal nieder. Doch die Demonstranten zeigen sich unbeeindruckt und setzen ihren Protest gegen die Junta fort. Hunderttausende gehen auf die Straße.

  • Polizeigewalt

    Do., 04.03.2021

    Myanmar trauert um seine Toten - Proteste gehen weiter

    Demonstranten tragen in Rangun in einer Wolke von Tränengas Schutzhelme, um sich gegen die Gewalt zu schützen.

    Trotz Appellen aus aller Welt schlägt das Militär in Myanmar die Proteste weiter brutal nieder. Das Land trauert derweil um seine Toten. Die Demokratiebewegung will trotz aller Gefahren weitermachen.

  • EU-Diplomat beschädigt

    Di., 09.02.2021

    EU-Russland-Beziehung am Tiefpunkt

    Die Russland-Reise des EU-Außenbeauftragten Josep Borrell entwickelt sich zum Debakel.

    Entspannung Fehlanzeige: Die Zeichen zwischen der EU und Russland stehen auf Konfrontation. Der Besuch des EU-Chefdiplomaten in Moskau konnte das nicht ändern - im Gegenteil. Und nun steht der Spanier auch noch selbst heftig in der Kritik.

  • Rassismus

    Sa., 30.01.2021

    Leichtathlet Dennis Biederbick: „Auf einer anderen Bühne als dem Sport wird man erschossen“

    Öffnet die Augen und hinterfragt zunehmend, was in der Welt geschieht: Eintracht Frankfurts 800-Meter-Läufer Dennis Biederbick.

    Dennis Biederbick ist einer der besten 800-Meter-Läufer Deutschlands. Seine Welt aber besteht längst nicht nur aus Sport. Der 23-Jährige macht sich viele Gedanken über den Menschen und die Gesellschaft. Im Interview spricht er über seine Erfahrungen mit Rassismus und wofür er alte Milchkartons umfunktioniert.

  • Amtswechsel

    Di., 19.01.2021

    Alicia Keys fordert Einsatz gegen Rassismus

    Sängerin Alicia Keys kämpft gegen den Rassismus in den USA.

    In de USA brechen neue Zeiten an. Sängerin Alicia Keys und andere appelieren an den neuen Präsidenten Biden, gegen den Rassismus anzugehen.

  • Leipzig-Connewitz

    Mo., 14.12.2020

    Polizei will nach Eskalation aufklären

    Im Verlauf einer linken Demonstration im Leipziger Stadtteil Connewitz wurden Polizisten mit Gegenständen beworfen.

    Im Leipziger Stadtteil Connewitz ist erneut eine Demonstration eskaliert. Die Polizei ermittelt wegen einer ganzen Reihe von Straftaten. Auch mögliche Polizeigewalt steht im Raum.

  • Demonstrationsverbot

    So., 06.12.2020

    Hunderte Festnahmen bei Protest gegen Lukaschenko in Belarus

    Bürger von Minsk bilden in ihrem Wohnviertel einen Demonstrationszug gegen das Regime von Machthaber Alexander Lukaschenko.

    Seit Monaten gehen die Menschen in Belarus auf die Straße und fordern einen Machtwechsel. Auch durch Festnahmen und Polizeigewalt lassen sie sich nicht abhalten.

  • 42 Festnahmen

    Sa., 05.12.2020

    Ausschreitungen in Paris - Demo gegen Sicherheitsgesetz

    Feuerwehrleute löschen während eines Protestes auf einer Straße ein brennendes Auto.

    Immer wieder die gleichen Bilder: brennende Autos, Tränengas, eingeschlagene Scheiben. Es scheint fast, als würde fast jeder Protest in Paris von Randalierern gekapert. Auch dieses Mal hinterlassen sie eine Spur der Verwüstung.

  • Nach massiver Kritik

    Mo., 30.11.2020

    Frankreich will Sicherheitsgesetz ändern

    Die Abbilder des französischen Innenministers Darmanin (l-r), des französischen Präsidenten Macron und des Pariser Polizeipräfekten Lallement werden während einer Demonstration gegen ein neues Sicherheitsgesetz in die Höhe gehalten.

    Einerseits will ein Gesetz die Veröffentlichung von Videos einschränken, auf denen die Polizei im Einsatz zu sehen ist. Andererseits waren es zuletzt ausgerechnet Videos, die Polizeigewalt in Frankreich aufdeckten. Dieser Widerspruch war nun wohl zu groß.