Polizeipräsidium



Alles zum Schlagwort "Polizeipräsidium"


  • Bebauungsplan für Umzug auf die Loddenheide

    Mo., 23.11.2020

    Polizeineubau überragt die Nachbarschaft

    Auf dieser Brachfläche im Gewerbegebiet Loddenheide soll das Polizeipräsidium entstehen. Im Hintergrund der Gasometer.

    Mit einem neuen Bebauungsplan will die Stadt die Voraussetzung für den Neubau des Polizeipräsidiums im Gewerbepark Loddenheide schaffen. Das Gebäude wird allen Anschein nach sehr groß und sehr hoch.

  • Unfall am Friesenring

    Mi., 09.09.2020

    Vor Polizeipräsidium gegen Baum geprallt

    Unfall am Friesenring: Vor Polizeipräsidium gegen Baum geprallt

    Ein 77-Jähriger ist am Mittwochabend direkt vor der Tür des Polizeipräsidiums am Friesenring mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und schwer verletzt worden. Zuvor war er von der anderen Straßenseite aus über die Gegenfahrbahn gefahren. 

  • Kriminalität

    Mo., 23.03.2020

    Rassismusverdacht: Polizist in Hamm des Dienstes enthoben

    Das Schild des Polizeipräsidiums Hamm.

    Hamm (dpa/lnw) - Beim Polizeipräsidium Hamm ist ein weiterer Beamter wegen des Verdachts der Volksverhetzung und rassistischer Auffassungen des Dienstes enthoben worden. Aufgrund mehrerer nun bekannt gewordener Sachverhalte, bestünden erhebliche Zweifel an der Eignung des Beamten zur Ausübung des Polizeiberufs, wie das zuständige Landesamt für Personalangelegenheiten der Polizei NRW (LAFP) am Montag mitteilte.

  • Beamte gingen Hinweisen nicht nach

    Fr., 21.02.2020

    Terrorverdächtiger: Pannen bei der Polizei in Hamm

    Beamte gingen Hinweisen nicht nach: Terrorverdächtiger: Pannen bei der Polizei in Hamm

    Im Polizeipräsidium Hamm sind konkrete Hinweise auf einen Beamten, der sich möglicherweise radikalisiert hat, nicht ernst genommen worden. Experten versuchen jetzt zu klären, welche Abfragen er in den polizeilichen Computersystemen gemacht hat.

  • Neues Polizeipräsidium

    Fr., 06.12.2019

    „Wir wollen das seriös durchziehen“

    Auf diesem Areal soll das neue Polizeipräsidium gebaut werden.

    Vielleicht geht die Post der Polizei schon im Jahr 2025 an den Willy-Brandt-Weg. Beim Bau eines neues Präsidiums in Münster soll es zügig vorangehen.

  • Standort Loddenheide

    Mi., 04.12.2019

    Pläne für ein neues Polizeipräsidium wurden vorgestellt

    Rot markiert ist die Fläche des geplanten Polizeipräsidiums auf der Loddenheide. Sie grenzt an den Albersloher Weg. Oben im Bild befindet sich die Umgehungsstraße, die den Kanal überquert.

    Das Polizeipräsidium soll auf der Loddenheide neu gebaut werden. Das freut Stadt und Polizei gleichermaßen. Nachdem es im Vorfeld bei der Standortsuche in der Kommunikation zwischen Polizei und Stadt noch mächtig gerumpelt hatte, herrscht nun offenbar Einigkeit.

  • Neubau in Münster

    Mo., 02.12.2019

    Neuer Standort für Polizeipräsidium steht fest

    Dieser Bereich am Willy-Brandt-Weg könnte Standort eines neuen Polizeipräsidiums werden.

    Über den Hafen als Standort für ein neues Polizeipräsidium wurde im Frühjahr kontrovers in Münster diskutiert. Jetzt gibt es an anderer Stelle eine Lösung für das 150-Millionen-Euro-Projekt.

  • Polizei

    Fr., 08.11.2019

    Heizung im Polizeipräsidium defekt: Gefangenentrakt geräumt

    Schild «Polizei» am Polizeipräsidium in Düsseldorf.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Wegen einer defekten Heizung im Düsseldorfer Polizeipräsidium ist der dortige Zellentrakt geräumt worden. Es hätten sich zur fraglichen Zeit aber ohnehin nur zwei Festgenommene dort befunden, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Hoffnung auf vorzeitige Freilassung brauche sich niemand zu machen: Die Polizei habe ausreichend freie Zellen im Stadtgebiet.

  • Tote im Polizeipräsidium

    Sa., 05.10.2019

    Hinweise auf Terrorhintergrund nach Messerattacke in Paris

    Polizeibeamte patrouillieren mit Gewehren vor dem Pariser Polizeipräsidium.

    Nach der Bluttat in der Polizeipräfektur von Paris könnte sich erneut bewahrheiten, was in Frankreich in den vergangenen Jahren immer wieder Realität war: ein terroristisch motivierter Angriff. Vor allem auf den Innenminister wächst der Druck.

  • Geschlagener Balljunge

    Mo., 23.09.2019

    Verfahren gegen Polizisten eingestellt

    Während eines Platzsturms kam es zu dem Vorfall.

    Das Verfahren gegen einen Beamten des Polizeipräsidiums Münster, der im Mai bei einem Einsatz während des Drittligaspiels des SC Preußen gegen den Karlsruher SC einem Balljungen ins Gesicht geschlagen hatte, ist gegen eine Auflage vorläufig eingestellt worden.