Poltergeist



Alles zum Schlagwort "Poltergeist"


  • Versammlung des Heimatvereins Wolbeck

    Mo., 20.11.2017

    Poltergeister im Kellergewölbe

    Der alte Vorstand des Heimatvereins ist auch der neue Vorstand – alle Mitglieder hatten sich bereit erklärt, das Ehrenamt auch in den kommenden zwei Jahre zu übernehmen.

    Wie rege der Heimatverein ist, davon konnten sich die zahlreichen Mitglieder und Besucher während der Mitgliederversammlung in der Gaststätte Sültemeyer überzeugen. Außerdem wurden finstere Geschichten aus dem historischen Wolbeck erzählt.

  • Film

    So., 27.08.2017

    «Poltergeist»-Regisseur Tobe Hooper ist gestorben

    Los Angeles (dpa) - Er prägte mit «Poltergeist» und dem Kettensägen-Schocker «Texas Chainsaw Massacre» den Horrorfilm: jetzt ist Regisseur Tobe Hooper im Alter von 74 Jahren in Los Angles gestorben. Das bestätigte ein Gerichtsmediziner dem US-amerikanischen Magazin «Variety». 1974 war Hoopers «Chainsaw Massacre» erschienen, hatte wegen seiner Brutalität heftige Kontroversen ausgelöst und war in einigen Teilen der USA verboten worden. Mit dem von Steven Spielberg geschriebenen «Poltergeist» gelang Hooper 1982 ein weiterer großer Erfolg.

  • Abschied

    So., 27.08.2017

    «Poltergeist»-Regisseur Tobe Hooper ist gestorben

    Tobe Hooper ist tot.

    Eine kreischende Frau, ein weit aufgerissenes Auge, eine Kettensäge: Mit dem «Texas Chainsaw Massacre» hat Tobe Hooper das Horrorgenre für immer verändert. Nun ist der Regisseur im Alter von 74 Jahren gestorben.

  • Fußball

    Mo., 07.07.2014

    Poltergeist & Vaterfigur: Brasilien vertraut «Felipão»

    Luiz Felipe Scolari gewann bereits 2002 mit der Seleção die WM. Foto: Georgi Licovski

    Felipe Scolaris zweite WM-Mission mit Brasilien wird wohl seine letzte sein. Nach seinem Triumph 2002 wäre ein weiterer Titel historisch. Sprachlos wäre der 65-Jährige wohl auch dann nicht.

  • Film

    Mi., 23.04.2014

    Frank Marshall verfilmt dramatische Schiffsrettung

    Frank Marshall nimmt wieder auf dem Regie-Stuhl Platz. Foto: Stephane Reix

    Los Angeles (dpa) - Hollywoods Top-Produzent Frank Marshall («Das Bourne Vermächtnis», «Indiana Jones», «Poltergeist») geht wieder hinter die Kamera. Dem «Hollywood Reporter» zufolge will Marshall bei dem Schiffsdrama «The Longest Night» für das Studio Paramount Regie führen.

  • Filmrezensionen

    Do., 04.11.2010

    Poltergeister, Elefanten und Helden