Portigon



Alles zum Schlagwort "Portigon"


  • Banken

    Fr., 02.06.2017

    Cum-Ex-Verdacht: Portigon kündigt Rückstellungen an

    Portigon.

    Düsseldorf (dpa) - Die NRW-eigene Bank Portigon sorgt wegen der Ermittlungen im Zusammenhang mit sogenannten Cum-Ex-Geschäften vor. Das aus der früheren Landesbank WestLB hervorgegangene Institut kündigte am Freitag an, es werde «im Jahresabschluss 2016 vorsorglich Rückstellungen für in Vorjahren möglicherweise unbegründet erstattete Kapitalertragsteuer und darauf anfallende Zinszahlungen bilden».

  • Kommentar zur Zukunft der Portigon-Sammlung

    Mo., 04.07.2016

    Kunst ist für alle da

    Kommentar zur Zukunft der Portigon-Sammlung : Kunst ist für alle da

    Die gut 300 Kunstschätze, die im Besitz der WestLB-Nachfolgerin Portigon sind, bleiben für die Öffentlichkeit erhalten. Eine gute Entscheidung, denn wer hätte etwas von Kunstwerken in Tresorräumen? Ein Kommentar.